Liebesbotschaft - Liebesorakel Dezember 2020

Anzeige
Eleonore Streil - Autorin bei ViGeno

Liebesbotschaft Dezember 2020 -
Gibt es noch einen gemeinsamen Weg?

 

von Eleonore Streil -

 

Gibt es noch einen gemeinsamen Weg?
Wir befinden uns gerade in einer Zeit, in der sich viele Wege auf verschiedene Art und Weise trennen können.
Selbst von Menschen, bei denen man niemals gedacht hätte, dass dies möglich wäre, kann es sein, dass sich der Weg, der gemeinsame Weg trennt. Was ist nur geschehen?

Es stellt sich dann die Frage, gibt es noch einen gemeinsamen Weg?
Dabei kann es sich natürlich auch um einen Freund oder einem Familienmitglied oder eben den Partner handeln.

Wenn es sich also um die Liebe handelt, kann diese Erfahrung besonders schmerzhaft sein.

Vielleicht war man sich einfach zu sicher und hat die kleinen Zeichen einfach übersehen, die immer wieder kamen.

Und gerade im Dezember wünschen wir uns doch alle einen Menschen an unserer Seite, der uns liebt, mit dem man ein gemeinsames Ziel verfolgt, einen gemeinsamen Weg gehen kann.

Aber gerade diese Zeit kann eine Herausforderung sein.

Es zeigt sich meist im Nachhinein, dass man nicht wirklich in jemanden hineinsehen kann, nicht erahnt hat, was in denjenigen vor sich ging.

Nicht umsonst heißt es, verbringe jeden Tag mit einem Partner, als ob du ihn gerade kennenlernst.

Denn kommt erst einmal die Routine in eine Partnerschaft und es findet kein Bemühen für den anderen mehr statt, oder es fehlt die Wertschätzung, oder es ist ein Ungleichgewicht im Geben und Nehmen, können sich die Wege sehr schnell trennen.

Deshalb sollten wir einer Partnerschaft nicht nur viel Platz und Raum für ein tägliches Miteinander, Erobern und Wertschätzen geben, sondern auch über Gespräche feststellen, wo der andere gerade steht.

Es muss nicht immer das Ende bedeuten, wenn man erkennt, dass der Weg in eine andere Richtung geht.
Es kann sogar sehr inspirierend und kreativ sein.

Wichtig ist es, zu erkennen und zu handeln!

Wenn du spürst, dass du oder dein Partner einen anderen Weg einschlägt, versuche zu verstehen, was ihn an diesem Weg besonders gut gefällt.
Manchmal braucht es auch eine Zeit des Loslassens, dem anderen einen freien Raum geben, indem er sich vielleicht wieder finden kann, oder auch das Wertvolle in der Partnerschaft neu entdecken kann.
Deswegen muss es wirklich nicht das Ende sein, wenn man merkt, dass der Partner eine andere Richtung einschlägt.

Und wenn du an diesem Punkt bist, dann lade deine Engel, die dich jetzt gerne begleiten möchten ein, dir die Kraft, aber auch die Erkenntnis zu geben, die du jetzt brauchst.

Sie werden dir mit Sicherheit in dein Ohr flüstern, lass dein Ego nicht in dein Herz.
Dein verletztes Ego wird dir dann raten, dass es unbedingt erforderlich ist, egal wie es dir oder deinem Partner damit geht, den gemeinsamen Weg fortzusetzen.
Und es gibt meist viele gute Ego-Gründe, warum man das Ganze so weiterlaufen lassen möchte.

Es gehört schon viel Liebe dazu, den anderen freizulassen oder für sich zu überprüfen, ob man bereit ist seinen Weg ein Stück weit zu verlassen und den Weg des anderen zu betreten.

Lade den Engel des gemeinsamen Wegs ein, bitte ihn darum dich zu unterstützen.

Suche dir in deiner Wohnung einen Platz an dem du einen kleinen Liebesaltar aufbaust.
Platziere zwei Kerzen in der Farbe weiß, rosa oder rot. Lass dich von deinen Gefühlen leiten, welche Farbe du wählst. Stellt dort Bilder auf aus glücklichen Zeiten. Lege symbolisch alles auf deinen Altar, was dich an Liebe erinnert oder was für dich Liebe ausdrückt.
Wenn du magst, kannst du noch ein wundervolles Räucherwerk benutzen.

Nimm dir dann fünf oder 10 Minuten Zeit und ganz tief einzutauchen in eure gemeinsame Energie.
Bitte den Engel des gemeinsamen Wegs, nun dir die Information zu geben, die du dazu brauchst.
Zünde deine Kerzen an und hole dir die Momente her, die dich an eine glückliche Zeit erinnern.
Spüre es und erlebe dieses Gefühl wieder neu.
Frage deinen Engel nun, ob es richtig ist, den gemeinsamen Weg fortzusetzen, und was du dafür tun oder verändern sollst.

Hier geht‘s zum Orakel: youtu.be/V0o67j_a_G0

In meinen Orakel habe ich als Verbindung die Tarotkarte - Der Wagen.
Das bedeutet, das man schon mutig sein muss alte Strukturen zu verlassen, um neue Wege zu gehen. Das es sich auch lohnt ein Ziel und am besten sich ein gemeinsames Ziel  zu suchen, um es gemeinsam zu erreichen. Der Wagen gibt aber auch mit, das jeder eigenverantwortlich seine Entscheidungen trifft, ohne den anderen zu belasten oder alle Entscheidungen zu überlassen. Hier entsteht dann eine sehr starke Gemeinschaft und so kann man alle Ziele erreichen.

Solltest du gerade Single sein und keinen Partner in deinem Leben haben, mit dem du einen gemeinsamen Weg gehen kannst, kannst du dir aufschreiben, was du von einem Partner erwartest, aber schreib auch auf, was du dafür geben oder in die Partnerschaft mitbringen kannst.

Auch du solltest dir einen Liebesaltar zulegen und dir einfach Kraft deiner Gedanken und Gefühle vorstellen, wie schön es ist, gemeinsame Dinge zu unternehmen oder Herausforderungen gemeinsam zu lösen.

Und so kann ich dir nur wünschen, dass dieser Mensch, mit dem du diesen gemeinsamen Weg gehen kannst, sehr schnell in dein Leben treten wird.

Denjenigen, die schon in einer Partnerschaft sind, wünsche ich natürlich, dass euer gemeinsamer Weg in Liebe fortgesetzt wird.

Mehr interessante Artikel rund um das Thema "Aktuelle Tarotlegungen" von Eleonore Streil.

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Magierschule

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Magierschule

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.