Wichtige kosmische Ereignisse, die „Harmonische Konvergenz“

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Die „Harmonische Konvergenz“ vom 16./17. August 1987 - wichtige kosmische Ereignisse

von Dr. Diethard Stelzl

An diesem Vollmond-Wochenende standen von der Erde aus gesehen die sechs größten Planeten unseres Sonnensystems in einer Reihe hinter der Sonne. Dies führte dazu, dass die 16-fache Feldwirkung einer normalen Vollmond-Konstellation auf die Erde wirkte und sich ein außergewöhnlich starkes lineares Kraftfeld bildete.

Dies hatte organischen Veränderungen und Neuordnungen der Molekularstruktur organischer Systeme zur Folge. Im „Ätherischen Double“ des Energiekörpers begannen sich nunmehr gemäß der spirituellen Entwicklung jedes einzelnen Menschen mehr als die bisherigen zwei der vormals zwölf DNS-Stränge zu bilden.

Ab diesem Ereignis lief der 25/26-jährige Countdown des Lichtkörperprozesses hin zur Zeitenwende 2012. Die vor dem äußerst präzisen Schumann-Wellen begannen ab 16./17. August 1987 quasi Obertonfrequenzen zu bilden. Gleichzeitig begann der Aufbau eines neuen, planetaren, magnetisch ausgerichteten Kristallgitternetzes um die Ionosphäre der Erde, welches Anfang 2003 fertiggestellt war und als nachfolgend beschriebenes Christusgitternetz ab 16. August 2003 aktiviert wurde.

Seit August 1987 gibt es offiziell auch die sogenannten Indigokinder. Bei diesen handelt es sich um Wesen mit einer langen spirituellen Entwicklung, einem großen Wissen und vergleichsweise wenige Inkarnationen auf der Erde. Es sind weise alte Seelen, was man in ihren Augen sehen kann. Sie vereinigen als kleine Kinder oft mehr Wissen und Weisheit in sich als ihre Eltern, Lehrer und Erzieher zusammen und geraten deshalb oft in Konflikte mit der Obrigkeit.

Indigokinder haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Planeten »besser zu machen« und die Menschen beim Lichtkörperprozess zu unterstützen. Sie wollen der Erde und den Menschen helfen, ihre Schwingungsfrequenzen anzuheben. Sie sind selbstbewusst, kreativ, spontan, auffallend und mit vielen außersinnlichen Wahrnehmungserfahrungen (ASW) gesegnet.

Sie verlangen Aufmerksamkeit, Respekt, Ehrlichkeit, Entscheidungsfreiheit, Wahlmöglichkeiten, Lachen, Lebensfreude, Sicherheit und gleichwertige Partnerschaft. Ihre rechte Gehirnhälfte ist sehr aktiv, d.h. Kreativität, Visualisierung, Intuition, Kunst, ganzheitliches Denken, außersinnliche Wahrnehmungen (ASW) und räumliches Erfahren in Verbindung mit Berührung sind stark angeregt.

AM 16./17. AUGUST 1987 BEGANN „OFFIZIELL“ DER LICHTKÖRPERPROZESS.

Ihr Dr. Diethard Stelzl

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

HUNA-Lehrer, Reiki-Meister/-Lehrer, Bioresonanzforscher und Geistheiler

Buchautor und Dozent in der Erwachsenenbildung, Mentaltrainer, wisssenschaftlicher Berater,  Vortragsredner und Seminarleiter.

Engelbotschaft vom 25.08.2019

Michael spricht:

“Vertraue und die Zeit arbeitet für Dich. Lasse diesen Satz zu Deinem Mantra werden.”

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige