Spiritualität: Hemimorphit Edelsteinkunde - 18

Beate Simon - Autor bei ViGeno

Wissensschritt 18 der Rhombus oder die Raute und der Hemimorphit

von Beate Simon

Jedes der mineralogischen Kristallsysteme beinhaltet seine eigenständischen Besonderheiten.

Beim rhombischen Kristallsystem möchte ich zu Anfang ein Bild anbieten: die Ziehharmonika.

Reihen sie gleichmäße Rhomben an ihren rechten und linken Spitzen zu einer Kette aneinander, können sie sich gut vorstellen, dass sie zu langen breiten oder kurzen spitzen Ketten verschoben werden können. Das spricht für Flexibilität.

Von oben nach unten gedrückt, werden die Rhomben zu einem platten Etwas.

So können wir elegant in die Merkmale des rhombischen Kristallsystems eintauchen. Diese, auf den Menschen übertragbaren Merkmale äußern sich in Selbstverständlichkeiten, die ohne Aufheben tagtäglich gestaltet werden. Es sind allseits geschätzte Qualitäten, wie Rücksicht, Anpassungsfähigkeit, Hilfsbereitschaft und der Gemeinschaft den Vorrang geben.

Dass eine rhombische Persönlichkeit radikale Brüche fertig bringt, liegt in der eben genannten Schilderung begründet.

Ich nenne es mal die Selbstlosigkeit, die, wenn sie der rhombischen Persönlichkeit allzu bewusst wird, zu einem Talrutscher werden kann, an dessen Ende eine durchaus schroff wirkende Entscheidung mit Veränderung steht. Was zu viel ist, ist zu viel. Die eigenen Beweggründe wurden zurückgefahren und brechen jetzt auf, um ihrer Berechtigung willen.

Da auch ein rhombisches Kristallsystem sich auf 4 gleiche Seiten beruft wie das Quadrat (kubisch), können Ähnlichkeiten entdeckt werden, die mit „unauffällig, ordentlich und angepasst“ beschrieben werden.

Hinzu kommen Anlehnungsbedürftigkeit, Sensibilität und ein ausgeprägtes inneres Gewissen.
Trotz der Anpassungsfähigkeit, weiß eine rhombische Persönlichkeit immer was recht oder schädlich ist, und tut das zum gegebenen Anlass auch kund.

Das mag das eine oder andere Mal wie ein Angriff erlebt werden.

Hinweis: Das sind dann die spitzen Seiten des Rhombus, im Vergleich zu den stumpfen Ecken und den langen schrägen Seiten, die zum Anlehnen einladen.

Die Wechsel in der Lebensrichtung einer rhombischen Persönlichkeit gehören, wie gesagt zu diesen Überraschungsäußerungen und können „gewohnte“ Partner schlichtweg schockieren.

Nach dem Wechsel geht alles wie gewohnt weiter, als ob nichts geschehen wäre.
Genau das ist es, was sich diese Menschen fragen dürfen:
„Habe ich tatsächlich was geändert“?

Nett ist zu beobachten, dass so gestrickte Menschen gerne einen Wechsel zwischen Putzfrauenlook und heißem Vamp fertigkriegen. das muss erst mal nachgemacht werden........
ich möchte hier auf diesen Seiten die Gelegenheit nutzen, einen selten verwendeten Edelstein, natürlich rhombisch, vorzustellen. 

Dieser Edelstein heißt HEMIMORPHIT.

Er besticht durch eigenwillige Farbvarianten (gelb, weiß, braun, lichtgrün, blau) und durch seine auf mich wie Zuckerplätzchen wirkenden erdigen kugeligen Aggregate.

Astrologisch stimmt der Hemimorphit sich mit Mond in Waage ein.
Viel Gefühl, Ästhetik und Verletzlichkeit.
Körperlich ist der Hemimorphit ein Harmonisierer für die Haut:
- Gewebsreinigung
- Gewebsregenation
- Hautunreinheiten
- Geschwüre
- Verbrennungen
- Sonnenbrand

Gegen Erd-und Röntgenstrahlen harmonisiert er Restistenzen.
Der Hemimorphit  energetisiert allgemein und baut auf.

Interessant deswegen, da die Haut den Kontakt zum Nächsten darstellt, was dem Rhombischen so wichtig ist,

Im Gemüt harmonisiert der Hemimorphit der da, wo Selbstachtung, Selbstkonzept und Wesensstärkung gewünscht werden.

Der Hemimorphit harmonisiert Toleranz und baut Aggressionen ab. Außerdem energetisiert der Hemimorphit die Ausrichtung auf das eigentliche Ziel, wobei Fremdbestimmungen besser erkannt werden.

Dem Hemimorphit kann man durchaus eine offene, anziehende Ausstrahlung verdanken.

Ein Mal wöchentlich unter Wasser gehalten, mit Hämatitkügelchen entladen und anschließend in einer Bergkristallgruppe aufgeladen, bleibt der Hemimorphit ein treuer harmonisierender Freund.

Der Hemimorphit kann für kurze Zeit auf die Haut gelegt werden.

September 2010 Beate Simon

 

Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass die Wirkung von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die nachfolgenden Ausführungen stellen die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.

 

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige