Vertrauen zum Göttlichen Weg - Entspannung - Sorgfalt

Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Spiritualität: Ein Kurs in Liebe - Band zwei -
Vertrauen zum Göttlichen Weg - Entspannung

 

von Barbara Bessen -  

 

Der universelle Geist - Die Quelle allen Seins - Teil 80
Vertrauen zum Göttlichen Weg entwickeln - Entspannung als Werkzeug
Entspannung, ein wichtiges Werkzeug.
Entspannung - glättet Sorgenfalten

Den Tag entspannt zu leben, ist die beste Voraussetzung für den Göttlichen Weg, den du gern beschreiten möchtest. Lege deinen Fokus auf die Entspannung. Wie bei allen Dingen gilt auch hier: Du musst es tun, die anderen werden es dir nicht schenken. Wenn du geschäftlich oder familiär stark eingebunden bist, musst du dir dieses Recht manchmal fast erkämpfen.

Entspanntes Leben stärkt dein körperliches Befinden, es glättet alle Sorgenfalten (spart teure Cremes) und gleicht spannungsgeladene Situationen aus. Entspannung ist ein wichtiges Werkzeug der Neuen Energie. Ein wundersamer Nebeneffekt dieses Prozesses ist, dass du aufhörst, ständig zu bewerten. Du siehst dich und die anderen Menschen in einem anderen Licht. Du betrachtest sie aus Göttlicher Perspektive. Ist das nicht wundervoll?

Eine weitere Übung für dich
Alle Empfehlungen, die ich dir eben gab, gipfeln natürlich wieder einmal in der Verbindung zum Goldenen Engel. Wenn du sie schon ein bisschen beherrschst und sie mehr in den Alltag hineinholen kannst, dann verbinde dich im Laufe des Tages immer wieder mit dieser höheren Instanz.

Das bringt automatisch größere Klarheit mit sich und deine Atmung wird fast von selbst immer ausgeglichener. Dafür sorgt schon dein Höheres Selbst. Aber der Weg zu dieser kontinuierlichen Verbindung bedeutet, immer wieder den äußeren Einflüssen zu trotzen oder sich des Goldenen Engels bewusst zu werden.

Irgendwann geht dir das wahrlich in Fleisch und Blut über. Bis dahin sind die kleinen Übungen hervorragende Hilfsmittel. Wer das Glück gewählt hat, viel Zeit für sich zu haben, sollte sich freuen seine Zeit für innere Übungen nutzen, um sich gezielt aus dem Spielfeld Erde, der Dualität, auszuklinken.

Womit ich nicht vermitteln möchte, dass du dem irdischen Leben entsagen solltest. Lebe das irdische Leben trotzdem mit Genuss. Deshalb bist du ja auch hier. Verwebe beides miteinander. Ich könne es auch so sagen: „Genieße das irdische Leben bewusst mit leidenschaftlicher Entspannung!“

Barbaras persönliche Erfahrungen
Ich gehe ja, genau wie Sie, liebe Leserin und lieber Leser durch alle diese Prozesse. Mit Kryon, meinem Goldenen Engel, bin ich allein durch die Zusammenarbeit eng verbunden. Das bewahrt mich jedoch nicht vor den notwendigen Schritten der Bewusstseinserweiterung.

Ich gehe in diesem Buch auch intensiv in alle Kapitel hinein. Mit der Gedankenklärung bin ich schon seit Langem in einem, ich will mal sagen, härteren Gefecht. Das will nur sehr schwer gelingen. Wenn ich hier beim Schreiben ganz für mich bin, tauche ich ganz in das Göttliche Feld ein.

Aber bei alltäglichen Dingen muss ich mir schon öfter einmal das göttliche Feld wieder bewusst machen, um nicht sehr menschlich zu reagieren. Aber ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg.

Ihre 
Barbara Bessen

Dieser Atikel hat Dein Interesse geweckt, dann lies HIER weitere Artikel ...

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige