Vertrauen zum Göttlichen Weg 7

Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Spiritualität: Ein Kurs in Liebe - Band zwei -
Vertrauen zum Göttlichen Weg - 7 -

 

von Barbara Bessen -   

 

Der universelle Geist - Die Quelle allen Seins - Teil 74
Vertrauen zum Göttlichen Weg entwickeln - Teil 7 
Eine besondere Art der Transformation, die auch mit der mentalen Reinigung und den dunklen Stunden der Seele, wie sie oft genannt werden, zu tun hat, ist die Depression. Ich beschreibe sie in diesem Kapitel, weil das Persönlichkeitsselbst einen großen Anteil daran hat.

Wenn du deine Zellen von Altem klärst, wird dein Ego dabei vielleicht aufschreien und sich wehren. Es fühlt sich so, als würde ihm etwas genommen. Dein Ego ist auch der Teil, der dich immer wieder auf deine Unzulänglichkeit aufmerksam macht und dich ermuntert, dir Bestätigung im Außen zu suchen, was dann unweigerlich zu Frustration führen muss.

Du kannst im Außen deine Befriedigung, dein Seelenheil nicht finden, es sei denn für kurze Zeit. Auf der Zellebene weißt du das. Dein Ego ist also an den inneren Kämpfen beteiligt und verursacht deine dunklen, traurigen Stunden mit. Depressive Schübe, die Sekunden, Minuten, Stunden, auch Tage dauern können, gehören zur Transformation dazu.

Wenn du mitten in so einem Schub steckst, solltest du allerdings versuchen, dich mit deinem Höheren Selbst zu verbinden. Nutze diese Verbindung wie einen Rettungsanker. Du bist immer mit deinem Höheren Selbst in Verbindung, nicht nur oberflächlich und nicht nur hin und wieder.

Wann immer diese Dunkelheit, Trauer, Unzulänglichkeitsgefühle, Ohnmacht und Einsamkeit dich berühren, schieb dein Ego beiseite, aktiviere bewusst das Goldene Band zum Höheren Selbst und atme Göttliches Licht. Das wird dir helfen, die Dunkelheit des Prozesses besser zu überstehen.

Beobachte dabei das Ego, gib ihm keine Chance, die Führung zu übernehmen und dir Dinge zuzuflüstern, die dich nicht aufbauen. Du kannst auch versuchen, dein Ego mit dem Höheren Selbst zu verbinden. Nimm das Ego im Geiste an die Hand und leite es bewusst zum Goldenen Engel.

Beobachte die Fusion von Ego und Höherem Selbst. Stell dir vor, dass ein goldenes Band die beiden verbindet. Lehne dich zurück und konzentriere dich weiter auf das Goldene Band.

Ich hoffe, es tröste dich, wenn ich dir versichere, dass diese kurzen Dunkelheitsphasen dich immer weniger berühren werden. Sie gehören allerdings zum Prozess. Tausche dich gern mit anderen Erwachten darüber aus.

Ihre 
Barbara Bessen

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige