Spiritualität: eigener Heilige Tempel 4

Barbara Bessen - Autorin bei ViGeno

Spiritualität: eigener Heilige Tempel 4.

von Barbara Bessen -
 

Der eigene Heil(ige) Tempel.
Du kennst es sicher: Überall zwackt es, sogar an Stellen, wo du nie Schmerzen erwartet hättest. Besondere Stellen der Umarbeitung sind die Gelenke an Armen, Händen und Beinen, der Nackenbereich, die Füße und die Herz-Lungen-Gegend.

Wenn du alte Muster entlässt, die mit dem Frausein zu tun haben, schmerzt oft der gesamte Unterleib. Kein Mediziner wird das als Krankheit diagnostizieren können. Es gibt keine. Es ist Umarbeitung, glaube mir. Viele Menschen haben damit, oft unwissentlich, zu tun. Eine energetische Heilbehandlung, die du dir selbst gibst, wirkt oft Wunder, und du kannst die Unpässlichkeiten leichter ertragen.

Wie fühlst du dich in deinem persönlichen heiligen Tempel? Es ist auch eine gute Gelegenheit und der passende Ort, dein Höheres Selbst zu treffen. Bitte in reiner Absicht deinen Goldenen Engel, er möge zu dir treten. Er wird da sein.

Eine Übung für dich
Dein innerer Heiltempel ist individuell, denn er ist von dir erschaffen, in deinen inneren Welten. Glaube bitte nicht, er sei Fantasie, er ist sehr real. Eigentlich noch realer als die Welt, die du mit offenen Augen betrachtest. Könnte das alles hier nicht die Illusion sein und das wahre Sein findet auf einer anderen Ebene, nämlich auf der inneren, statt? Ich versichere dir, dass es so ist. Es ist wirklich so, dass das Leben auf der Erde in der dritten Dimension einem Traum gleicht. 

Manchmal kommt es dir sicherlich auch so vor. Und die Begegnung mit den anderen Welten, die sich alle in dir befinden, fühlen sich oft viel realer an, nicht wahr? Dort lebst und agierst du uneingeschränkt. Alles ist möglich, keine Situation ist statisch, jede ist veränderbar. Der Schritt in den eigenen Heilungstempel schafft die Möglichkeit, deine irdische Wirklichkeit zu verändern. Du kannst durch die Arbeit mit und an dir deinen Körper verändern, ihn ins Gleichgewicht bringen. 

Stelle dir vor, du stehst in diesem Tempel, erbittest eine Licht- und Farbendusche. Du stellst dich unter sie und äußerst die reine Absicht, dass alle körperlichen Unausgewogenheiten und solche, die am Entstehen sind, ausgeglichen werden. Du kannst deinen Körper auf dieser Ebene umformen. Die Möglichkeit besteht tatsächlich, glaube mir. Du musst dir dich auf dieser Ebene so vorstellen, wie du aussehen möchtest. Und das tust du mindestens einmal am Tag, immer wieder. Wichtig ist, dass du dich aus der Herzensebene heraus betrachtest.

Der Wandel d(ein)es Seins
Damit meine ich, dass du es dir voller Liebe kreierst und formst. Ehre und achte dein Gefährt „Körper“ und erschaffe dann im Geiste deine gewünschte Körperform, berühre mit den geistigen Händen deine Formen und schenke ihnen Streicheleinheiten. Sende unendliche Liebe in deine Zellen. 

So geschehen Veränderungen, die du „Wunder“ nennen magst. Macht es nicht Sinn, auf diese Art mit dem Geist deinen Körper in Liebe zu formen, anstatt dir eine Diät zuzumuten, die deinem Körper wahrlich nicht gut bekommt und eher das Gegenteil bewirkt? Spiele mit diesem Gedanken und probiere es aus. Ich will, dass du dich erinnerst, wie es ist, im Geiste zu erschaffen. In deinem inneren Heiltempel kannst du das Kreieren üben. Du imaginierst deinen gewünschten Körper mit der Kraft deines Herzens. Ohne die Liebe wird es nicht funktionieren. Worte sind nicht ausreichend, diese Form des Schaffens hier ausführlich zu beschreiben. Probiere es selbst aus.

Herzlichst
Barbara Bessen

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige