Ursache Burnout - mit Ayurveda behandeln

Balvinder Sidhu - Autorin bei ViGeno

Burnout Ursache - Erschöpfung mit Ayurveda behandeln.

 

von Balvinder Sidhu -
 

 

Erschöpfung und Burnout ganzheitlich behandeln
Immer mehr Menschen fühlen sich dauernd erschöpft und müde. Im Herbst und Winter, wenn unser Organismus mit weniger Tageslicht versorgt wird, verstärkt sich das oft noch. In meine Ayurveda-Praxis in Augsburg kommen oft Klienten, die keinerlei Energie mehr haben.

Häufig können sie sich auch zu den Tätigkeiten nicht mehr aufraffen, die ihnen eigentlich guttun würden: ein Spaziergang an der frischen Luft, ein Yogakurs oder ein leckeres gesundes Essen. Es entsteht so oft ein gefährlicher Teufelskreis, der in einem Burnout oder anderen Krankheiten enden kann.

Gründe für die Erschöpfung und Burnout
Die Ursachen für diese Erschöpfung und Burnout sind aus ayurvedischer Sicht vielfältig. Wer diese Energielosigkeit wirklich verstehen will, sollte auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene genau hinschauen, wo ein Ungleichgewicht herrscht.

Grundsätzlich haben heute sehr viele Menschen verlernt, in sich hinein zu spüren und kennen ihre eigenen Grundbedürfnisse nicht. Von Kindheit an werden wir schließlich dazu erzogen, Erwartungen zu erfüllen und zu funktionieren, im Job und im Privatleben.

Lebensenergien im Ungleichgewicht
Wenn wir zu lange ignorieren, was wir eigentlich brauchen und was uns guttut, geraten unsere Lebensenergien (Doshas) ins Ungleichgewicht. Es treten zum Beispiel Symptome wie Dauererschöpfung und Energielosigkeit (Burnout) auf.

Beispiel Ernährung: Lebensmittel, die allgemein als gesund gelten – zum Beispiel rohes Gemüse, Obst –  sind für den Organismus nur zu bestimmten Tageszeiten förderlich. Für einige Dosha-Typen sind kalte Speisen grundsätzlich nicht gut verwertbar. Ihr Organismus braucht also sehr viel Energie, um diese zu verdauen. Wenn man sich über Jahre ungünstig und nicht typgerecht ernährt, können sich im Organismus Schlacken und Gifte ansammeln.

Erschöpfung und Burnout mit Ayurveda behandeln
Jeder Mensch ist einzigartig. Als Ayurveda-Therapeutin ist es mir besonders wichtig, die individuellen Ursachen für die Erschöpfung (Burnout) zu erkennen. Dazu nutze ich ayurvedische Diagnosetechniken wie die Puls- und Nageldiagnose und führe ausführliche Gespräche mit meinen Klienten.

Mit Bausteinen wie einer Entschlackung des Körpers, Entspannungstechniken, typgerechter Ernährung und einem gezielten Aufbau des Organismus mit ayurvedischen Kräutern ist die Erschöpfung in der Regel ganzheitlich lösbar.

Herzlichst
Balvinder Sidhu

Hier weitere interessante Artikel zum Thema "Burnout & Anti Aging" mit Ayurveda.

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige