Lügen der spirituellen Szene

Bahar Yilmaz - Autorin bei ViGeno

Die größten Lügen der spirituellen Szene: „Die alte Seele“.
 

 

von Bahar Yilmaz -

 

Die größten Lügen der spirituellen Szene.
Je länger ich mich in der spirituellen Szene aufhalte und meinen Beitrag zu ihr leiste, umso mehr fallen mir blinde Flecke und einschränkende Glaubensüberzeugungen auf. Heute leben wir in einer neuen Zeit, in einer neuen Energie und (zum Teil) in einem neuen Bewusstsein und noch immer wollen Menschen an längst überholten, verkappten und altmodischen Überzeugungen festhalten.

Und was noch viel schlimmer ist, diese Einschränkungen halten Sie selber und zum gewissen Teil auch das irdische Bewusstsein in der Vergangenheit fest.

Leider gibt es aber dort keinen Fortschritt für unsere Erde. Und für viele Menschen ist das Wort „Tradition“ und „Überlieferung“ zu einer Form von Ausrede geworden, um sich nicht weiter entwickeln zu müssen und sich ganz faul an die bereits bestehenden geistigen Güter anzulehnen…also lasst uns gemeinsam nun ein paar Dinge klar stellen…

Es war mal eine alte Seele…,
diese alte Seele hatte bereits schon sehr viele Leben auf der Erde hinter sich. Jedes Mal, wenn Sie an der Pforte ins Jenseits stand und mit Mister G. (so nennt sich das Geistige Wesen, das dort an dem Portal ins Jenseits wartet) über das soeben gelebte Leben sprach, versicherte die alte Seele Mr. G, dass sie bitte noch eine weitere Chance erhält, geboren zu werden und natürlich würde die alte Seele es nun besser machen und in dem neuen Leben, das ihr geschenkt wird, einige Dinge bewusster und achtsamer leben.

Mister G, so wie er ist, überlässt jeder Seele die Entscheidung und wenn eine Seele auf eine weitere Chance als Erden-Mensch besteht, so wird ihr dies gewährt und sie wird wiedergeboren.

Am Ende des Lebens, wenn die alte Seele wieder auf Mister G trifft, findet das Gespräch in ähnlicher Form wie oben statt.

Die alte Seele erkennt, dass sie gewisse Dinge noch immer nicht eingesehen, noch nicht vergeben hat und sie bittet wiederum um eine neue Wiedergeburt…Das kann man jetzt bis ins Unendliche weiterführen und leider ist es in der Tat für viele Seelen so, dass Sie noch nicht ihre Erkenntnisse der Liebe integriert haben und immer wieder wiedergeboren werden…

Es ist noch gar nicht so lange her, da erklärte mir eine Dame, die sich selber als sehr spirituell bezeichnet hat, dass Sie weiß und spürt, dass das russische Volk sehr alte Seelen seien – in ihren Augen sehr weise, erfahren und intelligent – und dass beispielsweise ein anderes Volk (welches behalte ich für mich) sehr junge Seelen seinen und noch sehr wenig entwickelt.

Eigentlich muss ich dieser Dame an dieser Stelle danken, denn Sie hat mich zu diesem Artikel inspiriert und mir gezeigt, wie sehr wir im geistigen Sinne noch „be-schränkt“, das heißt in Schranken, „spirituell“ leben.

Punkt 1: Wer sagt, dass eine alte Seele weiser und erfahrener ist als eine junge? Die alte Seele hat es ja auch ganz offensichtlich bis heute nicht „geschnallt“, um was es im Leben geht und musste aus diesem Grund immer wieder neu inkarnieren…und was noch viel interessanter ist, diese alte Seele ist noch immer als Mensch da!

Wie lange muss es denn bitte dauern, bis sie es checkt!? Und falls Du jemandem Mal im spirituellen Sinne ein Kompliment machen möchtest, sag bitte nicht, dass Du spürst, dass Sie eine alte Seele ist  

Punkt 2: Jegliche Art von allgemeinen Aussagen und Urteilen über gewisse Länder, Nationen und Völker sind völliger Schwachsinn! Jede Nation, jedes Volk und jedes Land trägt das unendliche Potential in sich, sich selbst und die Erde zu retten und zu erleuchten.

Dort gibt es keine Länder, die „weiter“ oder weniger „weiter“ sind. Jedes Land hat seine eigenen Themen, an denen es wachsen und sich entwickeln kann und natürlich hat das auch einen Einfluss auf die Menschen, die dieses Land bevölkern.

Punkt 3: Junge Seelen sind im Sinne der Quelle „weiser“ als alte Seelen. Wieso? Denn Sie sind von der menschlichen Matrix der Erde noch sehr unberührt, sie können sich einfacher geistig und seelisch von erdgebundenem Karma lösen, sie sind offener für neue Möglichkeiten der Entwicklung, sie sind innovativ und revolutionär und denken „anders“.

In meinen Augen sind diese jungen Seelen diejenigen, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten können, die Erde zu heilen.

Für mich sind diese jungen Seelen auch Hybridseelen oder „Star People“. Sie inkarnieren meistens nur ein einziges Mal und haben die Mission der Errettung der Erde. Mehr zum Thema Hybridseelen findest Du hier in meinen Blog, zum Beispiel HIER!

Fazit meiner Zeilen:
Trau‘ Dich, anders zu sein,
trau‘ Dich, Du zu sein, lös Dich von altem, mentalen Ballast,
hinterfrage deine eigenen Gedanken
über Dich und die Welt,
bleib geistig offen für ein „ABER“ und „Nein“,
bleib im Herzen offen, immer,
für Liebe…

Namaste und alles Liebe
Bahar Yilmaz

 


Anzeige


ViGeno Raunächte Set

Loslassen-Lebensenergie-Formel

Mehr zum Autor dieses Artikels

Adventskalender 2018

Adventskalender Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2018 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

EnergieKreativ

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Anzeige

ViGeno Raunächte Set

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige