Konflikte und Krisen bewältigen

Psychologie: Die Verantwortung für die eigenen Gefühle

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Die Verantwortung für die eigenen Gefühle

Wie wir Angst, Wut, Trauer & Co in Freude verwandeln

von Robert Betz

Der Mensch muss die Verantwortung für seine Gefühle übernehmen

Unsere Gefühle sind also unsere eigenen Schöpfungen, die wir von früh auf systematisch erzeugen durch Gedanken über unseren Wert und unser Nicht-angenommen-Sein und über das Leben. Der Mensch darf jetzt lernen, dass er selbst die Urheberschaft trägt für die Erzeugung dieser Emotionen. Erst wenn er sich selbst als ihr Schöpfer erkennt, wird er in die Lage kommen können, diese auch aktiv zu verwandeln.


Weder die Wirtschaft noch die Frauen sind schuld

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Weder die Wirtschaft noch die Frauen sind schuld

von Robert Betz

Männer entdecken jetzt die Freude am Mann-Sein
Eine Entwicklung bei Männern, über die sich die Frauen freuen werden

Das alles beruht weder auf Schicksal noch auf der Dummheit von Männern, sondern auf ihrer Unwissenheit und auf alten eingefahrenen Mustern des Denkens und Verhaltens. Wir Männer können verstehen lernen, warum wir diesen Weg gegangen sind und uns in diese tiefe Krise hinein manövriert haben. Daran sind weder die Wirtschaft noch die Frauen schuld; daran ist niemand schuld, auch wenn sich die meisten Männer so fühlen, als hätten sie ihr Leben versemmelt und „es“ nicht geschafft.


Zu leben heißt für den Mann, zu leisten

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Zu leben heißt für den Mann, zu leisten

von Robert Betz

Männer entdecken jetzt die Freude am Mann-Sein
Eine Entwicklung bei Männern, über die sich die Frauen freuen werden

Männer haben weit mehr gemeinsam, als der einzelne Mann es meist vermutet. Und wenn sie dieses Gemeinsame entdecken, dann erkennen sie, wie sie den heutigen Zustand ihres Lebens selbst erschaffen haben.


Frauen und Männer haben die Kleider vertauscht

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Frauen und Männer haben die Kleider vertauscht

von Robert Betz

Männer entdecken jetzt die Freude am Mann-Sein -
Eine Entwicklung bei Männern, über die sich die Frauen freuen werden

Erst wenn die Verschiedenheit und damit die Einzigartigkeit des Frau- und des Mann-Seins wieder erinnert werden, erfährt auch die Liebesbeziehung zwischen Frau und Mann eine Wiederauferstehung. Darüber werden beide sehr glücklich sein und wieder den Tanz der Liebe miteinander tanzen.


Männer entdecken jetzt die Freude am Mann-Sein

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Männer entdecken jetzt die Freude am Mann-Sein.

Eine Entwicklung bei Männern, über die sich die Frauen freuen werden.

von Robert Betz, Diplom-Psychologe

Mit der Frage „Wann ist der Mann ein Mann?“ beschrieb Herbert Grönemeyer vor einigen Jahren die tiefe Verunsicherung der Männer über ihr Mann-Sein und über ihre Männlichkeit.

Nachdem Frauen seit über drei Jahrzehnten auf der Suche nach einem neuen Selbstverständnis sind und aus den alten Mustern und Rollen ihrer Mütter aussteigen, haben sich die meisten Männer tiefer und tiefer in eine Sackgasse hinein bewegt, in der sie heute an Erschöpfung, Ängsten, Hilflosigkeit und häufig einem Gefühl der Sinnlosigkeit und Leere leiden.


Psychologie: Ja zum Leben, Ja zum Fühlen!

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Ja zum Leben, Ja zum Fühlen!

Wie wir Angst, Wut, Trauer & Co in Freude verwandeln

von Robert Betz, Dipl. Psychologe

Der Mensch hat in den letzten Jahrzehnten die größten Fortschritte seit Menschengedenken auf dem Gebiet der Technik gemacht, welche die sog. Industrielle Revolution des 19. Jahrhunderts zu einer Kleinigkeit degradiert. Auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit jedoch steht er noch mit einem Bein in der Steinzeit. Seinen Gefühlen wie Angst, Wut, Trauer, Ohnmacht, Scham, Schuld und anderen, ist der Menschen bis heute ohnmächtig ausgeliefert. Und auch die meisten Therapeuten stehen hilflos davor.


Psychologie: Inventur

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Untersuchung einzelner Lebensbereiche (Inventur)

Was stützt dich von innen, wenn die Sicherheiten im Außen bröckeln

von Robert Betz, Dipl.-Psychologe

Ich empfehle jedem, in diesen Wochen, Monaten und Jahren sich grundlegenden, heißt fundamentalen Aufräum- oder Sanierungsarbeiten in seinem Leben zu stellen (Sanieren heißt übrigens ‚Heilen’).

Untersuchen Sie jeden der folgenden Lebensbereiche daraufhin, ob Sie hier in der Balance, im Frieden, in Harmonie und in Freude sind oder anders gesagt: Fragen Sie sich eindringlich – mit Papier und Bleistift in der Hand: „Stimmt das, was ich hier lebe, wirklich mit meinem Herzen überein? Fühlt es sich stimmig an für mich? Bin ich mit und in diesem Lebensbereich im Frieden?“


Psychologie: Äußere Unordnung

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Äußere Unordnung ruft nach innerer Ordnung

Was stützt dich von innen, wenn die Sicherheiten im Außen bröckeln

von Robert Betz, Dipl.-Psychologe

Je mehr unsere äußere Welt in Wirtschaft und Gesellschaft in Unordnung gerät, desto mehr ruft uns dies dazu auf, uns die Unordnung in unserem Innern anzuschauen und dort mit dem Aufräumen zu beginnen. Die Natur, das Universum ist immer in Ordnung. Die Welt des Menschen ist die einzige, die in Unordnung geraten kann, weil sie eine Scheinwelt ist und weil der Mensch das einzige Wesen ist, das die Freiheit hat, sich eine Scheinwelt der Unordnung zu erschaffen.


Psychologie: Äußere Krisen sind ein Segen

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Äußere Krisen sind ein Segen für Individuum und Menschheit

Was stützt dich von innen, wenn die Sicherheiten im Außen bröckeln

von Robert Betz

Die Unsicherheit im Außen ebenso wie der Verlust äußerer Sicherheiten und Werte sind ein Segen für uns, auch wenn das nicht sofort sichtbar ist. Denn sie decken unmittelbar auf, wie es in uns aussieht. Sie lösen Schrecken, Angst, Panik, Ohnmacht, Wut und Trauer in uns aus. Sie verursachen diese jedoch nicht, sondern sie lösen diese Emotionen aus, die seit vielen Jahren von uns selbst erzeugt, aber immer wieder nach innen verdrängt wurden.


Psychologie: Fürchtet euch nicht

Robert Betz - Autor bei ViGeno

Fürchtet euch nicht!  

Was stützt dich von innen, wenn die Sicherheiten im Außen bröckeln

von Robert Betz

Die Angst geht wieder um in Deutschland und viele Menschen fühlen sich ihr hilflos ausgeliefert. Ob Schweinegrippe, Klimakatastrophe oder die Schneekatastrophe, ob Wirtschaftskrise, Globalisierung oder Handystrahlen – wir Deutschen hegen und pflegen unsere Katastrophen und Ängste. Und die BILD-Zeitung marschiert mit ihrem jeweiligen Aufmacher-Titel als Verschrecker der Nation voran.


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige