Spiritualität - Lichtsprache und Heiliger Geometrie

Verena Freimuth - Autorin bei ViGeno

Spiritualität - Lichtsprache und Heiliger Geometrie - Gesundheit und Harmonie wiederherstellen.

 

von Verena Freimuth -

 

Gesundheit wiederherstellen - Teil 1
Stress, Disharmonie, mangelnder Energiefluss – vieles kann Auslöser dafür sein, dass wir mit körperlichen, geistigen oder seelischen Symptomen reagieren. Hinter all dem stehen destruktive Informationen (Gedanken und Botschaften), die sich in Energie (Emotionen) umsetzen und sich in unserem Körper oder Leben manifestieren.

Diese Sichtweise entspringt vielen alten Heiltraditionen, sei es das der chinesischen Medizin, mit Ihrem Wissen von Energiefeldern, Meridianen und Spin-Punkten, die in der Akupunktur genutzt werden, um Blockaden aufzulösen, oder unserer heimischen Homöopathie, die hochpotenzierte Mittel – also feinstoffliche statt grobstofflicher Informationen nutzt, damit die eigentliche Ursache der Störung neutralisiert wird.

Hier geht es also um ein wieder in Harmonie und Balance kommen, statt gegen etwas zu kämpfen. 

Die Lichtsprache oder Heilige Geometrie bezieht sich ihrem Verständnis nach auf eine heile, lichtvolle Blaupause oder Licht-Matrix, die frei ist von destruktiven Informationen. Hier entspricht der Mensch dem „göttlichen Bild“ oder der Idee Gottes.

Leonardo da Vinci hat dies künstlerisch umgesetzt, indem er den „goldenen Schnitt“ in seinen Werken verwendete, einem mathematischen Idealmaß, das diese höhere göttliche Ordnung in unserer 3D-Wirklichkeit darstellen und sichtbar machen kann. In der Musik kennen wir diese harmonischen „Schwingungen“ von großen Kompositionen, die uns innerlich berühren und unser Herz öffnen.

Klang als Schwingung und „heilsamer Information“ wird auch in vielen Heiltechniken eingesetzt – von Klangschalen und dem Singen heiliger Mantras bis hin zu technischen Geräten, die Schwingungen übertragen (Bioresonanz-Verfahren).

Nach ganzheitlichem Verständnis ist der Mensch also „gesund“, wenn er in Harmonie mit dem höheren, lichtvollen oder harmonischen Ideal seiner selbst ist. Dieses Wissen können wir anwenden, um zu heilen – sei es auf körperlich-materieller Ebene, geistiger, seelische oder spiritueller.

Arbeiten wir mit Lichtsprache und Heiliger Geometrie, passiert aber nicht nur eine Ausrichtung auf das göttliche Idealbild. Es ist ein tiefgreifender Bewusstseinswandel, der uns daran erinnert und ermächtigt, dass wir als Teil Gottes Schöpfer unserer Wirklichkeit sind.

Wenn wir die Trennung und damit die Illusion der Hilflosigkeit überwinden, wenn wir erkennen und erfahren, dass wir zunächst lichtvoll, ein Teil des Schöpfers und unendlich geliebt sind, können wir uns sofort mit dieser Information, mit unserem Ideal „rückverbinden“ und lichtvolle Informationen stellen die ursprünglich heile Form unser selbst wieder her. 

Es gibt unzählige „Krankheiten“ und dementsprechend viele Heilungswege und Behandlungsmöglichkeiten. Jeder Weg zur Gesundheit hat sicher seine Berechtigung. Wenn wir aber mit dem Bewusstsein des Schöpfers arbeiten, „behandeln“ wir letztlich nichts – wir löschen die destruktive Information bzw. erschaffen eine Wirklichkeit, die harmonisch ist, in der unser Körper, unsere Seele und unser Geist „lichtvoll und gesund sind“. 

In diesem Sinn und auf dieser höchsten Ebene des Bewusstseins sind wir jenseits von Raum und Zeit. Wir sind verbunden, eins mit dem Schöpfer, im „Hier und Jetzt“. Jede Spontanheilung geschieht auf diesem Weg. Ich selbst bin oft Zeuge von spontanen Heilungen gewesen – bei Klienten, Verwandten und mir selbst.

Es ist, wie die Wurzel, die ursprüngliche Information zu entfernen und die damit verbunden Energie und die materielle Erscheinung verwindet sofort, weil ihr die Grundlage, der „Code“ entzogen wurde. Ein plastisches Beispiel ist ein Virus-Programm auf einem Computer. Wenn so eine schadhafte Information im Hintergrund läuft, wird die Verarbeitung langsam.

Die Systemleistung nimmt ab, die „Energie“ nimmt ab, Fehler schleichen sich in den Programmen ein, die Ergebnisse werden fehlerhaft oder der Computer stürzt sogar ganz ab. Wird der Virus entfernt und die damit verbundene Information/ der Befehl gelöscht, verschwindet der ganze Spuk umgehend.

Wir alle haben unsere „Virusprogramme“ laufen. Sie sitzen meist im Unterbewusstsein, im persönlichen oder kollektiven. Manchmal ist man sich des „Fehlers“ auch bewusst, kann ihn aber trotzdem nicht ohne weiteres „abstellen“. 

Manche damit verbunden Ängste sitzen tief, genau wie Informationen auf genetischer Ebene, also auf dem unbewusstesten, materiellsten Grund unserer Existenz des Körpers. Und dennoch sind – und dies ist mittlerweile auch wissenschaftlich bewiesen – Gene innerhalb eines Lebens an- bzw. abschaltbar.

Dies gilt auch für Traumata, Ahnenverstrickungen, karmische Ursachen und kosmisch/spirituelle Probleme. Je stärker und reiner unsere Verbindung zum unserem Göttlichen Selbst wird, desto mehr kann die lichtvolle Information wieder fließen und sich Gesundheit und Harmonie in unserem Leben manifestieren.

Um sich von den „Virusprogrammen“ zu befreien, muss ein Mensch aufhören, die schadhafte Information zu reproduzieren. Das heißt konkret: aufhören, an den Gedanken und Mustern, die die Krankheit hervorgerufen hat, zu hängen, sie immer wieder hervorzuholen. Denn diese erhalten eine krankhafte Wirklichkeit aufrecht, indem ihre Reproduktion in Energie (Emotion) umgesetzt wird und schließlich zur Materialisation führt, also zur Krankheit im Körper oder Störung im Leben/ auf der Erde.

Sinnvoll ist oft auch die zusätzliche Bereinigung der damit verbundenen Emotionen. Gerade dann, wenn wir die Gedanken (und Informationen auf allen Ebenen, z.B. in den spirituellen Körpern, wo u.a. karmische Muster innerhalb der Raum-Zeit gespeichert sind) nicht gleich alle löschen können, können wir zusätzlich am Loslassen der Emotionen arbeiten und die bereits angestaute Energie abbauen.

Jegliche Art der „Energiearbeit“ kann hier zusätzlich nützlich sein. Selbst Körperarbeit, also Arbeit direkt an der Materie und sogar Operationen können dann Sinn machen, wenn der Level des Schöpferbewusstseins nicht erreicht wird um gleich eine neue, lichtvolle Wirklichkeit zu erschaffen.

Dieses Verständnis und der Zusammenhang von Information, Energie, Materie sowie Raum und Zeit sind wichtig. Viele Menschen sind immer noch in ein dualistisches Verständnis von Spiritualität und Materialität verwickelt. Demgemäß ist das Spirituelle „gut“ und erstrebenswert, das Materielle „böse“ und muss überwunden werden. Dies hält aber die Trennung aufrecht und führt zum Ur-Teil und zum Kampf.

Wenn wir zurück in das Einheitsbewusstsein kommen möchten, ist es nötig Informationen/ Gedanken zu wählen, die harmonisch sind. Liebevolle und harmonische Gedanken erzeugen in dem Menschen eine entsprechende Energie/ Schwingung, die von selbst entsprechende Resultate im Leben/ Körper erzeugen.

Die meisten von uns haben leidvolle Erfahrungen gemacht, die nicht verarbeitet oder losgelassen wurden und nun im Unterbewusstsein abgespeichert sind und unser Denken, Fühlen und erleben formen. Um diese zu löschen und lichtvolle Wirklichkeiten von Gesundheit zu erschaffen, werden wir uns am übernächsten Dienstag im Teil 2 ganz praktischen Übungen widmen.

Wer bereits konkrete Erfahrungen machen möchte, sei auf das Seminar in der Nähe von Augsburg verwiesen (ParadiseOnEarth.eu).

Bis dahin euch eine harmonische und lichtvolle Zeit
und Grüße von Herzen,
Verena  Freimuth

 


Anzeige

Seelen Yoga

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

aqasha Shop

Mehr zum Autor dieses Artikels

Heilige Geometrie - Lichtsprache ---------- Spirituelle Mode -------- www.PradiseOnEarth.eu

Autorin - Heilerin - Aktivierung Selbstheilungskräfte - Schöpfungssprache Spirituelle Mode: Paradise on Earth

Anzeige

aqasha Shop

Anzeige

Lebenskraft Messe Schweiz

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Seelen Yoga

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Christian Bischoff - Erfolgsbox

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige