Lichtsprache: Frieden Schlüssel

Verena Freimuth - Autorin bei ViGeno

Frieden als Schlüssel zur Manifestation einer neuen, lichtvollen Wirklichkeit.

 

von Verena Freimuth -
 

 

Heute telefonierte ich mit einer Klientin, die ich im Zusammenhang mit einem persönlichen Lichtsprache-Grid coachte. Ihr Leben war in vielerlei Hinsicht im totalen Umbruch und die Transformation gestaltete sich schwierig, da scheinbar nichts voranging. Ich sah zwar, dass auf tieferen Ebenen sehr viel und gründlich heilte, aber im Außen veränderte sich (noch) nichts. Ihr blieb trotz Bemühungen die Anerkennung und die Auflösung einer prekären finanziellen Situation verwehrt.

Ich zog eine Lichtsprache-Karte und bekam ein Dumpfes Grau, dass als „Spiegelfarbe“ bekannt ist. Wenn wir uns geistig mit dieser Lichtsprache-Farbe verbinden, können wir wie in einem Spiegel sehen, wo in der Aura, in unserem Bewusstsein und in unserem Leben Negativität versteckt ist, sodass wir sie heilen können, bevor sie sich manifestiert. Ich gab ihr eine entsprechende Übung, die sie in den nächsten Tagen absolvieren sollte. 

Wann und wo immer wir „feststecken“ ist dies ein Hinweis auf eine (noch) nicht gelöste polare Ladung. Wir sind auf irgendeiner Ebene nicht im Frieden und halten unbewusst an einer Verletzung oder destruktiven Einstellung fest. Manchmal können die Wurzeln oder die Ursache der Negativität weit zurückreichen.

Im derzeitigen Entwicklungszyklus wird immer noch viel „Karma“ geklärt. Karma aber ist eine Ursache-Wirkungs-Verkettung, bei der wir im herkömmlichen Raum-Zeit-Gefüge bleiben. Verlassen wir diese astralen Gefilde und gehen höher, bis zum Schöpfer, kann die Information und Energie dort sofort aufgelöst werden.

Denn wenn wir davon ausgehen, dass wir in Wahrheit das Ebenbild des Schöpfers sind, also ein Teil des lichtvollen Hologramms, können wir unsere Wirklichkeit wieder lichtvoll erschaffen. Der Weg dorthin führt über das Herz, über das Nicht-urteilen. Während wir die Schatten sehen können wir unser Bewusstsein aus dem Herzen sofort wieder auf die lichtvolle Ordnung ausrichten. Je stärker unser Quantenfeld ist, desto schneller und effektiver wird sich diese geheilte Wirklichkeit manifestieren.

Aus meinen Erfahrungen als Rückführungstherapeutin habe ich gelernt, dass die Seele unzählige Erfahrungen gemacht hat  - in menschlicher und nichtmenschlicher Form. Einige waren lichtvolle, andere nicht. Aber muss man das alles „aufarbeiten“? Eines nachts träumte ich von einem Problem, dass mich schon sehr lange beschäftigt.

Eine Stimme sagte wie aus dem Nichts „Dein Problem ist 30 Millionen Jahre alt“. Gut, das ich Humor habe! Ich wachte lachend auf. Denn spätestens da wurde mir vollständig bewusst, wie absurd ab einer bestimmten seelischen Entwicklungsstufe die Versuche herkömmlicher „Aufarbeitung“ sind. Wie lange soll das denn dauern? Was immer irgendwo und irgendwie also in der Raum-Zeit geschehen ist, ist eine Geschichte – eine Information mit einer energetischen Ladung.

Und wenn uns bewusst wird, dass all unsere Wirklichkeit ein Hologramm ist, können wir uns darauf besinnen, dass wir schöpferische Wesen aus Licht sind. WIR SELBT sind ein Teil Gottes und können dadurch, WIE wir die Wirklichkeit wahrnehmen Realität erschaffen. Sind wir mangelhaft? Täter, Opfer oder Retter?

Die Wahrheit ist, dass wir Schöpfer sind und alles in unserem Leben selber erschaffen.
Bis zu diesem Erkenntnispunkt ist es aber wohl ein weiter Weg und die Umsetzung will auf der Erde, hier in der Materie erfolgen. Wir müssen es üben und uns gegenseitig unterstützen, statt uns unsere alten Geschichten um die Ohren zu hauen. Viele Menschen sind dazu vielleicht noch nicht bereit.

Aber als Schöpfer können wir wählen, mit unserer Geschichte Frieden zu schließen, die Information und die emotionale, polare Ladung loszulassen. Dann können wir Menschen in unser Feld einladen, die mit uns neue, licht- und liebevolle Wirklichkeiten erschaffen.        

Zu diesem Üben lade ich euch ein. Die Klientin steht vor einem finanziellen Desaster. Sie hat drei Kinder zu versorgen und wenig lichtvolle Unterstützung im Umfeld (das noch in der „alten“ Energie und dualen Informations-Matrix tickt). Ich möchte euch bitten, ein neues Fülle-Bewusstsein in euch zu erschaffen – gerade, wenn ihr Frau seid. Damit auch die Liebe und das nährende Prinzip wieder Achtung und Wertschätzung erfahren dürfen. 

Es ist kein Geheimnis, dass unsere Wirtschaft und das Wertesystem von einer entkoppelten männlichen Energie dominiert werden. Damit meine ich die Pole im Inneren und nicht den Mann im Außen. Es geht um das Männliche und Weibliche, die Polarität in jedem von uns, die in Harmonie kommen muss. So können auch Fülle und Geld wundersam aus einer spirituellen, licht- und liebevollen Quelle in euer Leben fließen. Ohne Kampf und Ellenbogen.

Achtet eurer inneren Mann und eure innere Frau. Und wenn ihr beide Anteile in euch liebt und sie miteinander tanzen statt streiten lasst, wirkt sich dies unweigerlich auf das Außen aus- vor allem, wenn ihr schon ein starkes Quanten-Feld habt. Aus diesem Frieden wird die Welt neu erschaffen. Ganz ohne das Analysieren von Mustern, Geschichten, der Kindheit etc.

Seid im Moment und präsent. Und übt, im Hier und Jetzt die alte Geschichte die hochkommt, sofort in eine licht- und liebevolle Realität zu transformieren. Dazu eine Übung, die ihr im Alltag bei offenen Augen ganz schnell immer mal wieder praktizieren könnt.

Spürt und segnet die Liebe, die Sanftheit, die Wärme, das Gewährende, das weibliche Prinzip in euch. Nehmt wahr, wie sich das anfühlt. Spürt auch, wie ihr diese Liebe eurem inneren Mann schickt. Einfach nur wahrnehmen, wie sich dies in eurem Körper anfühlt. Und dann lasst dieses Gefühl ganz von alleine aus eurem Herzen in euer Umfeld und in die Welt fließen. Nehmt einfach wahr, wie sich dies Gefühl ausbreitet, wie es ausströmt und ganz von selbst seinen Weg findet, z.B. in Kriegsgebiete oder in Krisen. Vielleicht segnet ihr damit auch die Klientin…
Und beobachtet, wie sich eure Wirklichkeit in der nächsten Zeit verändert.

Vielen Dank und lichtvolle Grüße von meinem Herz zu eurem,
Verena Freimuth

P.S.: Wer mag, kann sich auch zu diesem Thema von den Lichtsprache-Grids harmonisch unterstützen lassen. Es gibt bald neue Shirts, Abend-Workshops (am 26.8.) und Leinwände zum Selberbemalen (mit vorgefertigten halbtransparenten Lichtsprache-Grids zum übermalen) u.a. zu den Themen Frieden und Fülle-Bewusstsein. Ihr findet alles ca. ab Anfang/ Mitte August im Shop (ParadiseOnEarth.eu).

 


Anzeige


Lotus Vita Trinkflaschen

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Heilige Geometrie - Lichtsprache ---------- Spirituelle Mode -------- www.PradiseOnEarth.eu

Autorin - Heilerin - Aktivierung Selbstheilungskräfte - Schöpfungssprache Spirituelle Mode: Paradise on Earth

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Lebenskraft Messe 2020

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige