Gesundheit: Die Meridianenergie

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Die Meridianenergie aktivieren

von Vadim Tschenze

Meridianenergie.

Energetisch fit bleiben oder werden? Das ist möglich! Sie können die Energie, die durch Ihre Meridiane fließt, aktivieren. Alle unsere Chakren - 7 innerhalb des physischen Körpers und 7 außerhalb - plus das Alpha- und Omega-Chakra, wandeln die Energie aus der Astralebene um. Man kann das Chakrensystem korrigieren.

Dies unterstützt Ihre energetische Immunität. Der folgende Vorgang kann bei sich selbst sowie bei einem Klienten durchgeführt werden. Man hält die linke Hand in seiner rechten Hand und drückt mit dem Daumen der rechten Hand 2-3 Minuten lang in die Mitte der linken Handfläche. Danach auf die Mitte des Handrückens.

Als Nächstes halten Sie sich an den Daumen. Lassen Sie sich 1 Minute Zeit. Dann drücken Sie mit dem Daumen und Zeigefinger der rechten Hand zwischen der Daumenwurzel und der Zeigefingerwurzel. Dasselbe können Sie bei einem sitzenden Klienten tun. Machen Sie dann Ihre Augen zu und drücken Sie weiter mit Ihren Daumen an Ihre Handflächen zwischen Daumen und Zeigefinger. Bleiben Sie 2 Minuten so sitzen. Anschließend halten Sie Ihre linke Hand am Handgelenk. Nun können Sie die zweite Hand in der gleichen Reihenfolge behandeln.

Tanken Sie auch neue Energien! Die Energie ist überall zerstreut und kann mit bloßen Händen angesammelt werden. Reiben Sie zuerst Ihre beiden Hände miteinander. Halten Sie beide Hände dann einander gegenüber. Nach 2 Minuten strecken Sie Ihre Hände nach oben zum Himmel und halten sie zum Universum. Bitten Sie dabei um neue Energien. Lassen Sie die Energie fließen.

Auch karmisch sollte man einiges absichern. Für mich ist Karma genauso real, wie für einen Astrologen die Sterne real sind. Karma ist eine Energiesubstanz. Durch zusätzliche tägliche Behandlung der sogenannten Karmapunkte können Sie sich schützen. Dies verdichtet Ihre Aura und lässt hierdurch keine negative Energie in Ihr Energiefeld gelangen.

Außerdem löscht der folgende Vorgang die sog. karmischen Bänder (eine Verbindung zwischen Menschen aus verschiedenen Inkarnationen (Leben). So gibt es immer ein karmisches Band zwischen nahe stehenden Menschen und uns selbst, aber auch zu denen, die uns einmal nahe standen. Diese Bande können uns manchmal deprimieren und negative Einflüsse haben.

Legen Sie Ihr Foto in die Hände, legen Sie dann die Handflächen zusammen und lassen den Energiefluss beginnen.

Stellen Sie sich vor, die Energie gelangt zu Ihnen und heilt Ihre Gefühle. Nun legen Sie das Foto weg. Drücken Sie die Karmapunkte der Reihe nach. Zuerst drücken Sie auf den Punkt 1. Dieser befindet sich direkt in der Mitte der Handfläche. Fangen Sie mit der rechten Hand an und drücken diesen Punkt 1 Minute lang. Machen Sie dasselbe mit der linken Handfläche. Nun drücken Sie den Punkt 2. Dieser befindet sich in der Stirnmitte (das 3. Auge). Anschließend drücken Sie den Punkt 3. Diesen Punkt finden Sie in der Mitte der Fußsohle.

Viel Erfolg!
Ihr Vadim Tschenze

 


Anzeigen

19. Kongress - Geistiges Heilen - DGH e.V.

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

19. Kongress - Geistiges Heilen - DGH e.V.

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.