Interessantes: Orbs

Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Orbs und neue Energien

von Vadim Tschenze -

Orbs sind Energien, die wir mittlerweile auf den Digitalfotos erkennen können. Das sind strukturierte runde Erscheinungen. Meistens treten Orbs auf Fotos auf, die mit einem Blitz aufgenommen wurden. Es gibt aber auch Menschen, die sie mit bloßem Auge sehen können. Orbs können bewusst gerufen werden, so besteht die Möglichkeit, mit ihnen zu kommunizieren. Sie lieben Musik, Vorträge und Wälder und werden von Veranstaltungen angezogen. Auch während der Heilvorgänge sieht man diese Energien.

Niemand kann sagen was Orbs tatsächlich sind: Eine andere parallele Dimension, eine Zivilisation von Wesen (Lichtwesen) oder sind das unsere Verstorbenen? Fakt ist, dass man diese Erscheinung schon in der Antike kannte. Auf vielen alten Ikonen kann man sie entdecken. Orbs verändern ihre Größe spontan.
Viele Tiere haben die Fähigkeit, Orbs zu sehen und ziehen diese an. So sind in einem z.B. Pferdestall Orbs zu finden.

Orbs können nahezu farblos, fast transparent, weiß oder farbig auftreten. Die Bedeutung der Farben ist noch nicht enträtselt. Orbs können strukturlos sein oder verschiedene Muster aufweisen. Es gibt Muster/Strukturen, die nur von bestimmten Menschen fotografiert werden, wie z.B. kann der Inhalt von einem Orb ein Menschenabbild beinhalten oder eine Blume. Orbs haben verschiedene Formen und können sogar Löcher oder Öffnungen haben. Manche vermuten, dass diese Löcher in Zusammenhang mit dem Energieaustausch stehen. Orbs sind flüchtig und selbst bei Serienaufnahmen zeigen zwei Fotos hintereinander selten die gleichen Kugeln.

Die Fähigkeit Orbs zu fotografieren, scheint mit der persönlichen spirituellen-magischen Entwicklung verknüpft zu sein. Orbs erscheinen massenweise dort, wo energetisch viel los ist. Das kann ein Gewitter sein, heilige Plätze, Plätze die durch häufig blutige Ereignisse in der Vergangenheit energetisiert wurden, Messen. Einzige Ausnahme stellt der Regen dar, da erscheinen Orbs nie.

Bedingt durch Umweltveränderungen und Erhöhung der Erdschwingung werden seit einigen Jahren vermehrt verschiedene Energiefelder freigesetzt. Orbs scheinen teilweise eine Art "Marker" dieser Energiefelder zu sein.

Bis zum nächsten Mal Ihr Vadim Tschenze.

Vadim Tschenze beschäftigt sich seit dem zwölften Lebensjahr mit schamanischem Geistheilen, sowie mit dem Thema Karmabewältigung und Channeling. Zudem entwickelte er das schamanische Aurakorrektur-Verfahren, das mittlerweile Heiler in der ganzen Welt nutzen. Heute ist Vadim Tschenze weltweit als Autor, Medium und TV-Berater tätig. Er gibt seit vielen Jahren auch Workshops und Seminare in den Bereichen Geistheilen, Karmalehre, Kartenlegen und leitet seit Jahren seine Akademie für Geistheilen, Schamanismus und Medialität in der Schweiz. 
 

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige