Gesundheit: Chakren öffnen, Chakren schützen, Chakrareinigung

Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Chakren öffnen, Chakren schützen, Chakrareinigung.

von Vadim Tschenze -

Meditation und Ritual Chakra öffnen, schützen und Chakren reinigen.

Begeben Sie sich für Ihre Meditation an einen ruhigen Ort und legen Sie sich auf den Rücken. Atmen Sie langsam und regelmäßig ein und aus. Machen Sie Ihre Augen zu. Versuchen Sie Ihre Wirbelsäule zu fühlen, wie sie auf dem Boden aufliegt.
Stellen Sie sich bei diesem Ritual vor, dass auf Ihrer Wirbelsäule sieben schöne Blumen blühen. Das können Rosen, Lotus oder eine andere Blume sein, Sie entscheiden, welche Blumen Ihnen für diese Meditation nahe stehen.

Ritual zum öffenen der Charken mit Meditation.

Nun stellen Sie sich vor, dass die kosmische Energie auf Ihre Blumen strahlt und diese wachsen lässt. Fangen Sie wieder mit der unteren Blume, die im Wurzelbereich wächst, an. 

Spüren Sie, wie die Sonnenstrahlen die unterste Blume berühren. Die Blume geht langsam auf. Ihre Schönheit ist unbeschreiblich. Mit diesem Ritual wurde gerade das Wurzelchakra geöffnet.

Die Strahlen der Sonne gleiten weiter zum Sexualchakra nach oben, und auch diese Blume geht nun auf. Behutsam gleiten die Sonnenstrahlen auf der Reihe ihrer Blumen weiter und lassen sie aufgehen. Empfinden Sie, wie sich das Nabelchakra, also die dritte Blume öffnet. Langsam bewegen sich die Sonnenstrahlen auf der Reihe Ihrer Chakrablüten weiter.

Empfinden Sie, wie die Energie alle sieben Blüten berührt und zum Öffnen bringt. Genießen Sie den Augenblick ein paar Minuten lang.

Nun können Sie die Chakren wieder schließen.

Auf Ihrer Wirbelsäule blühen im Moment sieben Blumen in leuchtenden Farben. Sehen Sie sich die Blumen an. Fangen Sie mit dem Kronenchakra an. Die Sonnenstrahlen gleiten über jede Blüte weg. Die Blütenblätter schließen sich dadurch, eine Blüte nach der anderen. Empfinden Sie, wie die Sonnenstrahlen die Wurzel erreichen und weggleiten. Nun sind die Chakren geschlossen. Bleiben Sie danach noch liegen. Öffnen Sie nun langsam die Augen.

Ritual zum schützen der Chakren durch Meditation.

Möglicherweise haben Sie das Gefühl, selbst nach dieser Meditations-Übung, vor Angreifern noch nicht sicher zu sein. Dann machen Sie eine weitere Meditations-Übung zur Steigerung der Chakrenenergie. Diese wird Sie noch mehr schützen und Ihre Selbstheilungskräfte noch mehr unterstützen.

Verdunkeln Sie den Raum. Legen Sie sich zuerst bequem auf den Rücken. Atmen Sie langsam und regelmäßig ein und aus. Machen Sie Ihre Augen zu und versuchen Sie, den Kopf frei zu bekommen. Stellen Sie sich Ihre Chakren wiederum als Reihe von Blüten in leuchtenden Farben vor.

Die Blüten sind am Anfang geschlossen. Stellen Sie sich vor, dass der Mond Ihre Chakrablumen mit weißem Licht berührt. Die Blumen bleiben weiterhin zu.

Verspüren Sie Ruhe und hören Sie in sich hinein. Stellen Sie sich nun vor, Sie legen eine Glaskuppel oder eine hohle Glaspyramide auf jede Blume. Lassen Sie die Glaskuppeln oder hohlen Glaspyramiden stehen, sie schützen ab jetzt Ihre Chakren komplett. Diese werden zu bleiben.

Danach bleiben Sie noch einige Augenblicke liegen, machen dann Ihre Augen auf und können aufstehen.

Chakrareinigung durch Meditation und ein Ritual.

Nehmen Sie ein Streichholz. Brennen Sie es ab. Legen Sie die Asche des Streichholzes zusammen mit einer Prise Salz in einen Unterteller und zerreiben Sie die beiden Teile zusammen zu einem Pulver. Geben Sie anschließend eine Prise Erde dazu. Nehmen Sie nun eine Feder und betupfen sie mit der Mischung. Die Feder symbolisiert dabei das Luftelement, die Erde das Element Erde, die Asche das Element Holz, und das Salz symbolisiert das Element Metall.

Mit dieser Feder können Sie nun Chakren reinigen. Die Asche sollte in einem Beutel aufbewahrt werden, der in eine Ecke in der Wohnung ausgelegt wird. Diese alte schamanische Reinigung kommt aus Sibirien und wird von den sibirischen Priestern auch heute verwendet. Durch diesen Vorgang übertragen Sie die Elementenkraft direkt auf den Körper und tanken Energien.

Das 7. Chakra öffnen ist ein Kinderspiel. Man arbeitet mit einer Pyramide, die man auf den Kopf stellt. Dies ermöglicht das Öffnen des Informationflusses. Empfangen Sie Liebesinformation als rotes Licht (Verliebte strahlen rot aus).

Ihr Vadim Tschenze

 


genesis pro life Gewinnspiel

genesis pro life - August Gewinnspiel

  

Gewinnen Sie vom 10.08. - 21.08.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige