Ätherisches Öl bei chronischen - ausbehandelten Symptomen

Thorsten Weiss - Autor bei ViGeno

Ätherisches Öl bei chronischen oder ausbehandelten Symptomen

 

von Thorsten Weiss -

 

So wirken ätherischen Öle in unserem Geruchssinn – unser emotionales Kontrollzentrum wird positiv beeinflusst
Kommen wir nun zum wohl wichtigsten System, wenn es um die Anwendung von ätherischen Ölen in Bezug auf die Emotionen geht. Die Aromatherapie braucht natürlich unseren Geruchssinn. Dieser wiederum ist direkt mit dem limbischen Bereich unseres Gehirns verbunden. Dieses limbische System ist – kurz gesagt - unser emotionales Kontrollzentrum.

Wenn Du ätherische Öle einatmest, können deren Wirkung direkt im Gehirn verarbeitet werden. Unsere Wahrnehmungen – Sehen, Fühlen, Schmecken und Hören – werden erst durch den Thalamus, die Hirnanhangdrüse, geschickt, bevor sie die entsprechenden Bereiche des Gehirns erreichen.

Das limbische System ist mit genau den Bereichen des Gehirns in Interaktion, die den Blutdruck, den Atem, den Herzschlag, die Hormonbalance, das Gedächtnis und den Stress-Level kontrollieren. Somit können ätherische Öle, die einen hohen therapeutischen Reinheitsgrad haben, einen erstaunlich positiven Einfluss auf den Körper und die Psyche haben.

Jedes einzelne ätherische Öl hat eine andere und ganz spezifische heilende, kraftgebende, beruhigende, schmerzlindernde und ausgleichende Wirkung. Ein solches ätherisches Öl bringt so viele nutzbringende Eigenschaften mit sich. Wenn Du die Geruchsmoleküle von ätherischen Ölen einatmest, gehen diese durch die Nase zu einem Neuron, das als Rezeptor wirkt. Dieses Neuron bringt die wirkenden Stoffe dann direkt zum limbischen Gehirn und ganz speziell zum Hypothalamus.

Das limbische Zentrum in Deinem Gehirn kontrolliert alle körperlichen, mentalen und emotionalen Reaktionen in Deinem System und es hat somit einen enormen Einfluss auf Dein Wohlbefinden.

Wenn Du ein ätherisches Öl durch Deine Nase einatmest, sendet das Nervensystem bereits die ersten Signale an Dein Gehirn und Dein System reagiert sofort darauf. Es gibt die entsprechenden Informationen an Deinen Körper und Deine Psyche weiter. Innerhalb von 15-30 Sekunden haben die positiven Wirkstoffe also bereits Dein Nervensystem erreicht und können verarbeitet werden.

Die einfachste, beste und schnellste Wirkweise für die heilenden Anteile der ätherischen Öle ist die Inhalation. Denn dann können die chemischen Botschafter in Deiner Nasenhöhle ihre Arbeit tun und die direkte Verbindung zum Gehirn aufbauen.

Studien zufolge, die 1992 an den Universitäten von Wien und Berlin durchgeführt wurden, haben bestätigt, dass die Sesquiterpene den Sauerstoffgehalt im Gehirn bis zu 28 % erhöhen können. Diese Sesquiterpene sind Pflanzenstoffe, die in einigen natürlichen ätherischen Ölen ganz besonders hochkonzentriert vorkommen. Vetiver, Patschuli, Zedernholz, Sandelholz und Frankincense (Weihrauch) sind hierbei die nennenswerten Pflanzen.

Ein solcher Einfluss im Sauerstoffhaushalt des Gehirns löst sofort eine Reaktion im Hypothalamus und dem limbischen System aus. Dies kann einen sehr hohen und positiven Einfluss auf die Verarbeitung von Emotionen haben. Der Einfluss des ätherischen Öls verändert Dein Lernverhalten, Deine psychische Haltung und viele körperliche Funktionen wie die Hormonbalance, die Immunfunktion und den Energielevel des Körpers. Diese hohen Anteile an Sesquiterpenen finden wir in noch weiteren ätherischen Ölen wie z. B. in Melisse, Myrrhe und Nelke.

Dr. Joseph Ledoux hat 1989 an der New York Medical University entdeckt, dass die Amygdala einen hochgradigen Einfluss auf die Verarbeitung und die Lösung von emotionalen Traumata hat.

Durch diese Forschungen können wir davon ausgehen, dass die Anwendung der Aromatherapie mit ätherischen Ölen eine signifikante Wirkung darauf hat, wie Du auf ein Ereignis oder eine Situation reagierst. Gerade bei der Verarbeitung von negativen Emotionen wie Angst, Wut und Frustration hat dies also einen enormen Einfluss und Du kannst durch die richtige Anwendung der ätherischen Öle Dein Leben verbessern und enorm über Dich hinauswachsen.

Der positive Einfluss der ätherischen Öle ist enorm. Dies gibt Dir also einen ganz neuen Ansatzpunkt bei der Verarbeitung von Emotionen. Durch die entsprechende Stimulation der Riechnerven hast Du also enormen Einfluss auf bestimmte Krankheiten und deren Heilungsverlauf.

Durch die Inhalation von therapeutisch hochwertigen ätherischen Ölen hältst Du einen ganz großen Schlüssel in der Hand, der es Dir ermöglicht, eine bisher ungenutzte Herangehensweise nutzen zu können. Du kannst selbst einen enormen Einfluss auf die Heilung von Krankheiten insbesondere bei chronischen oder ausbehandelten Symptomen nehmen.

Die Möglichkeit und Kraft der ätherischen Öle und ihre molekularen Eigenschaften, welche sie auf Deinen Körper, die Seele und den Geist haben, ist so groß und ich wünsche mir, dass Du mit diesem Buch weiter kommst. Die nachfolgenden Herangehensweisen zur Transformation Deiner negativen Emotionen, die Dich so sehr belasten und Auslöser von so vielen Krankheiten sind, werden Dich auf eine ganz neue Weise erfüllen und Dir zeigen, was in Dir noch unentdeckt ist.

Willst Du eine ganz persönliche Beratung für den Einsatz der ätherischen Öle in Deinem Alltag, dann biete ich Dir gerne ein kostenloses Beratungsgespräch an.

Herzlichst
Thorsten Weiss

Mehr interessantes Rund um das Thema "doTERRA ätherische Öle" von Thorsten Weiss.

 


Anzeige

Lotus Vita Wasserfilter

Magierschule

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Adventskalender 2019

Adventskalender 2019

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vita Wasserfilter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige