Rheumatoide Arthritis - NLS Medizin gegen Rheuma

Tamara Schröter - Autorin bei ViGeno

NLS Medizin stark gegen Rheuma

 

von Tamara Schröter -

 

NLS Medizin stark gegen Rheuma
Rund 800.000 Menschen allein in Deutschland leiden unter rheumatoider Arthritis, schulmedizinisch gilt diese als systemische Autoimmunerkrankung. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet das, dass man die genauen Ursachen noch nicht kennt und auch noch kein wirksames Heilmittel gefunden hat. Gerade bei solchen Krankheitsbildern hat es immer Sinn, sich einer ganzheitlichen Methode wie der NLS Medizin zu zuwenden.

Bei der NLS Medizin geht es darum, direkt bei den Ursachen, den Krankheitsauslösern anzusetzen. Die NLS Medizin setzt gezielt auf einer feinstofflichen Ebene an. Wissenschaftler fanden kürzlich heraus, dass die so genannten Angeborenen Lymphozyten normalerweise im Körper eine zentrale Rolle spielen, wenn es darum geht Entzündungen aufzulösen. Wer Rheuma hat, leidet ja genau unter diesen chronischen Entzündungsprozessen. NLS Medizin setzt aber viel tiefgründiger an.

Ursachen bekämpfen mit NLS Medizin
Ganz entscheidende Impulse kann man in der Behandlung durch die NLS-METATRON-Medizin setzen, wenn man mit der Metakorrektur die Weichen stellt. So kann dank der NLS Medizin die Regeneration des Körpers wesentlich beschleunigt und die Erholung des Klienten verbessert werden.

NLS Medizin setzt bei den Ursachen an und unterstützt, wenn es darum geht, den Lebensstil – insbesondere die Ernährung umzustellen, um langfristig das Rheuma in den Griff zu bekommen. Gerade das Zusammenspiel von NLS Medizin, Entsäuerung und Entgiftung des Gewebes ist entscheidend für die Heilung. Anschließend kommt es darauf an, wichtige Nährstoffe zu sich zu nehmen. Auch in meiner eigenen Praxis, in der ich erfolgreich mit der NLS Medizin arbeite, hatte ich kürzlich einen Fall.

Marlies, 45 Jahre alt, litt bereits seit 10 Jahren unter rheumatoider Arthritis, der häufigsten rheumatischen Erkrankung. Hier greift das Immunsystem die eigenen Körperzellen an, die Autoimmunerkrankung ist ein gutes Beispiel dafür, wie der ganzheitliche Ansatz der NLS Medizin segensreich wirken kann. Marlies war schon unzählige Male bei verschiedenen Ärzten gewesen, die ihr leider nicht hatten weiterhelfen können. Von einer Freundin erfuhr sie von den neuen Möglichkeiten der NLS-MEDIZIN und  nahm Kontakt zu mir auf. Ich sei ihre letzte Hoffnung, so sagte sie.

Interessante Einblicke mit dem NLS-METATRON
Beim Scan mit NLS-METATRON, dem Bioresonanzsystem, ergab es sich, dass sie ein Ungleichgewicht in der Leber hatte. Auch die Nieren waren geschwächt. Dank der NLS Medizin fand ich außerdem diverse Erreger, deren spezifische Frequenzen auffielen. Besonders das EBV-Virus kam bei ihr vor. Das Epstein- Barr-Virus, der Erreger der Cytomegalie, ist weit verbreitet. Ca. 80 % der Bevölkerung tragen ihn in sich, ohne davon etwas zu merken.

Allein dafür hatte sich der Scan im Rahmen der NLS Medizin schon gelohnt. Bei Marlies zeigte sich dann, dass ihr gesamter Körper übersäuert war, ich konnte hohe Laktat-Werte feststellen. Im Alltag kennt man hohe Laktat-Werte in den Muskelzellen als Muskelkater.

Mit dem NLS-METATRON scannten wir alle Organe, Organsysteme, Gewebe, Zellen, Zellbestandteile bis auf Molekülebene und korrigierten alle gefundenen Abweichungen durch die METAKORREKTUR, die therapeutische Funktion des NLS-METATRON -SYSTEMS.

Für Marlies stand nun eine tiefgreifende Änderung ihrer Lebensgewohnheiten an! Ich riet ihr, den Kaffeekonsum auf eine Tasse täglich zu reduzieren, weil Kaffee im Körper säurebildend wirkt.

NLS Medizin als Grundlage und Baustein einer ganzheitlichen Therapie
Um die diversen Ursachen und Auslöser von Marlies‘ Erkrankung umfassend und sozusagen von der Wurzel an zu behandeln, stellte ich unter Einsatz der NLS Medizin einen umfangreichen Therapieplan auf: Weitgehend basische Ernährung durch Verzicht auf Zucker, Weißmehlprodukte, Fleisch, Milchprodukte, Kaffee und Cola –Getränke, das Ganze natürlich so weit wie möglich. Dafür sollte Marlies aber mehr frisches Obst und Gemüse, Gemüsebrühe und stilles Mineralwasser zu sich nehmen.

Statt industriell bearbeiteter Fette in Form von Ölen und Margarine sollte sie lieber auf Butter, Kokosöl und kaltgepresste Öle zurückgreifen. Da die Diagnose durch die NLS Medizin ja auch eine Nierenschwäche gezeigt hatte, riet ich ihr, einen guten Nieren-Blasentee zu trinken und eine Nierenkur durchzuführen. Ich empfahl noch eine Leberreinigung, zum Beispiel nach Hulda Clark.

Dazu sollte sie den Wirkstoff der Mariendistel flüssig oder als Dragees zu sich nehmen. Marlies suchte mich in der Folge regelmäßig auf, um den Fortschritt zu überwachen, ihre Körperfunktionen durch die METAKORREKTUR zu stärken und weitere Maßnahmen zu besprechen.

So konnte ich mit den Methoden der NLS Medizin bei ihrem Rheuma von Woche zu Woche sehen, wie sich ihr Gesamtzustand verbesserte. Schon nach vier Wochen berichtete sie mir, dass es ihr deutlich besser ginge, ihre Schübe seltener auftraten, und die Schmerzen schwächer geworden seien. Die NLS Medizin war offenbar die erste Therapieform, die bei ihrem Rheuma echte Wirkung zeigte. Wir verfuhren noch ein paar Wochen in der inzwischen bewährten Weise, bis die Zeit gekommen war, ihr Vitamine zur Stärkung zu empfehlen.

Hier vermitteln die Erkenntnisse der NLS Medizin einen guten Überblick darüber, woran es dem Patienten genau fehlt. Im Fall von Marlies und ihrem Rheuma empfahl ich so ganz besonders Vitamin D 3, das Sonnenvitamin, dann Vitamin K 2 für die Festigkeit der Knochen, Magnesium, OPC, den Traubenkernextrakt als Antioxidans sowie Vitamin C für Immunsystem und festes Bindegewebe. Gemäß meiner Messergebnisse aus der NLS Medizin konnte ich die für sie passende individuelle Dosierung genau bestimmen.

Letzte Hoffnung: NLS Medizin
Inzwischen sind weitere vier Monate vergangen und Marlies spürt ihr Rheuma kaum noch. Der ganzheitliche Ansatz der NLS Medizin ist gerade bei Krankheiten, die als Autoimmunerkrankung gelten, besonders erfolgversprechend. Auch Polyneuropathie oder Fibromyalgie sind neben der rheumatoiden Arthritis Krankheitsbilder, die nach einer umfassenden Analyse bis hin zur Molekularebene – wie eben mit der NLS Medizin möglich – verlangen.

Den Anstoß geben immer die ersten Korrekturen über NLS METATRON, danach muss der mündige Patient in der richtigen Richtung weitergehen. Ihn dabei zu begleiten, wenn er auf NLS Medizin aufbauend, selbst seine Genesung in die Hand nimmt, ist für mich eine sinnstiftende Tätigkeit, die ich als ungeheuer befriedigend empfinde.

Hier mehr rund um dast Thema " Bioresonanzverfahren Metatron" von Tamara Schröter.

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern,
deren medizinische und sonstige Bedeutung und die NLS-METATRON Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise
im Sinne der Schulmedizin nicht an.

 


Anzeige


Lotus Vita Trinkflaschen

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Anzeige

Change It Gewinnspiel der Kahi Academy

  

Gewinnen Sie vom 13.04. - 24.04.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige