NLS Medizin - Immunsytem stärken

Tamara Schröter - Autorin bei ViGeno

Verlass aufs Immunsystem dank NLS Medizin

 

von Tamara Schröter -

 

Verlass aufs Immunsystem dank NLS Medizin
Regelmäßig ist der Jahresbeginn auch die Zeit der Rotznasen. Scheinbar jeden erwischt es irgendwann und bei manchen wächst sich die Erkältung zu einem veritablen grippalen Infekt aus, der sie mehrere Tage ans Bett fesselt. Wo und ob man sich ansteckt, ist Zufall – wie doll es einen dann aber trifft, das hängt vom Zustand des eigenen Immunsystems ab. Gerade die NLS Medizin bietet hier wertvolle Hilfen, den körpereigenen Schutz optimal aufzustellen. Gerade weil sie noninvasiv und ganzheitlich ansetzt, ist die NLS Medizin so nützlich, wenn es um die Anfälligkeit von Infekten geht.

Auch meine Klientin Mara, 36 Jahre alt, war zu mir gekommen, weil sie sich keinen Rat mehr wusste. Die NLS Medizin würde richten, woran sich die Schulmediziner schon die Zähne ausgebissen hatten, so ihre Hoffnung.

NLS Medizin bringt den Durchbruch
Drei Jahre lang war es ihr immer mehr oder weniger schlecht gegangen, häufig war sie krank, hatte sich wieder irgendwo angesteckt und auch zwischen den akuten Phasen litt sie darunter, sich energielos und abgeschlagen zu fühlen. Nun hatte ihr eine Freundin den Tipp gegeben, es doch einmal mit der NLS Medizin zu versuchen. Weil sie diverse schulmedizinische Untersuchungen quasi ergebnislos hinter sich gelassen hatte und auch die Therapieversuche ihres Hausarztes nicht gefruchtet hatten, erschien ihr die NLS Medizin wie die letzte Rettung.

Gemeinsam gingen wir auf die Suche nach möglichen Ursachen für ihre Immunschwäche. Beim Scan mit dem System NLS-METATRON stellte sich dann heraus, dass sie unter einigen funktionellen Belastungen an inneren Organen litt. Mit der Metakorrektur des Systems brachten wir das schnell in Ordnung. Schon nach vier Behandlungen mit der NLS Medizin hatten sich ihre Beschwerden deutlich gebessert, waren teilweise sogar ganz verschwunden.

Auch verschüttete Informationen bringt NLS Medizin hervor
Desweiteren zeigte sich bei der Untersuchung, dass noch eine Frequenz des Epstein-Barr-Virus in ihrem Körper vorlag. Dieser weit verbreitete Erreger ist ein humanpathogenes, behülltes und doppelsträngiges DNA-Virus aus der Familie der Herpesviridae. Er löst die Mononukleose aus, die im Volksmund auch als Pfeiffersches Drüsenfieber bekannt ist.

Bei Mara war nur noch die schwingungsmäßige Information des Erregers sichtbar, nicht mehr der Virus selbst oder auch die Krankheit, die er hervorrufen kann. Die NLS Medizin kann helfen, solche Feinheiten noch nachzuweisen. Mara bekam von mir ein Fläschchen mit, um ihr Trinkwasser energetisieren zu können. Im Rahmen der NLS Medizin gibt es die Möglichkeit, mit Wasser gefüllte Tropffläschchen in eine Resonanzkammer zu stellen und dem Wasser dort individuelle Schwingungsinformationen aufzuprägen. Jeden Tag sollte Mara nun mindestens drei Gläser stilles Wasser trinken, dem sie 1 bis 2 Pipetten des mit NLS Medizin informierten Wasser hinzufügen sollte.

Reaktion in Echtzeit möglich mit NLS Medizin
Auch die Lymphknoten und die Lymphbahnen von Mara hatte ich sorgfältig gescannt, immer mit einem besonderen Augenmerk auf Erregerfrequenzen. Jede, die wir mit Hilfe der NLS Medizin fanden, konnten wir sofort in dieser Weise abschwächen, dass das Immunsystem anschließend problemlos damit fertig werden konnte. Am Ende führten wir noch eine Metakorrektur des gesamten Körpers durch, um das Immunsystem noch einmal nachhaltig mit der NLS Medizin zu stärken.

Zusätzlich empfahl ich Mara, Vitamin D3  und Vitamin K2 Tropfen einzunehmen, außerdem Vitamin C in Form von Lutschtabletten und Magneisum. Die NLS Medizin lässt sich wunderbar mit anderen Therapie- und Behandlungsformen kombinieren. Ein Präparat mit Kurkuma und schwarzem Pfeffer ließ ich sie ebenfalls regelmäßig einnehmen. Nach vier Sitzungen zeigte sich dann auch anhand der Scans, dass sich ihre Werte erheblich gebessert hatten.

Dank der NLS Medizin fühlte sich Mara wieder wohl, wollte aber die Nahrungsergänzungsmittel noch eine Weile weiter nehmen. Infekte hat sie seitdem nicht mehr bekommen und sie erzählte mir auch, dass die Behandlung mit der NLS Medizin bei ihr zu einer gesamten Stärkung geführt habe, nun sei sie wieder so fit, dass sie sogar regelmäßig zum Sport gehen wollte, was in den letzten drei Jahren unmöglich gewesen war.

 

Kontaktinformationen:
Tamara Schröter – Heilpraktikerin
Telefon 0172 – 741 50 83
www.frequenzausgleich.de

Hier mehr rund um dast Thema " Bioresonanzverfahren Metatron" von Tamara Schröter.

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern,
deren medizinische und sonstige Bedeutung und die NLS-METATRON Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise
im Sinne der Schulmedizin nicht an.

 


Anzeige

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Seelen Yoga

Mehr zum Autor dieses Artikels

Heilpraktikerin | NLS-METATRON - Therapeutin | Buchautorin

Klangarbeiterin nach Jens Zygar - Heilsteintherapeutin nach Walter von Holst - Bachblüten-Beraterin - Lebensberaterin - Ernährungsberatung

Kahi Academy Gewinnspiel 2019

Kahi Academy Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 10.06. - 21.06.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

1. Kongress Wirtschaft & Spiritualität

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

aqasha Shop

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Anzeige

Seelen Yoga

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige