Michael Jackson - Prominenten-Analyse - Nachruf

Nachruf Michael Jackson - von Stefan Schmitt - Astrologe

Michael Jackson - Nachruf

Freitag früh habe ich erfahren, dass der King of Pop, Michael Jackson, gestorben ist. Ich weiß noch genau, was ich in dieser Sekunde gemacht habe, das sind so Ereignisse, sie kennen das sicherlich, wenn etwas schlimmes passiert, dann weiß man noch in 20 Jahren, was man gerade in dieser Zeit, wenn man es erfährt, gemacht hat. Beim Tod von Lady Di war es so, und jetzt auch bei Michael Jackson. Aber was für ein Mensch war er, der große Showstar, der immer ein bisschen wie von einem anderen Planeten gewirkt hat?

Es war in Insider-Kreisen bekannt, dass der King of Pop überaus perfektionistisch war. Dies kann man im Horoskop erkennen, denn er hat die Sonne in der Jungfrau und auch noch seinen Wesenskern, nämlich seinen Aszendenten. Er liebte alle schönen Dinge, denn er ist ein Freitagskind. Auf der einen Seite liebte er die Bühne und brachte sie auch, weil nur da konnte Michael sich völlig sicher fühlen, er musste keine Selbstzweifel haben, weil die Menschen ihn geliebt haben, aber auf der anderen Seite machte ihn das Showbusiness, krank, denn sein Substanzpunkt befindet sich im 5. Haus, das Haus der Bühne und des Präsentierens. Die Kunst und die Musik war sein Leben, doch er war zu sensibel für diese Welt, mit dem Mond in den Fischen ging ihm alles an die Nieren, es bewegte ihn alles, was für andere Menschen Leid bedeutete. Er wollte überall helfen und er war zu gut für diese Welt. Ihm gelang es nie, sich einfach abzugrenzen und Dinge und Situationen nicht an sich ranzulassen. Seine schwere Kindheit ist mit der Sonne im 12. Haus angezeigt. Michael hatte nie zu lachen, er durfte nie ein Kind sein. Seine Aggressionen fraß er immer in sich hinein, konnte sie nicht herauslassen. Dass Kinder seine Nähe suchten, wundert mich nicht, bei so einem liebevollen und sensiblen Wesen. Sein Horoskop weist eine pädagogische Betonung auf. Wenn Michael zu mir in eine Beratung gekommen wäre, hätte ich ihm auf jeden Fall einen Job mit pädagogischem Inhalt empfohlen, das wäre seine eigentliche Bestimmung gewesen.
Letzten Endes brach im seine Popularität den Rücken, denn stellen sie sich einmal vor, sie können nirgendwo mehr hin, ohne erkannt zu werden und ohne Geschrei der Fans. Wenn sie etwas sagen möchten, versteht sie niemand, weil alle aus dem Häuschen sind. Schauen sie sich nur die Videos mit Michael an, bei denen er den Fans etwas mitteilen möchte, aber ihn niemand versteht.
Michael hat nie wahre und ehrliche und aufrichtige Liebe bekommen und konnte nie richtig Liebe schenken.
Lasst ihn ruhen und lieber Michael, ich hoffe, da, wo du jetzt auch immer sein magst, kommst du zur Ruhe und bekommst die Liebe, die du hier auf Erden verdient hättest und kannst auch die Liebe geben, die du geben möchtest.

 von Stefan Schmitt

Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass es wissenschaftlich nicht erwiesen werden kann, dass diese Voraussagen auch tatsächlich eintreten. Die obenstehende Prominenten-Analyse stellt die persönliche Auffassung des Verfassers dar und beruhen auf dessen langjähriger Erfahrung im Bereich der Astrologie.


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Astrologe, Edelsteintherapeut und Kartenleger

Astrologie und Edelsteinkunde sind meine Hauptgebiete. Zusätzlich gebe ich Lebensberatung mit Hilfe der Karten.

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige