Psychologie: Teamgeist, Spiritualität und neue Werte

Satyam S. Kathrein - Autor bei ViGeno

Teamgeist, Spiritualität und neue Werte.

von Satyam S. Kathrein -

Individuell und für das Kollektiv verändert der Mensch sein Verhalten nach dem Quantensprung. Eigeninteressen münden in den Lebensfluss und der ist nun der Boss. Was sich zeigen möchte, darf geschehen. In jedem Fall kreiert die höchste Ebene der Spiritualität eines Meisters für die Suchenden ein Energiefeld, in dem Wahrheit, Teamgeist von hoher Qualität und neue Werte für das menschliche Miteinander auf höchstem Niveau gelehrt und gelebt werden, eine Bewusstseinsschule.

Auf jeder Ebene der Entwicklungsspirale gilt es, für Werte einzustehen, die uns beflügeln. Nur hat der Mensch nun einmal die Tendenz, nach dem er sich in der Jugend mit ideellen Ideen eventuell öfters den Kopf anstieß und mit Innovationen vielleicht den einen oder anderen Schiffbruch erlitt, die Flinte zu früh ins Korn zu werfen. In der Gesellschaft wird obendrein Innovation nicht mit Freude begrüßt, sondern in alter Angst- und Sicherheitsmanier lieber in Frage gestellt und zerrupft. Nach dem Motto» Entfachen wir doch besser einen ordentlichen Konkurrenzdruck, dann bekommen wir die Ergebnisse, die wie gewohnt ausfallen«.

Es besteht wenig Raum für Neues. Wer sagt denn, dass nicht die wertvollsten Köpfe mit dieser Auswahlmethode durch das Raster fallen. Linienförmige Elite hat nicht zwingend den höchsten Intelligenzquotient, praktische Intelligenz, die aus dem Bauch strahlt, ist etwas ganz anderes, vielleicht ein wichtiger Aspekt für die Zukunft. So im Alten hockend, verbaut man sich jedenfalls auf diversen Ebenen eine glorreiche Weiterentwicklung des Miteinanderseins.

Die Angst ums Überleben und der Kampf um den Arbeitsplatz behindern als Weiteres, weil dies ein Energiefeld entfacht, in dem jeder zum Einzelkämpfer mutiert. Der Teufelskreis geht seinen Lauf, denn alles ist schließlich miteinander verknüpft. Ob Wirtschaft, Staat oder der Mittelstand und die Kleinstfirmen, alle denken in den gleichen Bahnen. Je schlechter die Wirtschaft dann läuft, je enger es wird, umso höher steigt der Druck. Mit dem Ergebnis, dass das Leben weniger lebenswert erscheint.
Lassen wir einmal die individuelle Lebensthematik außen vor, diesen Krisen kann nur mit neuen Konzepten aus einem anderen Bewusstseinsstand geholfen werden. Dafür muss man allerdings Grundsätzliches in Frage stellen. Es bedeutet ganz einfach, wir sitzen in einer Sackgasse! Die Entwicklung zeigt an: So geht es nicht weiter!

Was ist nun die Rettung? Der Ausweg ist der neue Mensch! Genau der Zeitgenosse, der hier beschrieben wird. Die Basis dafür ist das Aufräumen der Lebensthematik und das Wachsen in die Buddha-Natur. Was sich heute lediglich vereinzelt zeigt, erscheint morgen mit Gewissheit relativ oft auf der Bildfläche. Ein Phänomen wird zur kollektiven Kraft. Die Menschen verbinden sich in Kreisen und achten mit ihren im Inneren installierten bewussten Beobachtern für sich selbst und gegenseitig auf weitere zu erlösende Bewusstseinsschatten.

Ohne dass einer deswegen über oder unter dem anderen steht, geht es bei dieser Auseinandersetzung immer wieder lediglich um Bewusstwerdung und nicht um Gewinner oder Verlierer, irgendwelche Machtpositionen oder Verlust von Respekt.
Teamgeist, Spiritualität und neue Werte entfachen ein vielfach freudig befriedigtes Gefühl unter den Menschen. Arbeit bedeutet in Zukunft ganz allgemein Glücksgefühl und Spaß mit der  Berufung. Wer kann da noch übel gelaunt in der Ecke sitzen?

Dem neuen Menschen ist die Tatsache bewusst, dass das Leben Veränderung ausdrückt, er heißt alle Stufen seiner Entwicklung stets willkommen. Wachstum bedeutet ganz selbstverständlich nicht unbedingt, ein und denselben Job jahrzehntelang auszuüben. Er stürzt sich täglich mit Begeisterung in den Lebensfluss, der ihn rechtzeitig in die nächste Berufung geleitet. Die Bereitschaft für das Aufdecken von Restlebensthemen hat keinen Bezug zum Alter, es gilt als normal und wird auch so gehandhabt, alle Menschen stellen sich dieser Herausforderung, dem Sinn des Lebens. Was vorher auf der Lebensbühne größtenteils unbewusst geschah, betreibt der neue Mensch in vollem Gewahrsein und solange er auf Erden weilt. Ein Drücken vor Selbstverantwortung wählt kein Mensch mehr als ernst zu nehmende Handlung.

Einmal jährlich erfährt man beim Checkup den kompletten Gesundheitsstand und bekommt danach die entsprechenden Übungen oder Diätvorschläge, um den bestmöglichen Gesundheitszustand wiederherzustellen. Ein weiterer wichtiger Checkup stellt der Stimmigkeitstest für die gewählten Dinge im Leben dar. Arbeitsbereich, Partnerschaft, Freundeskreis, die Umsetzungen von Ideen und Visionen und die Selbstfindung während dieses Prozesses werden auf den Prüfstand gehoben und nach Lebensthemen abgeklopft, dann mit einer Beratung die Schritte für das nächste Jahr vorbereitet.

Spätestens alle sieben Jahre stellt sich der Verantwortungsbewusste einer großen Innenschau, bei dieser Art Vision Quest weicht man nicht vom Transformationspfad ab. Damit entsteht eine optimale Verarbeitung des letzten und die Vorbereitung auf den jeweilig nächsten Lebensabschnitt.
Menschen dieser Bewusstseinsetage drücken sich nicht mehr vor Unangenehmen oder Angstmachendem oder halten sich durch Anhäufen unnötiger Reichtümer in Lebensthemen-Spannungsbogen gefangen. Es sind mutige Zeitgenossen, die begriffen haben, dass ihre Weise der Begegnung und des Umgangs mit dem Mysterium des Lebens genau die richtige Antwort auf die Evolutionsreise der Seele darstellt.

Mit dieser Haltung und Seinsweise bestellt man vorbildlich den Acker für die Synergie des gemeinschaftlichen Wachstums in Richtung »Shambala«, das gelobte Land der Tibeter, in dem Milch und Honig fließen und die Menschheit den Himmel auf Erden erschafft.
Man lebt voll und ganz die neuen Werte und daraus entwickelt sich wie von selbst ein wunderbarer Teamgeist, in Liebe, Freundschaft und Freiheit, es entsteht die höchste Form der Spiritualität, eine Gemeinschaft von Buddhas.

Machen Sie mit, sie sind herzlich eingeladen

Ihr Satyam S. Kathrein

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige