Bewusstsein: Liebe erobern

Sara Marija Hardenberg - Autorin bei ViGeno

Bewusstsein: Liebe ist eine Fähigkeit - erobere die Liebe.

von Sara Marija Hardenberg -

Fähigkeiten kann man sich erobern … also auch die Liebe!
Wie es ist, eine Fähigkeit zu erobern, hast Du sicher schon einmal erlebt. Zum Beispiel die Fähigkeit zu schwimmen, Fahrrad zu fahren oder mit 10 Fingern blind auf der Tastatur Texte zu schreiben.

Autofahren ist auch eine Fähigkeit. So gibt es ganz viele Fähigkeiten, die Du bereits jetzt in Deinem Leben entwickelt hast und weiter in Deinem Leben aktivieren wirst. Weil Du es entscheidest und diese Fähigkeiten erfüllend für Dich erlebst. Die Liebe ist nichts anderes.

Allerdings handelt es sich bei der Liebe nicht um eine irdische Fähigkeit (wie zum Beispiel Schwimmen oder Fahrradfahren), sondern um eine göttliche Fähigkeit in Dir, mit der Dimension Deiner Seele dahinter.

Diese göttliche Fähigkeit kann jeder Mensch in sich aktivieren, ordnen und erobern.

Der erste Schritt ist, die Erwartung loszulassen, unsere Eltern hätten uns die „Anleitung“, wie man die Fähigkeit zu lieben erobert, mit ins Leben geben müssen. 

Wahrscheinlich hatten Deine Eltern selbst nur wenig Ahnung oder keinen blassen Schimmer davon, wie man die Liebe erobert. Lass Dich nicht von dem Mangel Deiner Eltern oder Deinem scheinbar daraus resultierenden eigenen Mangel beeindrucken. Auch nicht durch Unfähigkeiten Deiner Eltern, Deines Umfeldes und der anderer Mitmenschen. Selbst, wenn sie mit Dir seelisch etwas gemacht haben oder noch immer machen, was Dich im Moment noch verletzt, demütigt, behindert, lähmt und schmerzt. Es geht jetzt um die wahre Liebe! Etwas Neues beginnt, wenn Du es willst.

Es spielt keine Rolle, was Du früher nicht konntest.
Deine gewünschten Fähigkeiten kannst Du immer unabhängig von Deiner Herkunft entwickeln. Sie muss Dir nur wichtig genug sein. Dein Entschluss, diese Fähigkeit erobern zu wollen, ist der entscheidende Punkt auf dem Weg, diese Fähigkeit für Dich zu erlangen. Du aktivierst die Fähigkeiten, die Du begehrst, immer dadurch, dass Du das „notwendige Material“, die Fähigkeit auszuführen und zu leben, in Dir aufnimmst und dieses begreifst. Beim Schwimmen ist es beispielsweise das notwendige Verstehen und Integrieren der Motorik und Technik von Arm- und Beinbewegungen.

Ähnlich ist es beim Fahrradfahren und der notwendigen Weiterentwicklung Deines Gleichgewichtsinns. Beim Autofahren musst Du Dich mit den Verkehrsregeln vertraut machen, Du musst sie selbstverständlich kennen und den reibungslosen körperlichen und technischen Ablauf des Autofahrens beherrschen.

Fähigkeiten geben Dir, wenn Du sie in Dir erobert hast und sie lebst, Gefühle der Freiheit und Freude. Sie lassen Dich qualifizierter sein, zum Beispiel, wenn Du das 10-Finger-Schreibsystem auf der Tastatur Deines PC beherrschst. Eine Fähigkeit macht Dein Leben leichter, freier und Dich selbst interessanter.

Du kannst Fähigkeiten mit anderen Menschen teilen. Eine Fahrradfahrt mit Freunden ist nur möglich, wenn alle diese Fähigkeit, Fahrrad zu fahren, vorweg erobert haben.

So ist es auch mit der Liebe. Die Liebe ist eine Fähigkeit, die Gott Dir mit vielen menschlichen Potenzialen in Dein Herz gepflanzt hat.

Ob diese Pflanze aufgeht oder nicht, entscheidest nur Du. Denn kein anderer als Du kann Dir diese seelische Fähigkeit verwehren. Nicht Deine Herkunft, nicht Dein Umfeld, nicht Deine Eltern oder Dein Partner. Du entscheidest das!

Mit der Liebe ist es wie mit dem Schwimmen. Es spielt für die Eroberung dieser Fähigkeit überhaupt keine Rolle, ob Deine Eltern schwimmen konnten oder nicht. Es spielt auch keine Rolle, ob ein Mensch in Deinem Umfeld schwimmen kann oder nicht. Wenn Du die Fähigkeit zu schwimmen als Teil der Erhöhung Deines Lebensspektrums und Deiner Lebensfreude erobern und erlernen möchtest, dann tust Du das.

Wenn Du Dich durch die Beherrschung einer weiteren Sprache weiter qualifizieren willst, dann tust Du das genauso. Du bist nicht so dumm, auf diese Lebensmöglichkeit mit allem, was Dir die neue Fähigkeit verheißt, zu verzichten. Du tust es einfach. Du lernst schwimmen und diskutierst nicht mit Deinem Ego oder anderen Egos.

Im Falle der Liebe wird Dir Dein Ego versuchen einzureden, dass Du Dir diese Fähigkeit nicht so leicht erobern kannst. Aufgrund Deiner bisherigen Lebensspur, Deines Schicksals und Deines Vaters und Deiner Mutter … und überhaupt ist alles nicht so einfach – in Deinem Leben!!! Sagt Dein Ego oder ein anderes Ego!

Betrachte Dir deshalb im Falle der Liebe die Eroberung der Fähigkeit, lieben zu können, eher „nüchtern“. Denn nur Dein Ego ist beeindruckt von den vielen Unfähigkeiten in Dir, die Dir das Gefühl geben, Du könntest die Fähigkeit der Liebe für Dich und andere Menschen nicht wirklich erobern. Es wird Dir vormachen, es wäre ein Kampf und keine Eroberung.

Nur Dein Ego ist beeindruckt vom Mangel Deiner Eltern oder Deinem eigenen Mangel, der Dich einschüchtert, wie es Deine Eltern oder deren Stellvertreter getan haben. Deine Ängste, Deine Sorgen, Deine Befürchtungen, Dein Kummer und Deine Schmerzen, Deine inneren Wenn’s und Aber’s; all das beeindruckt Dein Ego und es hält Dich auf, die Liebe nachhaltig und selbstverständlich als greifbare Fähigkeit für Dich zu erobern.

Das Wesen der Liebe als eine Fähigkeit anzuerkennen, ist der erste Schritt für Dich, Deiner Seele den machbaren Raum zu geben, sich in der Liebe praktisch entwickeln zu können.

Herzlichst Sara Marija Hardenberg

 


Anzeige


Lotus Vita Trinkflaschen

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Anzeige

Change It Gewinnspiel der Kahi Academy

  

Gewinnen Sie vom 13.04. - 24.04.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige