Psychologische Astrologie

Psychologische Astrologie

Psychologische Astrologie

Die Astrologie (Sterndeutung), zählt zu der älteste Erfahrungswissenschaft auf unserem Planeten. Die Astrologie erwuchs aus dem menschlichen Anliegen, die Naturgesetze in sich selbst zu verstehen und zu nutzen. Die daraus resultierenden inneren sowie äußeren Informationen und Konstellationen können so entschlüsselt werden.

Die psychologische Astrologie ist eine Verknüpfung von Astrologie und Psychologie. Die psychologische Astrologie gibt Aufschlüsse über Probleme die beispielsweise aus der Kindheitsprägung im Unterbewusstsein verborgen sind und meist bis ins Erwachsenalter vorkommen und heute noch Blockierungen, Hemmungen und Ängste hervorrufen. Durch ihr breites Spektrum von Aussagen beschreibt die psychologische Astrologie dabei, wo der Ausweg zur Auflösung zu finden ist. Speziell da, wo diese Prägungen und Ursachen einen komplizierten Charakter haben, erlaubt die Sprache der Astrologie auch Wege und Chancen für eine andere, dienlichere Ausdrucksweise der vorhandenen Energien aufzuzeigen. Durch diese Erkenntnis ist es jedem Menschen möglich sein Bewusstsein neu zu gestalten und aktiviert somit seinen Lebenslauf.

Die psychologische Astrologie sieht nicht nur die Basis der Möglichkeiten, im „Ist-Zustand“ zu erfassen und in seinen Bedeutungsgehalt zu überdenken, sondern erkennt die Chancen zur eigenen Entwicklung und Entfaltung. Die psychologische Astrologie ist ein wertvolles Werkzeug auf dem Pfad zur inneren Selbstfindung.

In der psychologischen Sterndeutung wird auch das bestehende Wissen über das soziale und kulturelle Umfeld mit beachtet.

Die psychologische Astrologie sieht die schematische Darstellung der Planetenkonstellation zu einem bestimmten Zeitpunkt als symbolische Kopie der Psyche des betreffenden Individuums. Des weiteren werden die vorhandenen Anlagen und Energien mit einbezogen.

Ein psychologischer Astrologe arbeitet mit Symbolen, die einer Erklärung bedürfen, um das jeweilige Geburtsbild in eine einfache, verständliche Form zu bringen. Mittels dieser Sinndeutungen ist die psychologische Astrologie für das Leben jedes Einzelnen anwendbar.

Die psychologische Sterndeutung gibt Aufschluss über die Himmelskörper wie beispielsweise Mars, Mond, Sonne und Venus, als Bilder bewusster und unbewusster Grundbedürfnisse oder Seelenanteile des Menschen.

In der psychologischen Astrologie stehen die folgenden Planeten für:

• Mars – der Wille und die Aggression
• Mond - das persönliche Unbewusste und die Emotionalität
• Sonne - der wichtigste Teil der bewussten Persönlichkeit
• Venus - das Streben nach Liebe und Beziehung

Durch die psychologische Astrologie wird offenbart, in welchen Symbolen bzw. Häusern die Himmelskörper beim Geburtshoroskop standen und welche Gesichtspunkte sie zueinander hatten. Ebenso offenbart die psychologische Astrologie wie die Charakteranteile eingefärbt sind und wo diese übereinstimmen beziehungsweise Spannungen und Belastungen haben.

Immer mehr Menschen entdecken heute den Wert der psychologischen Astrologie für ein ganzheitlich eingestelltes Leben.

Die veraltete Auffassung, dass die Vorsehung eines Schicksals endgültig ist, wird uns anhand der astrologischen Psychologie gezeigt. Sie schult uns, unseren individuellen, unmittelbaren Lebensweg durch und mit Selbsterfahrung aktiv und realistisch zu erfahren. Darüber hinaus ist das Universum keine starr programmierte Maschine, sondern ein lebendiger Organismus, der unser selbständiges und selbstverantwortliches Engagement vorsieht! In diesem Bezug ist das Geburtshoroskop (Radix) ein wichtiger Bestandteil, der uns Aufschluss über das System der Psychologie gibt.

Ein wichtiger Bestandteil des astrologischen Systems sind die vier grundlegenden Energien (Erde, Feuer, Luft und Wasser). Zu den vier seelischen Grundfaktoren gehören der Wille, das Denken, das Fühlen von Emotionen und das körperliche Spüren der Realität. Alle diese Faktoren bilden wichtige Säulen bei der psychologischen Astrologie.

Durch den Astrologen Hermann Meyer erhielt die psychologisch-astrologische Auslegung in der psychologischen Astrologie die Unterscheidung in drei Evolutionsphasen.

Nachfolgenden finden Sie exemplarisch die Möglichkeiten der Marsenergie:

1. Hemmungen der eigenen Energie durch:

• Ängste
• Unterdrückung der eigenen Aggression
• Wutausbrüche
• fehlendes Selbstbewusstsein

2. Kompensation durch:

• Zeigen von Gefühlskälte
• Aggressionen zeigen und andere darunter leiden lassen

3. Auflösungsmöglichkeit

Die eigenen Interessen selbstbewusst durchsetzen, unter Berücksichtigung Ihrer Grenzen und die von Anderen. Ihr Leben und Ihre Handlungen sind aktiv und positiv.

Die psychologische Astrologie basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und hat mit Zukunftsdeuterei nichts zutun. Denn durch Selbsterkenntnis kann man sein Leben bewusster und klarer gestalten. Wer sich selbst kennt kann auch andere Menschen besser verstehen.
Anhand einer kompetent vorbereiteten und durchgeführten Horoskopauslegung haben Sie die Möglichkeit diese Darstellung der psychologischen Astrologie klar zu verstehen.

Mittels der psychologische Astrologie wird diese reichhaltige Gabe des Universums für Ihre innere Entwicklung ein großartiger Gewinn sein.

 


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Anzeige

Christian Bischoff - Erfolgsbox

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Christian Bischoff - 111 Motivationsschritte

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige