Spiritualität: Schamanismus

Norbert Paul - Autor bei ViGeno

Spiritualität & Bewusstsein: Naturspiritualität und Realität.

von Norbert Paul -

Mir werden oft Fragen hinsichtlich des Sinn und des Realitätsbezugs naturspriritueller Lebensweisen vor dem Hintergrund des aktuellen Zeitgeistes und der momentanen Geschehnisse gestellt. Sicher stellen sich solche Fragen auch Ihnen und ja, oft fällt es wirklich schwer sich ein Leben in Einklang mit der Schöpfung und in dieser „modernen“ Welt vorzustellen.

Diese beiden Positionen passen so lange nicht zusammen, wie in überwiegender Mehrheit das mechanistische entseelte Weltbild besteht und als alternativlos angesehen wird. Wenn man die Welt und alles in ihr als unbeseelt betrachtet, dann ist man nur von Dingen umgeben und mit Dingen kann man ja machen was man denkt und für richtig oder notwendig ansieht.

Diese Sichtweise und Einstellung, die auch dem Leben gegenüber gilt, beinhaltet und bedingt den Missbrauch von allem womit man zu tun hat. Lediglich die auf die eigene Person bezogenen Befindlichkeiten machen da ein Ausnahme, doch selbst das wird immer weniger.

Immer häufiger trifft man Menschen die sich selbst bis zum Letzten ausbeuten und dafür auch noch, zumindest für sie selbst, sinnvolle Argumente finden. Wenn wir uns von dieser selbstzentrierten Sichtweise einmal abwenden und den Blick für das öffnen was wirklich in der Welt um uns herum geschieht, wird das wahre Ausmaß der Ausbeutung und des Missbrauchs gegen alles und jeden deutlicher.

Nur weil die gesteuerten Medien nicht darüber berichten, sind die Folgen dieser Einstellung nicht existent. Der Profitgier wird alles untergeordnet und jeder glaubt es gibt nur diesen einen Weg und das es keine Alternative dazu gibt als mitzumachen um sein Geld zu verdienen.

Wir hier in Zentraleuropa genießen dabei das Privileg, zu den resourcenverschlingenden und –raubenden Nationen zu gehören, die sich das finanziell, technisch und militärisch leisten können. Die gesteuerten Medien zeigen uns dabei wohlweislich nicht, welcher Preis andernorts und sogar bei uns hier, dafür gezahlt wird.

Solange wir hier „zufrieden“ sind, wird auch das System weiter funktionieren. Wenn also jemand sagt - es gibt keinen Grund uns zu beschweren denn es geht uns doch noch viel besser als anderen – dann geschieht das aus einem fatalen Informationsdefizit und selbstzentrierten Standpunkt heraus.

Doch gleich wie selbstzentriert der eigene Standpunkt ist, so ist jeder ein Teil dessen was hier auf unserem Planten geschieht und niemand steht außerhalb dessen. Ich möchte hier nicht aufzählen was in der Welt tatsächlich vor sich geht, in welchem Ausmaß Menschen der Profitgier geopfert, Landstriche verseucht und unbewohnbar, Verstümmlungen und Verkrüppelungen noch Jahrzehnte nach Ausbeutungsmaßnahmen als Kolateralschäden zu verzeichnen sind.

Wenn die Wahrheit Sie wirklich interessiert, werden Sie eigenständig anfangen danach zu suchen, wenn nicht, wird auch ein hier aufgeführte Darstellung nicht wahr- oder ernstgenommen. Es genügt erst einmal zu erkennen, dass die Sichtweise, dass alles nur unbeseelte Dinge sind, einschließlich des Menschen, möglicherweise die Ursache für den derzeitigen Zustand dieser Welt ist.

Genau hier, bekommt eine naturspirituelle Sicht- und Lebensweise den Realbezug, der alles ändern kann. Alles als beseelt anzusehen, ist eine grundlegende Sichtweise aller naturspirituellen Richtungen.

Gleich ob sibirische Schamanen, nordamerikanische Medizinmänner, hawaiianische Ka-Huna oder die alten druidischen Traditionen hier in Zentraleuropa, alle verbindet im Kern diese Sichtweise, beseelt und eins mit der Schöpfung zu sein.

Das hat seinen guten Grund, denn diese Sichtweise verschafft Heilung, lässt den Zauber der Schöpfung und die Magie des Lebens erkennen und genießen. Sieht man alles als beseelt an, wird man mit Allem ganz anders umgehen als mit einer unbeseelten Sache.

Alleine diese eine Veränderung birgt das Potential unsere heutigen ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen zu lösen. Ganz selbstverständlich, ohne Anstrengung, und Kontrolle lebt man ein ökologisches und ökonomisches Leben in Einklang mit der Natur und der Schöpfung als Ganzes.

Ebenso wie die monotheistischen Religionen den Mensch vom Göttlichen und die Seele vom Körper getrennt haben, so hat das durch Newton und Descartes postulierte mechanistische Weltbild allem und jedem seine letzten Reste von Seele entzogen und zu einer Sache gemacht, eine Sache, die lediglich auf Grund mehr oder weniger komplexen mechanischen Eigenschaften und Fähigkeiten funktioniert.

All dies führte dazu, dass sich über Jahrhunderte hinweg nur die Technik weiterentwickelte, aber nicht der Mensch. Die beiden Sichtweisen – Alles ist beseelt – und - Nichts ist beseelt – stehen sich somit unvereinbar gegenüber.

Doch bei genauerem Hinschauen erkennt man, das erstere Sichtweise schöpfungskonform und die Zweite wider die Schöpfung und gegen das Leben gerichtet ist. Mit ersterer Einstellung wird man das notwendige im Einklang und Ausgleich mit dem Leben und der Natur entscheiden und tun. Wozu die zweite Einstellung führt sehen wir überall um uns herum. Sie zerstört und beutet aus, bis nichts mehr da ist was zerstört und ausgebeutet werden kann, wodurch sie sich letzten Endes selbst auslöscht.

Schon seit Jahrhunderten verschwinden schöpfungsrichtige Entwicklungen in geheimen Archiven oder den Tresoren mächtiger Konzerne. Besonders in den letzten Jahren, wo die Forschung an schöpfungsrichtigen Technologien sprunghaft angestiegen und zu konkreten Ergebnissen geführt hat, werden diese rasend schnell vom Markt gekauft oder auf andere Weise „unschädlich“ gemacht.

Doch gleich wie groß die Macht dieser subversiven Kräfte ist, letztendlich ist es jeder Einzelne, der entscheidet wie der Weg weitergeht. Das Maß an Informationen das man hinsichtlich alternativer Möglichkeiten hat, bestimmt dabei ganz wesentlich die Entscheidungen die bezüglich neuer Weg getroffen werden Verinnerlicht man mehr und mehr die naturspirituelle Grundeinstellung das alles beseelt ist, verändert sich langsam und stetig erst das eigene Leben, dann das Leben unmittelbar um einen herum und dann auch in größerem Rahmen.

Die bisherigen Formen von Manipulation und Lüge werden dann einfach keinen Raum mehr haben und alles wird als das erkannt was es wirklich ist. Schöpfungsrichtige Technologien zurückzuhalten ist ein Verbrechen an der Menschheit, nichts weniger. Ausbeutung und Zerstörung, sind Verbrechen nicht nur an der Menschheit sondern auch an zukünftigen Generationen, an denen die nach uns kommen.

Mit der Grundeinstellung das alles beseelt ist, wird Technik zukünftig als das genutzt was sie wirklich ist, nämlich ein Hilfsmittel, ein Werkzeug, kein Selbstzweck. Und modernste Technik kann und wird dabei helfen, die zweifelsohne bestehenden Notwendigkeiten heutiger Gesellschaften so zu bedienen, dass sie in Einklang und/oder Ausgleich mit all dem Leben hier auf unserem Planeten erfolgen.

Dies bedeutet keineswegs ein zurück in die Steinzeit, sondern ganz im Gegenteil, ein natürliches Leben das sich selbst gesund, vital, kreativ und frei entfaltet. 

Und das sind keine verklärten Träumereien, sondern heute schon im Kleinen erfahrbar. Tragen Sie doch mal Kleidung aus natürlichen und ökologisch sauberen Stoffen wie Hanf, Leinen, Wolle usw. Sie werden erstaunt sein wie wohl Sie sich darin fühlen werden und wie gesund das für ihre Haut und Ihren Körper und letztlich für Ihre Stimmung ist.

Achten Sie auf eine saisonale und ökologische Ernährung und sie werden begeistert sein wie sich ihre Nahrungsmengen ganz von selbst reduzieren und sie dennoch deutlich mehr Energie haben. Umgeben Sie sich auch hinsichtlich ihres Wohnraums und dessen Einrichtung mit natürlichen Materialien, die durchaus auch selbst gesammelt oder hergestellt werden können.

Die Arbeit mit den eigenen Händen macht mehr Spaß als viele denken und setzt kreative Potentiale frei. Es ist erstaunlich wie sehr z. B. der Einbau einer kleinen Lehmwand die Raumatmosphäre spürbar positiv verändert. Ich könnte noch weit mehr Beispiel aufzeigen, doch was allen gemeinsam ist, sie fördern die Lebensqualität, also die tatsächlich wahrnehmbare und spürbare Qualität ihres Lebens.

Das ist kein Rückschritt sondern Fortschritt. Gleichzeitig verändern sich dadurch auch alle Versorgungs- und Entsorgungsbereiche und diese Beeinflussen immer mehr ökologische und ökonomische Notwendigkeiten und Verfahrensweisen. Auch das ist kein Rückschritt sondern Fortschritt.

Sieht man alles als beseelt, dann kommt auch wieder der Zauber und die Magie ins Leben zurück und damit der Sinn und der Spaß an allem Leben. Das Leben ist, folgt man den Zyklen des Jahreskreis, die sich jedes Jahr immer wieder und auf immer andere Weise wiederholen, ist das Leben niemals eintönig, grau oder langweilig, sondern immer anders und spannend, wechseln sich Zeiten der Ruhe und der Aktivität sinnvoll ab. Auch das ist, gemessen am heutigen „Standardleben“ kein Rückschritt, sondern ein deutlicher Fortschritt.

Wie Sie sehen können hat ein natursprituelles Leben, mehr mit der Realität und dem wirklichen Leben zu tun, als die künstlichen menschgemachten Systeme. Und nicht nur das. Es liefert auch gleich die Lösungen für die menschgemachten Probleme die derzeit überhand zu nehmen  scheinen, wie auch Lösungen die aus den festgefahrenen Situationen herausführen.

Dabei bleiben Sie selbst immer selbstbestimmt und entscheiden für sich, wie weit und wie tief sie in ein solch naturspirituelles Leben eintauchen wollen. Es gilt auch nicht irgendwelche (nicht vorhandenen) Rekorde zu brechen, sondern in ihrem eigenen Tempo das richtige für sich und ihren Einklang mit der Schöpfung zu tun.

Jegliches Leben auf unserem Planten hat das Recht sich zu entfalten und keiner das Recht es ihm abzusprechen. Als Spezies, die außerhalb der natürlichen Regeln und Gesetze steht, haben wir eine besondere Verantwortung die darin liegt, genau dafür Sorge zu tragen. Sie suchen einen echten Sinn im Leben und eine befriedigende Beschäftigung mit Realbezug? Genau das finden Sie hier !!!

Mit herzlichen Grüße, Norbert Paul

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige