Bewusstsein: Lebensweg

Norbert Paul - Autor bei ViGeno

Spiritualität und Bewusstsein: Lebensweg.

 

von Norbert Paul -

 

 

Gedanken eines Kriegers
- über den Lebensweg

Immer wieder höre ich die Frage nach dem richtigen Weg,
also ob ein anderer außer einem selbst,
diesen Weg kennen könnte.

Sie wollen wissen welche Waffen Sie wählen
welche Schlachten sie schlagen sollen,
und haben noch nicht einmal begonnen,
sich darauf vorzubereiten.

Sie kommen und hoffen auf Antworten,
klare Aussagen,
sie wollen hören: genau so sieht Dein Weg aus.

Und wenn man ihnen sagt,
fang hiermit oder damit an,
tun nur wenige das notwendige,
um einen anderen Weg gehen zu könne,
als den, auf dem sie gerade sind.

Möchte man wirklich seinen Weg finden,
ist es nicht von belang,
ihn von Beginn an genau zu kennen.
Nützlich ist jedoch,
sich über die Richtung in klar zu sein,
und diese zuversichtlich einzuschlagen.

Das, was man als seinen Weg bezeichnen kann,
wird erst dann erkennbar,
wenn alles bereit und vorhanden ist,
ihn auch vollständig
und ganz bewusst gehen zu können.

Dafür braucht es Kraft
und den Mut hat etwas zu verändern.
Es braucht Beständigkeit und Durchhaltevermögen,
sich die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten,
wie auch die so wichtigen Erfahrungen,
auf diesem Weg zu erarbeiten.

Bedenke auch,
es ist ein Weg durch alle Ebenen des menschlichen Seins,
mal wird er leicht,
mal schwer,
mal mit anderen gemeinsam,
und dann wieder einsam sein,
er wird Dich über Deine Grenzen bringen,
denn nur darin ist Wachstum zu finden.

Es bedarf dazu jedoch mehr,
als es einfach nur zu wollen,
denn alles was zum ureigenen Weg gehört,
kann nur von einem selbst getan werden,
wenn es denn wirklich sein soll.

Wer es leicht haben will,
wird seinen Weg nie finden.
Wer mit Entschlossenheit,
einem wachen Verstand
und einem klaren Blick,
seine Richtung beibehält,
wird irgendwann feststellen,
dass er auf seinem Weg ist.

Und bedenke immer,
Du kannst nicht den Weg eines anderen gehen,
das währe ein ungelebtes Leben,
Du kannst nur Deinen eigenen Weg finden,
ihn gehen,
und damit das Leben und die Schöpfung ehren.

Am Ende,
wenn die Essenz Deines Lebens gewogen wird,
zeigt sich ob Du wirklich gelebt hast,
ob der Weg den Du gewählt hast,
der richtige,
die Weise wie Du ihn gegangen bist,
eine schöpferische war.

Hör auf,
immer wieder den gleichen Kampf zu kämpfen,
in diesem,
wie in den vergangenen
und Deinen nächsten Leben.
Tu Dein Bestes und beende ihn aufrecht,
gleich um worum es geht,
und Dein Weg wird immer weiter gehen.

Gedanken eines Kriegers

Herzlichst Norbert Paul

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige