Bewusstsein: Winter

Nathalie Schmidt - Autorin bei ViGeno

Warum ist vieles im Winter so anstrengend?
 

von Nathalie Schmidt -

In der kalten Jahreszeit fehlt uns Menschen das Licht. Viele Tage sind im Winter grau in grau, dicke Wolken bedecken den Himmel und nur selten dringen Sonnenstrahlen zu uns herunter. Noch dazu gibt es viele Tage an denen es dauerregnet, während bleigraue Wolken den Himmel trüben. Und wir alle brauchen Licht.

Das Sonnenlicht gibt uns Kraft und Energie, es beschwingt uns und sorgt für Leben. Denn die Sonne ist einer unserer wichtigsten Prana-Lieferanten, unserer Lebensenergie. Diese wird auch als Lebensatem oder Qi bezeichnet. Obwohl es sich bei der Lebensenergie nicht um Wärme oder Licht handelt, scheint sie sehr stark vom Sonnenlicht abzuhängen. Haben wir viel Sonnenlicht bekommen wir viel Lebensenergie, fehlt das Sonnenlicht gibt es auch kein Prana.

Die der Sonne entströmende Kraft des Prana dringt in der Atmosphäre in ein Atom ein, lässt es erglühen und erhöht seine Anziehungskraft auf das Sechsfache, so dass sich sechs weitere Atome mit dem rosafarbenen Ursprungsatom verbinden. So entstehen bei Sonnenschein überall in der Atmosphäre sogenannte Vitalkügelchen oder Energiekugeln in einer unendlichen Zahl. Bei mangelndem Sonnenlicht wegen Bewölkung werden entsprechend wenige Energiekugeln gebildet.  

Wir Menschen nehmen diese Vitalkügelchen über das zweite Chakra (Energiewirbel), das sogenannte Milz- oder Sakralchakra in unseren Körper auf. Dieses Chakra ist zusammen mit dem ersten Chakra der wichtigste Energielieferant für den menschlichen Organismus. Das zweite Chakra liegt  etwas unterhalb des Bauchnabels und verfügt über sechs Schwingungsfelder.

Diese sechs Felder stützen sich auf eines der verschiedenen Atome aus dem Vitalkügelchen und geben es an das entsprechende Chakra oder den Körperteil weiter indem es benötigt wird. Das siebte und rosafarbene Ursprungsatom durchwandert das Zentrum des zweiten Chakras und gelang von dort aus ins Nervenzentrum. Hat ein Mensch nicht genügend dieser rosafarbenen Lebensenergie, wird er leicht reizbar und ist ruhelos. Sobald die einzelnen, mit Prana aufgeladenen, Atome ihren Bestimmungsort im Körper erreicht haben wird ihnen sofort die Energie entzogen.

Gibt es nun zu wenig dieser Vitalkügelchen in der Atmosphäre, weil die Sonne selten scheint, dann treten vermehrt Lethargie und Depressionen bei den  Menschen auf. Dies ist vor allem in den sonnenkargen Wintermonaten der Fall.

Die Menschen müssen daher besonders im Winter auf ihren Energiehaushalt achten und möglichst viel in die freie Natur gehen. Auch das regelmäßige Lüften der Wohnräume ist sehr wichtig um an die kostbaren Energiekugeln zu kommen.

Am leichtesten nehmen wir die Vitalkügelchen im Schlaf auf, weil unser Körper dann nicht mit so vielen anderen Tätigkeiten abgelenkt wird. Nachdem die Vitalkügelchen aber nur während der, im Winter, wenigen Stunden zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gebildet werden und nach Aufnahme in einen Körper verbraucht sind – ist frühes schlafen gehen im Winter von Vorteil. Außerdem dient diese Jahreszeit der Regeneration und Ruhe. Dies ist bei uns Menschen genauso, wie bei den Tieren und in der Pflanzenwelt.

Haushalten Sie daher in den Wintermonaten mit Ihren Aktionen und sorgen Sie für frische Energie, damit Sie gesund durch die kalte und nasse Jahreszeit kommen. Gönnen Sie Ihrem Körper die Ruhe, die er benötigt und tanken Sie jeden Sonnenstrahl im Winter – ohne jedoch die Haut und Augen zu verbrennen. 

Winterliche Grüße
Nathalie Schmidt

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige