PI-Wasserfilter für ein glückliches Leben

Anzeige
Maunawai - Autor bei ViGeno

PI-Wasserfilter für ein glückliches Leben

 

von Maunawai -

 

Es ist die Ursubstanz des Lebens, noch nicht bis ins Letzte erforscht – aber so weit herzustellen, dass es unser aller Alltag nachhaltig zum Positiven verändern kann: PI-Wasser, ganz einfach selbst zuhause geschaffen, dank des PI-Wasserfilters von Maunawai. Für Wachstum, Kontraktion, Aufnahme, Speicherung und Abstrahlung von Informationen steht das PI-Wasser.

Aus dem Griechischen entlehnt ist das Wort „PI“, es bedeutet „Randbereich“. Forscher entdeckten nämlich, dass jedes Wasser an allen seinen Grenzflächen, außen wie innen, einen Rand hat, eine feine Membran. Wer schon einmal eine Fruchtfliegenfalle selbst gebaut hat, aus einem Spritzer Spülmittel vermischt mit Wasser, Saft und Essig, der weiß, wie das Spülmittel die Oberfläche verändert, indem es die Spannung zerstört. Umgekehrt kennen wir alle das Bild von Insekten, die auf dem Wasser eines Teichs laufen können. PI-Wasser, was gleichbedeutend ist mit dieser für die Natur und alles Leben so wichtigen Membran, hat ganz besondere Eigenschaften.

Wasser wie frisch aus der Bergquelle dank PI-Wasserfilter
Der bekannte japanische Forscher Masaro Emoto hat mit verschiedensten Fotografien einmal nachgewiesen, dass Wasser Informationen speichern kann. Doch selbst wenn wir nicht so weit gehen möchten, dass Gefühle und Emotionen im Wasser vorhanden und tatsächlich abbildbar sind, so können wir uns doch dem rein physikalischen Wissen um besonderes Wasser nicht verschließen.

Die Ursubstanz des Lebens, die im PI-Wasser enthalten ist, hat einen geradezu magischen Einfluss auf alle anderen Elemente, die aus ihr hervorgehen und mit denen sie in Berührung kommt. PI-Wasserfilter lassen sich in jedem Haushalt installieren. Sie erfüllen genau die Aufgaben, die Steine haben, welche in einem Bachlauf liegen.

Bergquellwasser schmeckt besonders weich und viel frischer als das Wasser, was bei uns aus der Leitung kommt. Darum sind die Erkenntnisse aus Japan – wo man in Sachen Wasserforschung grundsätzlich schon viel weiter ist als bei uns – ja so revolutionär.

Was in der Natur von ganz allein geschieht, damit der Kreislauf des Lebens auf der Erde immer weiter geht, das können wir selbst durch einen PI-Wasserfilter im eigenen Haus jetzt Eins zu Eins nachstellen. Speziell die Firma Maunawai hat das System rund um die PI-Technik noch weiterentwickelt.

Mit PI-Wasserfiltern im Haushalt auf der sicheren Seite
Immer wieder gibt es Schlagzeilen, wenn aktuelle Untersuchungen der Stadtwerke zutage bringen, dass in unserem Leitungswasser Rückstände von Medikamenten und verschiedenen Chemikalien sind. Hormone wurden schon nachgewiesen und Spuren von Antibiotika.

Außerdem stammen viele unserer Kläranlagen noch aus einer Zeit, in der es weniger Umweltbelastungen gab als heute. PI-Wasserfilter, die auf Basis der in Japan entwickelten PI-Technik noch verfeinert wurden, sind hier eine sinnvolle Sache: Viele Stufen der Wasser-Optimierung wurden in das komplexe System integriert. So können heute nicht nur Giftstoffe entfernt, sondern auch deren negative Schwingungen neutralisiert werden.

Durch die Membransubstanz werden die Schwingungsmuster von Mikroben ins Wasser eingebracht, die für das gesamte Gleichgewicht notwendig sind. Fehlende Mineralien werden ergänzt, so dass die natürliche Balance wieder hergestellt wird. Auch der Ph- Wert wird auf ein optimales Maß geregelt.

Anwender berichten, dass sich das Trinken und überhaupt das Verwenden von PI-Wasser in allen Bereichen des Haushalts äußerst positiv auf ihren gesamten Organismus ausgewirkt habe. Wer sich durch ein eigenes PI-Wasserfilter-System direkt zuhause mit dieser wertvollen Flüssigkeit versorgt, spürt, dass sich der Kreislauf verbessert, der Stoffwechsel ausgeglichener wird und sich insgesamt ein Gefühl von Vitalität einstellt.

Unterschiedliche PI-Wasserfilter für verschiedene Bedürfnisse
Ganz individuell lassen sich PI-Wasserfilter-Systeme an die unterschiedlichsten Erfordernisse anpassen, im privaten Haushalt wie im gewerblichen Bereich. Schulen wurden schon mit den Systemen ausgerichtet, in technischen Bereichen, in denen mit Wasser gearbeitet wird, zeigten sich positive Effekte und natürlich in der Landwirtschaft.

Bergquellwasser in der Landwirtschaft zu verwenden würde die Bauern vor unlösbare logistische Probleme stellen. Mit dem PI-Wasserfilter lässt sich das optimale, lebensspendende Elixier direkt vor Ort generieren.

Mehr Informationen unter: www.maunawai.com

Herzlichst
Maunawai

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Maunawai Wasserfilter"

 


Mehr zum Autor dieses Artikels

Maunawai Wasserfilter & Yunnan Baiyao mit Panax Notoginseng

Mit Früchtefasten & der Aktiv Früchte Kur zu mehr Wohlbefinden.

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Lebensfreude Kongress

Anzeige

Magierschule

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.