Ayurveda: Entgiften & Reinigen

Mankau Verlag - Autor bei ViGeno

Ideal im Frühling: Reinigen und Entgiften mit Ayurveda.

 

von Mankau Verlag -

 

 

Ayurveda.
Reinigungskuren, Ölmassagen, Atemübungen und Ernährungstipps zur Erhaltung der Gesundheit. Ayurveda sieht uns Menschen stets unter Berücksichtigung unserer individuellen Beschaffenheit – als Ergebnis verschiedener Energien und Stofflichkeiten, die sich in Körper, Geist und Seele unterschiedlich ausprägen. Deren Gleichgewicht ist unabdingbar zur Wiederherstellung wie auch zur Erhaltung unserer Gesundheit. Wie einfach sich dieses Wissen im Alltag umsetzen lässt, zeigt Birgit Frohns Ratgeber „Reinigen und Entgiften mit Ayurveda“.

Ayurveda - Alles Leben wirkt zusammen
In der ayurvedischen Vorstellung von der Natur und den Menschen ist alles ein Teil des großen Ganzen. Nur wenige Lehren umfassen das Zusammenwirken von allem Leben auf so einleuchtende und kompakte Weise. Dabei ist Ayurveda nicht dogmatisch wie manche Religion, hat keinen alleinigen Gültigkeitsanspruch und steht darüber hinaus allen Menschen offen.

Im Ayurveda gibt es daher auch keine starren Gesetze und Regeln, sondern lediglich Empfehlungen. Ein nicht unbeträchtlicher Teil der Attraktivität des Ayurveda resultiert auch daraus, dass alle Empfehlungen durchweg einfach anzuwenden und leicht verständlich sind. Von grundlegender Bedeutung für die gute Wirksamkeit wie für die hohe Beliebtheit der ayurvedischen Lehre ist ferner, dass sie stets an die verschiedenen Konstitutionstypen und deren Erfordernisse angepasst ist.

Vata, Pitta, Kapha – welcher Konstitutionstyp bin ich?
Im ayurvedischen Sinn bedeutet Gesundheit nicht einfach nur das Fehlen von Krankheit. Die Behandlung des Patienten schließt insofern die Behandlung der Krankheit mit ein. Bei der Behandlung von Krankheit muss die Therapie aber nicht unbedingt direkt am Patienten ansetzen, sondern kann beispielsweise auch eine Regulierung seines Umfelds betreffen. Menschen als Ganzes zu behandeln, bedeutet in der Praxis, die jeweiligen Bedürfnisse der unterschiedlichen Konstitutionstypen in vollem Umfang zu berücksichtigen.

Die so genannten Doshas stehen dabei für Regelkreise oder Grundprinzipien, welche unsere verschiedenen Erscheinungstypen sowohl im gesunden als auch im kranken Zustand prägen und alle unsere körperlichen, geistigen und seelischen Vorgänge steuern. Mit Hilfe eines Fragebogens kann der individuelle Konstitutionstyp bestimmt werden. Detaillierte Fragen geben Aufschluss über die natürlichen Veranlagungen sowie über körperliche oder geistig-seelische Schwachpunkte, die sich als Befindlichkeitsstörungen oder Beschwerden bemerkbar machen können.

Ayurveda - Behandlungskanon im Biorhythmus
Die ayurvedische Lehre befasst sich sehr genau mit den Biorhythmen, die jeder von uns tagtäglich sowie im Laufe seines Lebens durchläuft. Ziel ist es zu verhindern, dass man aus dem natürlichen Lebenstakt gerät. Denn nach ayurvedischer Auffassung wird dadurch die Entstehung von Krankheiten begünstigt: Wer sein inneres Gleichgewicht verliert, wird anfälliger für geistig-seelische und körperliche Störungen.

Unser Anliegen sollte es daher stets sein, sich den biologischen Zyklen anzupassen und im Einklang mit ihnen zu leben. Ziel jeder Behandlung im Ayurveda ist es, die Harmonie zwischen den Doshas zu erhalten oder wiederherzustellen.

Nach der ayurvedischen Lehre kann eine Therapie jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn vorab Stoffwechselgifte aus unserem Körper herausgeleitet werden. Im Zentrum des Ratgebers stehen daher die Reinigungsbehandlungen, die von Ölmassagen, Nasen- und Mundspülungen über typgerechte Ernährung bis zu Atem-, Meditations- und Yogaübungen reichen.

Denn Ayurveda ist darum bemüht, zur Vorbeugung wie zur Behandlung, den natürlichen Rhythmen gemäß zu leben und zu handeln.

 

BUCHTIPP
Birgit Frohn
Reinigen und Entgiften mit Ayurveda
- Reinigungskuren, Massagen und Ölbehandlungen
- Atem-, Meditations- und Yogaübungen
- Typgerechte Ernährung
Mankau Verlag, 1. Aufl. Februar 2014
Taschenbuch, 245 Seiten
ISBN 978-3-86374-150-1
9,95 Euro (D) / 10,30 Euro (A) auchhier im Bücher-Shop erhältlich

YOGA-ÜBUNG

Gefaltetes Blatt

Eine der wirkungsvollsten Yoga-Übungen, um Ihren gesamten Rücken zu entspannen.

→ Knien Sie sich auf den Boden. Sinken Sie dann mit dem Oberkörper auf die Oberschenkel, halten
    dabei die Knie zusammen und legen Ihre Stirn auf dem Boden ab.
→ Ihre Arme liegen locker an Ihren beiden Körperseiten mit den Handrücken auf dem Boden.
→ Lassen Sie Ihre Schultern locker und atmen Sie bewusst tief in den Rücken hinein.

Herzlichst Ihr Mankau Verlag

 Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Thema "Gesundheit und Heilung" vom Mankau Verlag.


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Ratgeber rund um Gesundheit, Heilung & Lebenshilfe

Bücher und Kartensets, DVDs und Audio-CDs - Authentische Autoren und Referenten - Internetforum mit unseren Autoren und Lesern - Buchdruck auf FSC- und Recyclingpapier

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige