Bewusstsein: Zeitqualität

Linn Hammer - Autorin bei ViGeno

Bewusstsein: Zwischen den Dimensionen

 
 

von Linn Hammer -

 

 

„Und plötzlich ist alles anders – Dimensionssprünge im Alltag“
Die Achterbahnfahrten die uns die momentane „Zeitqualität“ beschert lässt uns kaum zur Ruhe kommen. Das Lebenskarusell dreht sich immer schneller und erfordert von uns viel Kraft. Um klar und zentriert zu bleiben ist der Rückzug nach Innen wichtiger den je. 

Bei meinen Klienten/innen, meiner Familie und mir selbst beobachte ich in letzter Zeit ein spannendes Phänomen. Ein Klient hat mir dieses Erleben in einem eindrücklichen Bild beschrieben. Er sagte, dass er seit 10 Jahren die gleichen Straßen zu Arbeit gehe und eines Tages sich umschaute und nicht mehr genau wusste wo er war, da er alles mit anderen Augen und Empfindungen wahrgenommen hat. – Vielen Menschen geht es im Moment ähnlich.

Was ist das? – Es ist das hin und her Springen zwischen den unterschiedlich schwingenden Dimensionen.   

Die Frequenz unseres Energiesystems ist im letzten und in diesem Jahr schnell und stark angehoben worden. Nach wie vor haben wir erhebliche Sonnenstürme und spezielle Planetenkonstellationen die die Erde, uns Menschen und alle Lebewesen beeinflussen.

Unser komplettes Energiesystem, die verschiedenen Aurakörper und das gesamte Zellsystem unseres physischen Körpers, arbeitet daran sich diesen Frequenzen anzupassen. Viele Menschen spüren diese Anpassung der physischen Ebene z.B. durch Schwindel im Kopf, „Stolpern“ des Herzens, ein fremdes Körpergefühl etc.

Auf der Wahrnehmungsebene können sich plötzliche, vorübergehende Erinnerungslücken zeigen. Ein verändertes Zeitempfinden kann sich einstellen, das sich über ein Gefühl einstellt, außerhalb von Raum und Zeit, auf einer anderen Ebene zu sein. 

Dadurch, dass die Schleier zur Geistigen Welt immer dünner werden erhöht sich die sensitive, mediale Wahrnehmungsfähigkeit, die sich über „Geistesblitze“ zeigt, die man vielleicht bisher nicht erlebt hat und sie gar nicht „einordnen“ kann.
Diese und ähnliche „Symptome“ können uns im Alltag begleiten.

Die spirituelle Ausrichtung und Praxis ist eine gute Unterstützung, um auch in diesen Phasen der starken Veränderungen bei sich bleiben zu können. 

Mir persönlich hilft meine tägliche Yoga- Praxis, um mich von den vielfältigen Anforderungen des Alltags auszuruhen, mein Energiesystem zu reinigen und mich zu zentrieren. 

Die Kombination von Atemübungen, Bewegung und Entspannung bzw. Meditation ist ein ideales Übungsprogramm das die Entwicklung wunderbar unterstützt.

Wer nicht Yoga praktiziert kann mit Sport und anschließender Entspannung viel für sich tun.
Wichtig ist es, sich kleine Ruheinseln im turbulenten Alltag zu schaffen und  einmal am Tag, tief durch zu atmen. 

Wenn ich als kleines Mädchen Kummer hatte, nahm mich mein Opa oft beiseite, legte mir eine Hand auf den Bauch und sagte: „und jetzt atmest du erst einmal ganz tief in den Bauch und beruhigst dich, dann können wir schauen welche Lösungen es gibt.“ 
Noch heute ist diese Erinnerung für mich eine wertvolle Stütze.

Die Hand auf dem Bauch stärkt das Solar Plexus- Chakra das Kraftzentrum, unsere Innere Sonne. Die Tiefe Bauchatmung beruhigt und macht den Kopf wieder frei.
So schafft man einen Freiraum für neue Impulse und Inspiration. 

Eine stabile Erdung, die Verbindung von Herz zu Herz mit Mutter Erde, befähigt uns, die neuen Ideen in die Tat umzusetzen und sich und seiner Wahrnehmung zu vertrauen. 

Kinder können uns wunderbar inspirieren um diese spannende Zeit der Evolution auf allen Ebenen gut zu meistern. Kinder staunen, spielen, probieren, sie sind Abenteurer und Forscher, jeden Tag und zu jeder Zeit. 

Die Offenheit neue Wege zu gehen und ein offenes Herz helfen das Leben auch in diesen spannungsreichen Zeiten zu meistern.

Wenn wir es schaffen, überwiegend aus dem Herzen zu leben und in der Liebe zu sein lösen sich Widerstände im Außen auf. Das „Fließen“ mit dem Leben nimmt viel Druck von uns. Ein offenes Herz- (Chakra) lässt uns die Zeichen und Unterstützung der Geistigen Führung erkennen. Die Geistige Ebene spendet uns immer Trost, schenkt uns jederzeit Kraft und begleitet uns mit bedingungsloser Liebe bis in die Ewigkeit. Das ist voll Wunder. -

Herzlichst Linn Hammer

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige