Astrologie: Horoskop September 2013

Anzeige
Astrologisches Monatshoroskop von Jan Schneider

Astrologie und Ihr Horoskop im September 2013
für jedes Sternzeichen.

von Jan Schneider -

Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals.
Die Mutter ist deine eigene Seele.

Johannes Kepler

Monatsqualitäten
•    Astrologie: Sonne in Jungfrau, ab 23. in Waage;
•    Numerologie: 9 + 6/15, Krafttier Schmetterling, Tarotkarte Eremit;
•    I-Ging, Langläufer: Jupiter im Hex. 53 ab 08.09.2013, Saturn im Hex. 44 ab 07.09.2013.

Es ist ein Ausruhen in diesem Monat möglich; ein Ausruhen jedoch, welches seinen Schwerpunkt auf der körperlichen Ebene hat und nicht mit dem Drehen der Daumen verwechselt werden sollte. Denn auf der seelischen oder der spirituellen Ebene, also da innen in uns werden wir dazu aufgefordert, an unserer inneren Entwicklung zu arbeiten den Mut zum Neuen zu wagen. Einen klugen und ausgewogenen Mut allerdings, der nicht ins Extreme tendiert.
 

Sternzeichen - Widder - Horoskop
Ein Monat, der der Arbeit an der Entfaltung der guten Seiten des Egos gewidmet werden kann, da die eigenen Qualitäten weitgehend störungsfrei entfaltet werden können. Dieser Monat bietet sich außerdem dazu an, neue Lebenspfade genauer zu betrachten oder etwas bescheidener – neue Projekte auf ihre Machbarkeit hin zu überprüfen und bei positivem Ergebnis in Angriff zu nehmen. Lediglich zu Beginn der letzten Dekade können sich einige wenige Tage ergeben, die etwas unruhiger werden könnten. Doch sind sie lediglich dazu da, die neuen Vorhaben und die eigene Einstellung zu ihnen zu überprüfen.

Sternzeichen - Stier - Horoskop
Die Bewertung der Erfahrungen des Lebens und das Herausfiltern des Bewährten. So kann das Motto dieses Monats lauten, welches gute Ergebnisse verspricht. Lediglich etwas Mut zu einem Perspektivenwechsel bei der Betrachtung dieser Erfahrungen müsste bewusst bei dieser Arbeit eingesetzt werden, doch auch das ist in diesem Monat eine leichtere Aufgabe. So kann das Bewährte für zweierlei Vorhaben genutzt werden: Als Basis für die kommenden Zeiten, die wieder mal stürmischer werden können und als Werkzeug, vielleicht sogar als Sicherungsseil für neue Wege, die bei dieser Ausgangsbasis durchaus gewagter sein dürfen.

Sternzeichen - Zwillinge - Horoskop
Langeweile ist nicht notwendigerweise das Stichwort der Zwillinge, auch diesen Monat nicht. Doch bietet er sich tatsächlich dazu an, etwas in sich auszuruhen. Keine Sorge, ein Appell zum Nichtstun ist es nicht, denn an neuen Ideen mangelt es nicht. Besonders die erste Dekade steht unter dem Zeichen des Wandels, der eventuell eine leichte Verwirrung verursachen könnte. In diesem Fall bitte beachten, dass dies nach außen als schon größere Verwirrung wirken kann. Es empfiehlt sich daher, die erste Dekade mit einer inneren Arbeit zu verbringen, und danach das, was sich als interessant erweist, in die Tat umzusetzen.

Sternzeichen - Krebs - Horoskop
Dieser Monat hat es emotional in sich. Bereits die ersten Tage schwimmen auf dem Höhepunkt einer emotionalen Welle, ebenso die letzten Tage des Monats. Doch reicht es zu wissen, dass dies rasch wieder vergeht und die Welle gewohnt und ruhiger weiterfließen kann. Wenn auch grundsätzlich lebhafter in diesem Monat beginnend mit der zweiten Dekade. Es ist sehr gut, sich in diesem Monat selbst ein guter Freund und Partner zu sein; unabhängig davon, wer dies in der Außenwelt sein kann. Bitte auf das Thema Gerechtigkeit achten, und zwar in dem Sinne, dass zurückkommt, was ausgesandt wurde.

Sternzeichen - Löwe - Horoskop
Souverän mit den Begebenheiten des Lebens und den anderen Menschen umgehen zu können, das ist das Gefühl dieses Monats. Ein Gefühl, welches zutreffen kann, aber nicht immer zutreffen muss. Diese Souveränität wird einer Probe unterzogen, da ein starkes Auftreten allzu leicht nicht als souverän, sondern als bestimmend empfunden wird. Es gilt daher zu bedenken, dass jeder Mensch seine eigene Brille trägt, mit der er die Welt betrachtet. Die unterschiedlichen Lebenserfahrungen und Charaktere stehen dafür Pate. Wird dies bedacht, können die anderen Menschen, besonders in diesem Monat, beim Löwen einen starken Ruhepol finden.

Sternzeichen - Jungfrau - Horoskop
Der Wunsch nach Perfektion kann ein schönes Ziel sein, wenn er mit dem simplen Satz „Nobody is perfect“ verbunden ist. Oder wie es Hermann Hesse formulierte „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“ Das Mögliche! Gelingt dieser korrekte Umgang mit der Perfektion diesen Monat? Diese Frage ist berechtigt, doch wenn dieses Thema von Anfang an bewusst ist, so kann es nicht nur irgendwie, sondern sogar sehr vorteilhaft bewältigt werden. Die erste Dekade bietet sich wunderbar dazu an, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, um erst danach starke und nachhaltige Zeichen zu setzen.

Sternzeichen - Waage - Horoskop
Bei einer so starken himmlischen Unterstützung in diesem Monat kann nicht nur an der eigenen Harmonie gearbeitet werden. Auch die Menschen, die zu dem näheren Kreis gehören, können von dieser inneren Harmonie profitieren. Die allgegenwärtigen Polaritäten ermahnen lediglich, eine eventuelle Harmoniesucht zu bedenken. Sie tut niemandem gut; nicht sich selbst und auch nicht den anderen, falls sie zu einem harmonischen Miteinander gezwungen werden sollten. Doch nochmals: Dieser Monat meint es gut und bietet in der ersten Dekade besondere Unterstützung bei der Harmoniearbeit an. Danach verlagert sich dieser himmlische Support nahtlos auf die diplomatischen und vermittelnden Fähigkeiten.

Sternzeichen - Skorpion - Horoskop
Die Beschäftigung mit sich selbst und der Wirkung nach außen ist das zentrale und unzweideutige Thema dieses Monats. Es bleibt lediglich die Frage offen, ob es sich dabei um eine Empfehlung handelt, oder ob dies zu einem Muss hin tendiert. Vorsichthalber sollte diese Beschäftigung mit diesem Thema, je fortgeschrittener der Monat, als ein Muss gesehen und gelebt werden. Die Leichtigkeit, mit der ab der zweiten Dekade die Einwirkung auf die anderen gelingt, kann dazu verführen, noch weiter zu gehen und dabei Wirkungen zu erzielen, die sich wiederum als Ursache erweisen könnten.

Sternzeichen - Schütze - Horoskop
Was sind meine Ziele, was sind meine Wünsche, die ich diesen Monat erreichen möchte, oder für die ich einen soliden Grundstein legen möchte? Ist etwas Neues dabei? Die Sterne stehen weiterhin günstig nicht nur für die Beantwortung dieser Fragen, sondern ebenfalls für die ersten Schritte auf dem Weg zu diesen Zielen hin. Eine kurze Zeit einer inneren Unruhe zur Monatsmitte sollte nicht beunruhigen; sie kann vielmehr zu einer soliden Überprüfung der bis dahin angepeilten Ziele genutzt werden. Diese Ziele können weit reichen und die Verhältnisse zu den wichtigen Menschen betreffen.

Sternzeichen - Steinbock - Horoskop
Wie das richtige Maß an Tradition und Verantwortung finden und leben? Diese Frage stellt der Monat und er meint es ernst. Ernst insofern, da er gute Voraussetzungen dafür bietet, das richtige Maß zu finden. Es ist ein Geschenk, welches angenommen werden kann. Wichtigere Geschenke, und zweifellos handelt es sich dabei um ein solches, stellen jedoch eine Verpflichtung dar, sie korrekt und im Rahmen der eigenen Möglichkeiten zu nutzen. Es gibt ein gutes Mittel, um mit solchen Geschenken korrekt umzugehen und das richtige Maß zu finden: die Dankbarkeit. Eine gute Übung zur Begrüßung des Monats.

Sternzeichen - Wassermann - Horoskop
Eigentlich will dieser Monat nicht viel. Eigentlich. Denn gleich mehrere Impulse deuten in eine bestimmte Richtung hin, die mit „Das Alte in das Neue integrieren“ überschrieben werden kann. Eigentlich – welch passendes Wort! – erübrigt es sich, darauf besonders hinzuweisen, dass nicht alles Alte übernommen werden sollte. In der ersten Dekade ist die Experimentier- freudigkeit stark ausgeprägt. Ja, sie kann sogar sehr mutig sein. Nur sollte sie nicht in Übermut übergehen, und das ist der Punkt, auf den ein Auge geworfen werden sollte. Oder lieber gleich beide Augen. Eine sehr gute Übung wäre die Hinzuziehung eines weiteren vertrauenswürdigen Augenpaares.

Sternzeichen - Fische - Horoskop
Auch den Fischen gibt der Himmel eine recht deutliche Empfehlung für eine sternzeichenkonforme innere Arbeit und sorgt gleichzeitig für günstige Rahmenbedingungen. Dies kann durchaus als ein Geschenk betrachtet werden, wodurch ein kurzer Blick zu diesem Stichpunkt beim Steinbock gut wäre. Besonders da dieses Thema die Öffnung zu spirituellen Themen hin bedeutet. Angesichts des allgemeinen Spirits des Monats geht es sehr stark um das Loslassen von alten und als nicht bewährt erkannten Elementen im Leben. Mag sein, dass dies anfänglich nicht so leicht fallen wird. Ab der Monatsmitte wird eine Unterstützung von oben immer spürbarer.

Herzlichst Ihr
Jan Schneider und Monika Schulze

Jan Schneider und Monika Schulze sind Autoren und Sprecher der täglichen Erleuchtungs-Minütchen (seit April 2011) auf der bewährten Basis aus Moderner Numerologie, dem I-Ging-Chakren-Mandala und der Astrologie.

Getreu ihrem Motto „Denn die Seele weiß es“ bieten sie seit vielen Jahren Beratung, Coaching und Analysen in diesen Methoden sowie in Seelenantworten, Rückführungen und im Tarot an.
Telefon: +49 (0)821 42 07 07 90
E-Mail: info@nachinnen.de
Web: www.NachInnen.de

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Engelbotschaft vom 28.07.2021

Zadkiel spricht:

“Verbringe heute einen romantischen Abend mit einem Menschen, der Dir wichtig ist und am Herzen liegt.”

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.