Astrologie: Horoskop Oktober 2013

Anzeige
Astrologisches Monatshoroskop von Jan Schneider

Astrologie und Ihr Horoskop im Oktober 2013
für jedes Sternzeichen.

von Jan Schneider -

Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals.
Die Mutter ist deine eigene Seele.

Johannes Kepler

Monatsqualitäten
•    Astrologie: Sonne in Waage, ab 24. im Skorpion
•    Numerologie: 1 + 7/7, Krafttier Fuchs, Tarotkarte Der Wagen
•    I-Ging-Langläufer Hexagramm/ab: Mars 29/06 - 59/16 - 40/25, Jupiter 53, Saturn 44, 1/29

Es ist ein Monat mit einem Schwerpunkt im Innenleben, weniger in kraftvollen Außeneinsätzen. Sich dem Ich zuwenden, dem Körper und der Seele Gutes tun und Kraft schöpfen sowie Ideen finden für die kommenden Monate. Wie wäre es mit einer rechtzeitigen und gesunden Kompromissfindung zwischen dem, was ich Weihnachten wirklich tun will und was mir von außen aufgetragen wird? Gerade diese Außeneinflüsse können beleuchtet werden: Sind sie alle gerechtfertigt?
 

Sternzeichen - Widder - Horoskop
Nicht täuschen lassen, wenn der Monat beginnt, als könnte er kein Wässerchen trüben, denn er hält einiges in petto, womit er die Widderkräfte herausfordern wird. Daher Kräfte sammeln und sich schon auf die kommenden Themen vorbereiten. Bereits ab der zweiten Dekade steht die Selbstbehauptung auf dem Plan. Aber eine korrekte, also nicht nach dem Motto „Viel Feind‘, viel Ehr‘“ oder „Nach mir die Sintflut“! Ebenso ist der Berserker nicht gefragt, auch wenn es danach einige Tage später gelüsten sollte. Eine korrekte Selbstbehauptung gelingt nur mit Eigenverantwortung und mit dem Bewusstsein des Eingebundenseins in die größeren Gefüge.

Sternzeichen - Stier - Horoskop
Bewahren, was mir wichtig ist, pflegen und hegen, was für mich richtig ist. Das will der Monat, das fördert er, nachdem die vergangenen Wochen das Bewusstsein für diese Werte geschärft haben. Keine Einladung zu einem bequemen Gutheißen des Status quo ist das jedoch, sondern eine Unterstützung bei dem Erkennen dessen, was sich wirklich bewährt hat. Und natürlich all dessen, was nicht so dienlich im Leben ist. Für diese innere Bestandsaufnahme schafft der Monat die Rahmenbedingungen in Form eines ruhigen himmlischen Wetters, welches lediglich zu Beginn der letzten Dekade durch eine kleine Auflockerungsübung unterbrochen wird.

Sternzeichen - Zwillinge - Horoskop
Eine Zeit, die zu einer Sammlung einlädt oder gar ermahnt, abhängig davon, wie erschöpft das persönliche Reservoir ist – sowohl das körperliche als auch das seelische. In diesem Monat ist das Beharren darauf, dass man eben ein unruhiger Mensch sei, nicht besonders vorausschauend. Das körperliche und seelische Wohlbefinden ist eine der Hauptaufgaben dieses Monats; es lohnt zu entscheiden, was von den vielen alltäglichen Aktivitäten tatsächlich das Wohlbefinden fördert. Denn es ist sicherlich etwas dabei, was beispielsweise der Pflege eines bestimmten Persönlichkeitsbildes für die anderen dient. Und dabei ist die eigene unverfälschte Persönlichkeit so interessant!

Sternzeichen - Krebs - Horoskop
Wie gehe ich mit den Menschen meiner Umgebung um? Sind Kurskorrekturen empfehlenswert, da manche Beziehungen zu kraftraubend geworden sind, oder weil der Ausgleich zwischen dem Geben und Nehmen in eine Schieflage geraten ist? Und wie steht es mit der Fürsorge für mich selbst? Achte ich mich selbst? Es sind viele Fragen und keine leichten, und dennoch wollen sie beantwortet werden. Und sie verlangen nach der Vorgabe einer Marschrichtung für die Zukunft, der Korrekturen wegen, die sich aus den Antworten ergeben. Daher nicht zögern und sofort beginnen, da die Sterne die ersten zwei Dekaden diesbezüglich besonders unterstützen.

Sternzeichen - Löwe - Horoskop
Ruhig Blut, es ist nur eine kurze Welle zum Monatsbeginn. Danach folgt eine einigermaßen ruhigere Phase, bis es mit der letzten Dekade wieder etwas herausfordernder zugeht. Diese Herausforderung der inneren Art betrifft die eigene Rolle inmitten der wichtigen Menschen des Lebens. Das Hauptaugenmerk sollte dabei bei dem Selbst liegen und sich nicht durch die Erwartungshaltung der anderen beeinflussen lassen. Doch ist die Meinung der anderen nicht vollkommen irrelevant: Was werfen mir mehr oder weniger verborgen mehrere oder sogar viele Menschen vor? Feinfühliges Zuhören und das Lesen zwischen den Zeilen ist eine gute Übung für diesen Monat.

Sternzeichen - Jungfrau - Horoskop
Sie können auch die kleinen aber wichtigen Detailaspekte des Lebens und Zusammenlebens erkennen? Das ist gut und wichtig, denn darum geht es diesen Monat. Und nicht nur darum, denn die erste Dekade fragt obendrein nach der gesunden Balance zwischen dem Ich und dem Wir, wie auch immer das Wir definiert wird. Und ab der zweiten Monatshälfte will zusätzlich der wohldosierte und sinnvolle Einsatz der eigenen Kräfte, Energien und Emotionen ergründet werden. Mir der zunehmende Klarheit in den Antworten empfiehlt sich die Arbeit an einem Plan für die Ich-Wir-Balance.

Sternzeichen - Waage - Horoskop
Kein Sternzeichen ist von dem allgemeinen Spirit des Monats frei, die Waagemenschen genießen allerdings einen Sonderstatus, der nicht nur der Sonne in ihrem Tierkreiszeichen zu verdanken ist. Ein guter Weg zu der Antwortfindung auf die Fragen dieses Monats liegt in einer besonders liebevollen Einstellung zu sich selbst. Das klingt nicht nur schön, das ist auch schön, wenn … Das Wenn besteht in einer sich selbst von Herzen erlaubten schöngeistigen und genussvollen Lebenseinstellung. Ist diese Einstellung authentisch, strahlt sie nach außen und schenkt den anderen Menschen etwas mehr Licht und Schöngeistigkeit in ihrem Leben.

Sternzeichen - Skorpion - Horoskop
Ein starkes Licht wirft starke Schatten voraus. So kann dieser Monat umschrieben werden, in dem der Skorpion ein Ausnahmesternzeichen ist. Aber bei dem angeborenen Drang in die Tiefen ist das keine übergroße Herausforderung. Obendrein sorgt der Himmel für eine Klarheit, die anhand des Lichts und des Schattens die eigenen Lebensziele deutlicher erkennen lässt. Mal wird das Licht bei dieser Betrachtung überwiegen, mal die Schattenseite, doch sind das nur die Pole ein und derselben Polarität. Gelingt es, dieses Wechselspiel so anzunehmen, wird dies mit einem Zuwachs an innerer Reifung honoriert, die schon bald ins Leben umgesetzt werden kann.

Sternzeichen - Schütze - Horoskop
Was bedeutet das Wort „Liebe“ für mich, welche Formen der Liebe sehe und achte ich in meinem Leben? Philosophischer ausgedrückt sind damit die Agape über die Philia bis hin zum Eros gemeint. Von der Nächstenliebe bis zur Sexualität hin ist hier alles gefragt. Und nichts davon ist falsch, denn alles kann und will positiv gelebt werden. Uff! Das klingt fast schon nach einer Sinnesfindung im Leben. Wäre das jedoch schlecht, wenn es so wäre? Doch sicher nicht. Es ist ein Geschenk des Himmels, welches einfach angenommen werden kann und darf.

Sternzeichen - Steinbock - Horoskop
Steinbock, Wassermann und Fische schlossen sich offenbar zusammen, um in diesem Monat aus der allgemeinen spirituellen Wetterlage ein Optimum herauszuholen. Beim Steinbock vielleicht besonders stark oder besonders vorausschauend. Diese Vorausschau betrifft die Konsequenzen des eigenen Handelns aber ebenso eine aktive Gestaltung der Konsequenzen die anderen Menschen betreffend. Das setzt allerdings ein starkes Verantwortungsgefühl voraus. Die Kunst des Monats besteht in einer Balance in den Feldern Verantwortung und Konsequenzen. Es könnte etwas Wahres daran sein, wenn jemand eine zu starke Strenge moniert. Ein offenes Ohr nach innen und nach außen ist daher der Modus Vivendi des Monats.

Sternzeichen - Wassermann - Horoskop
Für den Wassermann besteht das Optimum des Monats in der Balancefindung zwischen der Sehnsucht nach dem Leben der eigenen Individualität und dem Annehmen und der Akzeptanz der Individualität der anderen Menschen. So banal der Spruch „Leben und leben lassen“ klingen mag, so ernst und zutreffend ist er als Beschreibung der inneren Arbeit dieses Monats. Und da diese Arbeit danach auch noch ins praktische Leben umgesetzt werden will, wird es klar, dass es ein arbeitsamer Monat werden kann. Es herrscht keine Pflicht dazu. Außer der jedem Geschenk innenwohnenden Pflicht zu einer wertschätzenden Annahme?

Sternzeichen - Fische - Horoskop
Das Optimum des Monats für die Fische liegt in der Tiefe und der Höhe. Wow, klingt das schön! Aber wie es praktisch begreifen und anwenden? Die Höhe bedeutet einen besonders ausgeprägten Zugang zu dem Wissen von oben. Wobei eigentlich weniger ein Wissen gemeint ist, sondern vielmehr ein Gefühl, eine Ahnung, ein medialer Zugang dazu. Die Tiefe schließlich liegt in dem eigenen Selbst. Denn auch dazu herrscht ein ausgeprägter Zugang. Doch in der Tiefe gibt es auch Schatten, und die eigenen Schattenseiten sind es, die nach einer annehmenden und liebevollen Zuwendung verlangen. Der Lohn dafür: ein gestärktes Ich.

Herzlichst Ihr
Jan Schneider und Monika Schulze

Jan Schneider und Monika Schulze sind Autoren und Sprecher der täglichen Erleuchtungs-Minütchen (seit April 2011) auf der bewährten Basis aus Moderner Numerologie, dem I-Ging-Chakren-Mandala und der Astrologie.

Getreu ihrem Motto „Denn die Seele weiß es“ bieten sie seit vielen Jahren Beratung, Coaching und Analysen in diesen Methoden primär als Seelenantworten (geführte innere Bilderreisen) und Rückführungen an.
Telefon: +49 (0)821 42 07 07 90
E-Mail: info@nachinnen.de
Web: www.NachInnen.de

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Engelbotschaft vom 27.07.2021

Uriel spricht:

"Wer wärst Du ohne Deine Ängste und ohne Deine Zweifel? Nimm Dir einen Moment und beantworte Dir diese Frage."

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.