Astrologie: Horoskop Januar 2014

Astrologisches Monatshoroskop von Jan Schneider

Astrologie und Ihr Horoskop im Januar 2014
für jedes Sternzeichen.

von Jan Schneider -

Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals.
Die Mutter ist deine eigene Seele.

Johannes Kepler

Monatsqualitäten
•    Astrologie: Sonne im Steinbock, ab 20. im Wassermann;
•    Numerologie: 1 + 8/8, Krafttiere Adler und Otter;
•    I-Ging-Hex.: Jupiter 53-Die Entwicklung ab 8. 39-Das Hemmnis, Saturn 43-Der Durchbruch.

Sollte jemand sich für dieses Jahr etwas vorgenommen haben, so gibt es ein patentes Rezept, die Wahrscheinlichkeit der Verwirklichung zu erhöhen: All diese Vorhaben ausfiltern, die von draußen vorgegeben werden und nicht die eigenen sind. Will ich es wirklich selbst? Ok, dann lebe ich das. Wollen es andere? Dann weg damit! Mit einer leichten und spielerischen Einstellung gelingt dieses Filtern.
 

Sternzeichen - Widder - Horoskop
Die Augen schließen, die Ohren auf den Pulsschlag konzentrieren, die Welt da draußen sich selbst überlassen. Das geht! Es ist ein neues Jahr angebrochen, es ist die Zeit zum Ausruhen. In dieser inneren Konzentration vernehmen Sie etwas, was sich auf das Leben und Wirken außen vorbereitet. Das ist keine Täuschung und es lohnt, sich immer wieder diese stillen und zurückgezogenen Momente zu gönnen, denn in diesen Momenten vernehmen Sie die Wünsche und Pläne der Seele für die nächste Zeit. Und das kurze Störfeuer am Ende der ersten Dekade vergeht rasch.

Sternzeichen - Stier - Horoskop
Ein Monat für mich, ein Monat, der nichts von mir verlangt, außer, dass ich mich an der Natur orientiere. Die Welt dreht sich schon weiter, Mutter Natur sorgt dafür. Und meine Seele sorgt dafür, dass ich die nächsten Schritte meines Lebens erfahre, wenn ich meiner Seele vertrauen kann. Wenn ich also mir selbst vertrauen kann. Nehmen Sie sich Zeit, genießen Sie das Leben und sorgen Sie für Ihr Wohlbefinden, indem Sie die Natur außerhalb der vier Wände erleben und beobachten, denn Sie haben einen starken Bezug zu ihrer Weisheit. Lassen Sie das einfach wirken!

Sternzeichen - Zwillinge - Horoskop
Neugierig auf alles und etwas mehr? Aber sicher doch. Und da die Natur eher auf Sparflamme kocht, liefert der Himmel einen interessanten Beschäftigungsimpuls. Es ist kein Muss, aber doch etwas sehr Wichtiges, denn er spornt an zum Forschen nach neuen Möglichkeiten und Wegen im Leben, vor allem nach denen, die immer wichtiger werden. Ob nur für die nächsten Wochen oder Monate oder sogar als eine neue Lebensaufgabe – alles ist möglich, alles ist machbar. Was keimt bereits in Ihnen und will die kommende Zeit sichtbar an die Oberfläche? Welche Projekte dulden keinen weiteren Aufschub mehr?

Sternzeichen - Krebs - Horoskop
Wenn Sie sich fragen, warum die Ruhe der Natur bei Ihnen nicht so recht wirken kann, so denken Sie daran, dass sich die Natur nicht nur ausruht, sondern an den Keimlingen für den Frühling arbeitet, auch wenn das noch nicht wahrgenommen wird. Und exakt so arbeitet Sie in Ihnen, was Sie leicht überprüfen können, wenn Sie sich etwas zurückziehen und sich mit Ihrem Innenleben beschäftigen. Innere Ruhe steht offensichtlich nicht auf dem Plan des Himmels für Sie. Lassen Sie dieses Wirken zu, damit daraus keine Unruhe wird, sondern ein fruchtbares Wirken an der Zukunft.

Sternzeichen - Löwe - Horoskop
Rein sachlich betrachtet: Ruhe oben und unten. Sie können sich daher ruhig mit Ihren Plänen beschäftigen, sie könnten sich darauf beschränken. Diese Ruhe ist jedoch ein Geschenk des Himmels und Geschenke dieses Absenders sollten nicht leichtfertig verworfen werden. Nehmen Sie es daher an. Und nun wird es klar, warum nur rein sachlich betrachtet eine Ruhe herrscht: Angenommene Geschenke sind mit einer Verpflichtung verknüpft, sie sinnvoll zu nutzen. In Ihrem Fall kann das darin liegen, dass Sie mit Ihrer innere Ruhe und Stärke anderen Menschen Ihrer Umgebung ein Beistand und nicht befehlender Ratgeber sind.

Sternzeichen - Jungfrau - Horoskop
Eine eindeutige innere Arbeit, die innen und außen sehr gute Früchte trägt, und die in der ersten Dekade besonders leicht fällt: Erlauben Sie sich etwas Ruhe vom Trubel des Alltags und betrachten Sie innerlich die Beziehungen zu Ihren Menschen. Bei welchen Menschen wären Korrekturen angebracht? In welche Richtung auch immer, also entweder intensiver und mehr oder aber auch für eine Zeit lang ruhen lassen. Nur nicht allzu kritisch werden, lassen Sie allen Menschen, Sie selbst nicht ausgeschlossen, das Recht zu, Erfahrungen zu machen, also das, was umgangssprachlich leider zu gerne als Fehler bezeichnet wird.

Sternzeichen - Waage - Horoskop
Dieser Monat ist nicht nur zum Ausruhen da, das steht fest. Sie müssen keine Bäume ausreißen, dazu fordert der Himmel nicht auf. Wie wäre es aber mit einer Beschau des Baumbestandes, damit Sie erfahren, welcher Baum welche Behandlung bedarf? Ersetzen Sie die Bäume durch Menschen und Sie wissen, was die eindeutige Empfehlung des Monats für Ihre Arbeit ist. Damit diese Arbeit gelingt, haben sie diesen Monat ein besonders diplomatisches Geschick, welches Sie in Ihrem Tun einsetzen können. Beginnen Sie mit der Bestandsaufnahme und setzen Sie erst dann zum Tun an.

Sternzeichen - Skorpion - Horoskop
So wie sich die Natur auf den Frühling vorbereitet, so können Sie es auch handhaben. Von Winterstürmen, die es in der Natur geben kann, bleiben Sie innerlich verschont. Eine Zeit also, die Sie für sich selbst nutzen und den Dingen auf den Grund gehen können, in der Sie sich mit den Dingen hinter den Dingen beschäftigen können. Achten Sie lediglich darauf, dass Sie sich mit den weißen Seiten dieser und anderer Welten beschäftigen. Geben Sie aber dem Hang nicht nach, ein Auge auf die dunklen Seiten zu werfen, denn das könnte ins Auge gehen.

Sternzeichen - Schütze - Horoskop
Der Schein kann trügen, indem er etwas verbirgt, oder wie ein Spiegel arbeitet, der das Licht reflektiert und den Blick dahinter verbirgt. Oder die Blicke auf sich zieht und die Dinge daneben vergessen lässt. Beachten Sie diese Analogie und beziehen Sie sie auf Ihr Leben. Sollten Sie mehr Energie als üblich der Sinnfindung widmen, so ist das wunderbar in Ordnung. Schielen Sie aber etwas nach links und rechts oder nach oben und unten. Achten Sie auf die leisen Zwischentöne in der Sprache ihrer Umgebung. Wenn Sie die Worte zwischen den Worten hören, erfahren Sie Wesentliches.

Sternzeichen - Steinbock - Horoskop
Da haben sich Himmel und Erde etwas einfallen lassen! Phänomenal schon, wie sie Hand in Hand gehen, phänomenal auch, wie sie den richtigen Empfänger für einige stärkende Übungen ausgesucht haben, denn wer könnte in einem winterlichen Gebirge besser agieren, als der Steinbock? Wenn daher von einer Ruhe nicht allzu viel zu spüren ist, so ist das keine Bosheit des Himmels, sondern eine Chance, ein gutes Stück des Reifungsweges zu bewältigen. Offenbar will das der Himmel, denn er schenkt Ihnen starke und vielfältige Unterstützung, mit der Sie sicher und weit voranschreiten können.

Sternzeichen - Wassermann - Horoskop
Auch wenn der Monat ruhiger beginnt, so liefert er bereits in den ersten Tagen einen kurzen Hinweis darauf, dass diese Ruhe nicht von Dauer ist, und dass sie in diesem Monat wiederholt mit einigen Fragen konfrontiert werden, die Ihr Zusammenleben mit den anderen betreffen. Gehen Sie weise vor und leben Sie den anderen vor, dass Individualität und Gemeinsinn sehr gut gleichzeitig praktiziert werden können. Bedenken Sie jedoch, dass jeder Mensch sein eigenes Verständnis davon haben darf. Wenn Sie auch das vorleben können, werden Sie zu einem sehr guten Vorbild für andere.

Sternzeichen - Fische - Horoskop
Wenn es Ihnen danach ist, die Zeit zwischen den Jahren mit ihrem Zugang in die Tiefe und zwischen die Welten auszudehnen, so zögern und fragen sie nicht, sondern tun es einfach. Weil Sie es so wollen, weil es Ihnen danach ist; eine Rechtfertigung brauchen Sie nicht. Und sollten Sie nach dem Wie fragen, so versuchen Sie, diese Frage an den Verstand durch ein Vertrauen in Ihre Intuition zu ersetzen, zu der Sie mit der zweiten Dekade beginnend einen immer leichteren Zugang haben. Scheuen Sie sich dann nicht, Ihr inneres Licht nach außen strahlen zu lassen.

Herzlichst Ihr
Jan Schneider und Monika Schulze

Jan Schneider und Monika Schulze sind seit 2011 Autoren und Sprecher der täglich erscheinenden Erleuchtungs-Minütchen als spirituelle Impulse für den Alltag.

Getreu ihrer Überzeugung „Denn die Seele weiß es“ bieten sie seit vielen Jahren Beratungen an, primär als Seelenantworten und Rückführungen, um das Wissen der Seele im Leben nutzbar zu machen.

Telefon: +49 (0)821 42 07 07 90
E-Mail: info@nachinnen.de
Web: www.NachInnen.de

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Engelbotschaft vom 06.08.2020

Ariel spricht:

“Verwöhne Dich heute und nimm wahr welch wundervolles Wesen Du bist.“

genesis pro life Gewinnspiel

genesis pro life - August Gewinnspiel

  

Gewinnen Sie vom 10.08. - 21.08.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige