Astrologie: Horoskop Februar 2014

Astrologisches Monatshoroskop von Jan Schneider

Astrologie und Ihr Horoskop im Februar 2014
für jedes Sternzeichen.

von Jan Schneider -

Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals.
Die Mutter ist deine eigene Seele.

Johannes Kepler

Monatsqualitäten
•    Sonne im Wassermann, ab 18. in Fische.
•    Numerologie: 2 + 8/8, Krafttiere Schlange und Otter.
•    I Ging: Mars 32 Die Dauer ab 16. 50 Der Tiegel, Jupiter 39 Das Hemmnis, Saturn 43 Der Durchbruch

Mag das irdische Wetter noch solche Kapriolen schlagen, das himmlische Geschehen läuft auf ihren Bahnen und so kann der Februar für eine Beschäftigung mit dem Innenleben genutzt werden. Analyse, Einschätzung, Neuberwertung oder Vision lauten die Stichpunkte. Für die Gefühle wird auch gesorgt, wobei die Geduld sehr empfehlenswert ist – mit sich selbst und im Kontakt mit nahestehenden Menschen.
 

Sternzeichen - Widder - Horoskop
Natürlich kann diese Zeit für Sie selbst genutzt werden, auch für die Strategieplanung bezüglich größerer Vorhaben. Doch auch Krieger benötigen ihre Auszeiten und müssen sich auf ihre inneren Stärken verlassen können. Dafür ist der Monat sehr gut geeignet, die Sterne stehen ruhig und günstig. Und sollte diese Arbeit eine zu geringe Herausforderung sein, so finden Sie sicher Menschen in Ihrer Umgebung, die Ihnen für einen guten Rat dankbar sein werden. Sollte aber Ihnen jemand zur Entschleunigung anraten, winken Sie nicht einfach ab. Er meint es gut mit Ihnen.

Sternzeichen - Stier - Horoskop
Wenn Sie Kontakte auffrischen oder knüpfen möchten, wenn Sie Menschen kennen, auf die Sie gerne zugehen, so tun Sie es. Jetzt. Besonders in der ersten Monatshälfte mit einem Schwerpunkt in der ersten Woche greift Ihnen die Zeit unter die Arme und bei einer vertrauensorientierten Vorgehensweise Ihrerseits werden Sie die anderen erreichen. Sinnvoll ist auch die Beschäftigung mit der Frage, was denn an den eigenen Eigenschaften, Gewohnheiten oder Marotten sich nicht mehr authentisch anfühlt. Was ok ist, das behalten Sie. Bei dem aber, was nicht (mehr) ok ist, ist eine Entscheidung angesagt.

Sternzeichen - Zwillinge - Horoskop
Die zwei Seelen in der Brust, die können auch andere Menschen haben, und manchen Menschen fällt der Umgang damit etwas schwerer. Nicht bewerten daher, wenn jemand von Zweifeln geplagt ist! Die ersten Tage für eine Innenreise nutzen, denn ab der zweiten Dekade zieht es Sie nach außen und zu den Seelen andere Menschen hin. Achten Sie auf ihre Neugierde; so wichtig sie für den Menschen ist, so umsichtig sollte mit ihr umgegangen werden. Denn je später der Monat, desto neugieriger und kopflastiger könnten Sie werden, wenn Sie die erste Zeit ungenutzt verstreichen lassen.

Sternzeichen - Krebs - Horoskop
Erklären Sie den Monat zu einem Monat für Sie selbst und für Ihre Lieben. Beachten Sie aber bitte diese Reihenfolge; man wird Sie auch dann mögen und schätzen. Vielleicht machen Sie einem Menschen, dem Sie wirklich wichtig sind, sogar eine stille Freude damit. Besonders günstig ist diese Zeit für die Aufarbeitung von zwischenmenschlichen Erfahrungen, bei denen eher Trauer im Spiel war. Ist diese Trauer noch vorhanden, so erinnern Sie sich daran, dass das Leben kein statisches Gebilde ist, sondern immer Veränderungen unterworfen ist. Gönnen Sie sich Zeit und Ruhe, bevor der Frühling manifester wird.

Sternzeichen - Löwe - Horoskop
Nur zur Monatsmitte und am Monatsende machen sich zaghaft die Sterne bemerkbar und scheinen die Ruhe stören zu wollen. Es ist aber lediglich eine wohlwollende Erinnerung daran, dass es wieder anders werden wird. Vielleicht auch, dass andere Menschen sich über etwas Unterstützung freuen würden; die Möglichkeiten dazu, werden sich ergeben. Eine gute Übung für diesen Monat: Nicht jeder Mensch traut sich, auf den anderen Menschen zuzugehen. Besonders dann nicht, wenn er sich vertrauensvoller austauschen möchte. Versuchen Sie, diesen Menschen zu erkennen und ihm ein starker Gesprächspartner zu sein, der auch abweichende Standpunkte akzeptieren kann.

Sternzeichen - Jungfrau - Horoskop
An eine Ernte im Februar zu denken, klingt zunächst seltsam. Gemeint ist damit aber die innere Ernte, die nicht von einer Jahreszeit abhängig ist. Vielleicht ist sogar diese noch stille Zeit besonders gut dafür geeignet? Lassen Sie die vergangene Zeit Revue passieren und achten Sie darauf, was Sie Gutes und Schönes erleben konnten. Wenn Sie einige solche Punkte gefunden haben, gehen Sie einen Schritt weiter zurück und suchen nach Ihren eigenen Beiträgen dazu, auch wenn andere sich beteiligt haben sollten. Schmälern Sie Ihre Arbeit nicht und freuen Sie sich über die verdiente Ernte.

Sternzeichen - Waage - Horoskop
Ein reifer Umgang mit den allgegenwärtigen Polaritäten gehört zu den Lernaufgaben eines jeden Menschen; da lässt die Seele keine Wahlfreiheit zu. Bevor Sie also daran unsanfter ermahnt werden, lieber gleich dieses Thema angehen. Dieser Monat ist für Sie und für diese Arbeit wie geschaffen. Nutzen Sie daher diese Chance, lassen Sie sich von einer kurzen Störwelle nach der Monatsmitte nicht verwirren, denn diese wenigen Tage des Zweifelns sind schnell vorüber. Achten Sie aber diesen Monat darauf, dass sie aus Diskussionen keine Rededuelle machen, da diese sich schnell noch heftiger entwickeln könnten.

Sternzeichen - Skorpion - Horoskop
Ruhe, das steht nicht auf dem Monatsspielplan. Obendrein wird er stark durch äußere Einflüsse bestimmt. Das klingt zunächst nicht gut, ist aber weder gut noch schlecht, sondern wartet darauf, wie Sie damit umgehen. Mit einem Gang in die Tiefe und der Akzeptanz dessen, dass der Mensch ein Holon ist, ein Individuum zwar, aber immer ein Teil von etwas Größerem, können Sie diese Zeit für die Intensivierung des Zugangs zu sich selbst und zu anderen Menschen nutzen. Bei den anderen jedoch nicht zu intensiv, auch wenn es Sie dazu reizt!

Sternzeichen - Schütze - Horoskop
Da sagte sich der Monat, diesem Menschen helfe ich besonders dabei, mit den Zweifeln des Lebens umzugehen. Und meinte Sie damit. Doch bereitet er Sie langsam darauf vor, denn es ist nicht sein Interesse, Sie verzweifelt zu sehen, sondern gestärkt. Eine Einsicht ist besonders hilfreich: Wenn der Sinn eines Geschehens nicht ersichtlich ist, so ist er dennoch vorhanden. Er mag nicht sofort ersichtlich sein oder sich den rein logischen Erklärungsversuchen entziehen. Aber er ist da. Ein Vertrauen darauf und die Abwendung von einer kräftezehrenden Sinnsuche ist der Schritt zu Ihrer inneren Stärkung hin.

Sternzeichen - Steinbock - Horoskop
Die Fokussierung der Kräfte auf wenige Ziele und auf das Wesentliche sowie eine in die Tiefe gehende Arbeit an diesen wenigen Zielen. Das ist die Empfehlung des Monats und Ihre Entscheidung, ob Sie sie annehmen. Wenn Sie sich für den fokussierten Tiefgang entscheiden und das Ziel kennen, werden Sie eine starke Unterstützung erfahren. Was sind Ihre Lebensziele, was ist Ihnen wichtig? Haben Sie vielleicht das eine oder andere Ziel aus den Augen verloren? Überprüfen Sie Ihre Ziele daraufhin, ob es immer noch Ihre Herzensziele sind, und falls ja, beginnen Sie mit ihrer Realisierung.

Sternzeichen - Wassermann - Horoskop
Tanken Sie die Sonne auf! Damit ist sowohl die sichtbare Sonne am Himmel gemeint, als auch die astrologische Sonne, die Sie noch bis in die zweite Monatshälfte hinein reichlich versorgt. Wenn Sie dieses Geschenk wertschätzen, wird es Ihnen bewusst, dass Sie Ihre inneren Batterien so stark aufgeladen haben, dass Sie sich nicht ängstigen brauchen, ob die Energien bis zum nächsten Auftanken reichen. Es ist eine sehr gute Zeit für Sie, etwas Neues zu beginnen, es endlich zu wagen. In Zweifelsfällen können Selbstgespräche zu mehr Klarheit führen, als Dispute mit anderen.

Sternzeichen - Fische - Horoskop
Vertrauen Sie auf den Reichtum Ihres Herzens und Ihrer Seele. Sie wissen doch oder ahnen es zumindest, dass Sie sich darauf verlassen können, auch wenn es Zeiten gibt, in denen Sie sich verlassen vorkommen. Nehmen Sie gelassen ein paar holprigere Tage in der ersten Monatshälfte hin, denn die Sonne – Ihre Sonne – ist immer näher. Das Leuchten der Sonne alleine reicht jedoch nicht, wenn wir die Mutter Erde nicht achten. Sie zu achten, das ist Ihre Aufgabe dieses Monats. Denn nur mit einer soliden Erdung können wir nach den Sternen greifen.

Herzlichst Ihr
Jan Schneider und Monika Schulze

Jan Schneider und Monika Schulze sind seit 2011 Autoren und Sprecher der täglich erscheinenden Erleuchtungs-Minütchen als spirituelle Impulse für den Alltag.

Getreu ihrer Überzeugung „Denn die Seele weiß es“ bieten sie seit vielen Jahren Beratungen an, primär als Seelenantworten und Rückführungen, um das Wissen der Seele im Leben nutzbar zu machen.

Telefon: +49 (0)821 42 07 07 90
E-Mail: info@nachinnen.de
Web: www.NachInnen.de

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Engelbotschaft vom 23.10.2019

Gabriel spricht:

“Danke, dass es Dich gibt.”

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige