Astrologie: Horoskop Dezember 2013

Astrologisches Monatshoroskop von Jan Schneider

Astrologie und Ihr Horoskop im Dezember 2013
für jedes Sternzeichen.

von Jan Schneider -

Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals.
Die Mutter ist deine eigene Seele.

Johannes Kepler

Monatsqualitäten
•    Astrologie: Sonne im Schützen, ab 22. im Steinbock;
•    Numerologie: 3 + 9/9, Krafttiere Wolf und Schmetterling;
•    I-Ging-Hex.: Jupiter 53 Die Entwicklung, Saturn 1 Das Schöpferische, ab 17. 43 Der Durchbruch

Ganz so sanft und ruhig, wie man das von einem Dezember erwartet hätte, ist dieser Monat nicht. Die Geschenke-Hektik könnte daher besonders ausgeprägt sein; achten wir daher darauf, dass wir Weihnachten nicht zu erschöpft sind. Eine Veränderung hält dieser Dezember auch in petto; es wäre besser, wenn wir den Wandel bestimmten, nicht er über uns.
 

Sternzeichen - Widder - Horoskop
„Der bessere Teil der Tapferkeit ist Vorsicht“, meinte Shakespeare. Recht hat er; besonders in diesem Monat, besonders beim Widder. Niemand fordert von Ihnen, dass sie gleich einen Tannenwald abholzen, eine kleine Tanne reicht vollkommen. Oder mal etwas anderes als eine Tanne? Eine Überraschung für einen lieben Menschen, die darin besteht, dass Sie Ruhe und Besonnenheit ins Spiel bringen, womit Sie für eine entspannte und besinnliche Zeit sorgen? Das wäre ein würdiger Wandel und ein Wandel, mit dem Sie viel Sympathie gewinnen können.

Sternzeichen - Stier - Horoskop
Noch vor Weihnachten werden Ihre Bewahrer-Qualitäten gefragt. Entweder bei Ihren Lieben oder für Sie selbst. Dieses Bewahren oder die Rückbesinnung wird zu einer Qualität, mit der nicht nur eine Tradition bewahrt werden kann, sondern auch das Wohlbefinden der Menschen Ihrer Umgebung. Besonders in der Monatsmitte sollten Sie sich daher Ihrer Stärke und Standhaftigkeit besinnen und dies strahlen und wirken lassen, wie der Fels in der Brandung, an dem andere sich orientieren können. Können, denn es ist ein Angebot, welches Sie unterbreiten, niemand kann und sollte dazu gezwungen werden.

Sternzeichen - Zwillinge - Horoskop
Wenn Sie sich nach der Monatsmitte fragen, wo Ihnen der Kopf steht, welche der vielen Aufgaben als nächste erledigt werden sollte, was Sie auf keinen Fall vergessen dürfen, so sind Sie reif für die … Veränderung. Nein, keine Insel wird Ihnen der Monat anbieten, das ist nicht wirklich das, was Sie wollen. Sie können mit Veränderungen umgehen! Beginnen Sie mit einem inneren Monolog, mit dem Sie die Prioritäten Ihrer Aktivitäten optimieren oder manche Aktivitäten mutig von der To-do-Liste streichen. Wollen Sie einen Freund gewinnen? Helfen Sie diesem Menschen bei der Entrümpelung seiner To-do-Liste.

Sternzeichen - Krebs - Horoskop
Es gibt ein Schlagwort unserer Zeit, welches wie es scheint, je häufiger genannt wird, umso seltener gelebt wird. Oder auf später verschoben oder als gegenwärtig ungünstig oder unpassend qualifiziert wird. Wenn es Ihnen dennoch gelingt, diese Qualität zunächst in Ihnen aufblühen zu lassen und danach wie den Duft eine Blüte auf andere auszuströmen, werden Sie zu einem geliebten und geschätzten und gesuchten Menschen. Bedenken Sie allerdings, dass Sie kein Problem lösen müssen, sondern allein durch das Zuhören Beistand geben können. Das gesuchte Schlagwort, mit dem Sie viel Gutes bewirken können, lautet: Entschleunigung.

Sternzeichen - Löwe - Horoskop
Geschenke können auch Verpflichtung sein; eine Verpflichtung, sie anzunehmen und richtig einzusetzen. Natürlich kann die Annahme verweigert werden, womit allerdings die Verpflichtung durch eine Konsequenz ersetzt wird. Das Geschenk dieses Monats ist eine himmlische Ruhe, mit der eine Ruhe auf der Erde praktiziert werden kann, doch das hängt eben von der Annahme des Geschenks ab oder der Verweigerung. Wie oben, so unten; besonders in den letzten Tagen vor Weihnachten. Bestimmen Sie darüber, wie Sie damit umgehen, denn dieses Geschenk will wirken. Am liebsten durch Sie, denn sonst ist die Wirkung nicht vorhersehbar.

Sternzeichen - Jungfrau - Horoskop
Auch Sie erhalten ein himmlisches Geschenk und dies pünktlich für die Weihnachtstage: die Weihnachtsmanagerin. Nicht abschrecken lassen, wenn das etwas zu sachlich klingen sollte. Gerade diese Qualitäten werden von vielen Menschen Ihrer Umgebung – Sie nicht ausgeschlossen – in dieser Zeit gebraucht. So wenig nobelpreisverdächtig diese Erkenntnis ist, so sehr sind gerade Sie dazu geeignet, für Ordnung in den rauchenden Köpfen der anderen zu sorgen. Da es aber Menschenköpfe sind und Menschen nie perfekt sind, sollten Sie dennoch hin und wieder die fünfe gerade sein lassen. Das macht sehr sympathisch!

Sternzeichen - Waage - Horoskop
Die anderen Sternzeichen erhalten Geschenke oder ihre vorhandenen Fähigkeiten werden verstärkt. Auch Sie werden bedacht, doch nun ja, etwas anders. Beschäftigen Sie sich mit dem Schönen, das ist eine gute Energiequelle für Sie, aber halten Sie Augen, Ohren und das Herz offen: Was liegt in der Luft, was bahnt sich an, bei welchen Menschen steigt der Energiepegel? Ab der zweiten Dekade spüren die anderen, dass Sie schlichten und die Wogen glätten können. Der Höhepunkt dieser Schlichterkraft folgt unmittelbar nach Weihnachten, was dann die Wahrscheinlichkeit der Inanspruchnahme Ihrer Qualitäten sehr wahrscheinlich erscheinen lässt.

Sternzeichen - Skorpion - Horoskop
Haben Sie den Wunschzettel an den Sternenhimmel vergessen oder wollten Sie alles, nur keine Langeweile in diesem Monat? Doch es könnte auch sein, dass Sie beschlossen haben, Ihre ältesten und daher seelisch ausgereiftesten Fähigkeiten fließen und walten zu lassen. Wie auch immer, der Monat beginnt interessant, er endet interessant und ansonsten ist er nicht uninteressant. Ihre schamanischen Seiten werden am Beginn und am Ende besonders angetriggert und daher durch andere gefragt sein. Dazu eine Empfehlungen: Nutzen Sie Ihre Macht nicht aus, sondern leben Sie Ihre alte Weisheit, die nicht befiehlt, sondern berät.

Sternzeichen - Schütze - Horoskop
Die Macht wirkt bei Ihnen überdeutlich, was nicht nur an der Sonne liegt, da spielen noch weitere Elemente mit hinein. Will Sie die erste Dekade einer kleinen Prüfung unterziehen, indem sie Ihnen den Eindruck vermittelt, über den Dingen stehen zu können oder den großen Überblick zu haben? Ja, das ist nicht ganz grundlos, dennoch gibt es einen besonderen Anlass dazu: Ab der zweiten Dekade spüren Sie Ihre weiteren Horizonte und gleichzeitig eine Liebe zu Ihren Mitmenschen, mit der Sie viel Schönes bewirken können. Dafür dürfen Sie aber nicht die Liebe mit der Macht verwechseln.

Sternzeichen - Steinbock - Horoskop
Es ist kein Muss, doch bietet dieser Monat eine selten ausgeprägte Chance, sehr wichtige Aspekte des menschlichen Daseins zu durchdringen. Liebe und Verantwortung sollen als Beispiele genügen. Die Liebe ist zwar in all ihren Ausprägungen gemeint, doch die tiefe, beständige und den anderen Menschen in allen Situationen begleitende und annehmende Liebe steht eindeutig im Vordergrund. Es wäre zu schade, zu viel Zeit und Energie in materielle Geschenke zu investieren. Schenken Sie den Menschen Ihres Lebens diese Liebe, die in Ihnen in dieser Zeit so reichlich vorhanden ist, dass sie verschenkt werden kann.

Sternzeichen - Wassermann - Horoskop
Der allgemeine Geist des Monats der himmlischen und irdischen Natur gilt für alle Menschen; Ihnen jedoch schenkt dieser Spirit eine besondere Aufmerksamkeit Ist es Ihnen danach, etwas Neues zu leben, so tun Sie es! Es gilt jedoch, dass wir zwar Individuen sind, die Individualität aber nur inmitten der anderen Menschen leben und erfahren können, wozu auch das Ursache-Wirkung-Prinzip gehört: Wie ich in den Wald hineinrufe, so schallt es heraus. Wie wäre es mit einem etwas überraschenden Vorschlag für diesen Monat? Eine kleine Abweichung von eingefahrenen Ritualen? Kommt das von Herzen, kann es ein kleines Weihnachtswunder werden.

Sternzeichen - Fische - Horoskop
Wonach dürsten Ihr Herz und Ihre Seele? Beschäftigen Sie sich die ersten Tage mit dieser Frage und versuchen Sie zu ergründen, was Sie und die anderen erfreuen würde, was Ihnen und den anderen ein Geschenk sein könnte, welches nicht der materiellen Welt entspringt. So sehr das Materielle in unserer Welt und in unserem Leben erforderlich ist, so sehr sind auch die anderen Werte vonnöten. Verbinden Sie diese beiden Welten und wünschen Sie sich und anderen Menschen Schätze beider Welten. Sie können damit etwas mehr Frieden bei Ihnen und Ihren Lieben bewirken. Ist das nicht lohnenswert?

Herzlichst Ihr
Jan Schneider und Monika Schulze

Jan Schneider und Monika Schulze sind seit 2011 Autoren und Sprecher der täglich erscheinenden Erleuchtungs-Minütchen als spirituelle Impulse für den Alltag.

Getreu ihrer Überzeugung „Denn die Seele weiß es“ bieten sie seit vielen Jahren Beratungen an, primär als Seelenantworten und Rückführungen, um das Wissen der Seele im Leben nutzbar zu machen.

Telefon: +49 (0)821 42 07 07 90
E-Mail: info@nachinnen.de
Web: www.NachInnen.de

 


Anzeige

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Seelen Yoga

Mehr zum Autor dieses Artikels

Engelbotschaft vom 17.07.2019

Gabriel spricht:

“Dein SolarPlexusChakra und Dein Herzchakra sind Deine sichersten Orakelwerkzeuge.”

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Seelen Yoga

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Anzeige

aqasha Shop

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige