Kompass deines Herzens

Ines Nandi - Autorin bei ViGeno

Der Kompass deines Herzens.

 

von Ines Nandi -

 

 

Babyschritte und der Kompass deines Herzens.
Lieber Menschenengel, heute übergebe ich dir einige Worte der Bäume aus meinem Buch „Das Heilwissen der Bäume und die Botschaft vom Wind“. Es geht um unsere Selbstheilungs-Prozesse und um die Kleinen Schritte, die zum Wandel führen, um unsere Wahlen und auch um die leise, so leicht überhörte Stimme unseres Herzens...

An den Anfang möchte ich den Satz der Tassilolinde auf Seite 20 meines Buches stellen:
„Gerade weil ihr aber in diesem Leben in solche tiefen Heilungsprozesse hineingeht, tut ihr gut daran, sehr viel Geduld mit euch selbst zu haben – ihr habt das Recht, euch die Zeit zu lassen, die ihr braucht, und es gibt keinen Termin, den ihr einzuhalten hättet!“

Genau zu diesem Thema „Geduld“ führen die Bäume auf Seite 89 weiter aus:
„Und was geschieht, wenn ihr beginnt, aus diesem Albtraum (gemeint ist das alte Bewusstsein, I.N.) zu erwachen? Zunächst will es euch erscheinen, als verstricktet ihr euch immer nur noch mehr darin! Wenn ihr euch der Existenz eurer unerlösten, abgespaltenen Seelenanteile bewusst werdet, kommt es geradezu gesetzmäßig dazu, dass ihr deren Emotionen noch stärker ausgesetzt seid als bisher schon.

Und wenn ihr euch dann auch noch darauf einlasst, diese Emotionen wirklich bewusst zu fühlen, dann kann es manchmal schon extrem unangenehm für euch werden...

Mit anderen Worten, es kann eine „Verschlimmbesserung“ eintreten, die ihr alles andere als lustig findet. Aber lasst euch nicht beirren – es ist eine Verschlimmerung, die zur Besserung führt, Schrittchen für Schrittchen!

Mit etwas Übung wird es euch gelingen, die unangenehmen Gefühle ins Fließen kommen zu lassen, immer wieder neu, und damit kann der Wandel hin zur Lebensfreude sich vollziehen – Schrittchen für Schrittchen.

Ja, ganz kleine Schritte sind angebracht, Babyschritte sozusagen, denn wenn ihr versucht, mit Siebenmeilenstiefeln voranzustürmen, werden euch die Umstände des Lebens immer wieder zurückwerfen. Babyschritte im Inneren, abwechselnd mit Babyschritten im Draußen bringen euch jedoch dauerhaft und verlässlich weiter auf eurem Weg des Erwachens.“

Im Weiteren kommen die Bäume auf das Ankommen bei uns selbst und auf unsere Wahlen zu sprechen:
„Ihr merkt schon, erneut sprechen wir vom 'Ankommen' bei euch selbst, wie ihr jeweils JETZT gerade seid. Und in diesem Prozess des Ankommens dürft ihr allmählich erfahren, dass es noch etwas anderes gibt als eure Seelenanteile, euren Verstand und euer Ego – etwas anderes, das auch DU bist und das den Emotionen nicht unterworfen ist.

Dieses andere ist Leben pur, und du findest es in der Stille tief in deinem Inneren, dort wo der Ozean am tiefsten ist und die sturmgepeitschten Wellen an der Oberfläche nicht spürbar sind. Wir Bäume sind mit diesem Leben, das uns erfüllt, stets in voller Bewusstheit verbunden, und wir wünschen euch Menschen, dass ihr zu dieser inneren Quelle bald wieder zurückfindet!

Wach sein, voll bewusst sein, das bedeutet nämlich nicht mehr und nicht weniger, als mit deiner inneren göttlichen Quelle dauerhaft verbunden zu sein und aus dieser Verbundenheit heraus zu SEIN, zu leben und zu handeln.

Wenn du die Präsenz dieser Quelle in dir spürst, die Präsenz deiner Essenz, deiner höheren Seele, dann kannst du frei wählen: Willst du dich weiterhin klein machen, dich ohnmächtig fühlen, der Angst folgen, oder willst du in der Schwingung der Liebe und der Freude leben?

Dies ist die grundlegende Wahl, die du zu treffen hast, und dann wird dich dein Leben im Großen wie im Kleinen an immer wieder neue Scheidewege führen, wo du erneut zu wählen hast! In welchen Bereichen auch immer – seien es die Beziehungen zu anderen Menschen, sei es dein Beruf, seien es Entscheidungen für eine andere Wohnung, ein Haus, ein neues Auto – das Leben wird dich immer wieder auffordern zu wählen zwischen der Angst und der Freude.

Als Leitstern deiner Wahlen lasse dir stets das Gefühl deines Herzens dienen. Spüre immer wieder voller Achtsamkeit in dich hinein und frage dich: 'Wie fühlt sich diese Alternative an? Ist diese Situation liebevoll für mich?' Dein Herz ist ein untrüglicher Kompass, dessen sei gewiss! Wie oft schon hast du in der Vergangenheit genau gegen das leise Unbehagen gehandelt, das dich liebevoll warnte, nicht deiner Ungeduld zu folgen sondern zu vertrauen und abzuwarten?

Eure Ungeduld, die die Dinge immer wieder in die Richtung zwingen will, die euer Verstand euch weisen zu müssen glaubt, ist ein großes Hindernis auf dem Wege eures Erwachens. Übt, lernt stattdessen, dieser leisen Stimme eures Herzens zu folgen! Sie ist niemals aufdringlich, sie versucht nicht, euch zu nötigen, aber sie weist euch immer, immer, immer den Weg, der liebevoll für euch ist.“

Herzlichst
Ines Nandi

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Meisterin der Christus-Marien-Energie - Spirituelle Lebensberaterin

Heilerin und Erdhüterin - Medium für Natur, Naturwesen und Geistige Welt - Autorin

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige