Marsjahr 2016 - Jahresvorschau

Astrologisches Monats Horoskop von Hildegard Lux

Jahresvorschau Marsjahr 2016
Entwicklungschancen 2016

 

STERNZEIT von Hildegard Lux -
 

 

Mars ist der Jahresregent von 2016. Das Marsjahr beginnt mit 21.3.2016 und steht ganz im Zeichen der Transformation. Mars ist zuerst im feurigen Schützen, wo wir uns noch mit Glaubensfragen auseinandersetzten. Es will sich ein Bewusstsein für globale Lösungen kreieren. Jedoch, die alten Programme werden diese Bewegung noch behindern.

Mitte April wird Mars rückläufig, vorerst werden die alten Strukturen wieder stärker. Um den 28.5.2016 verstärkt sich eine Qualität der Transformation. Das ist sicher für Menschen, die noch im Alten verhaftet sind, beunruhigend. Langsam werden wir merken, dass sich ein neuer Zeitgeist durchsetzt. Wir erlangen eine neue Sichtweise. Das Erkennen, dass wir immer mehr als erwachsener (erwachender) Mensch die Verantwortung für unsere Aktionen und Reaktionen übernehmen sollen, verändert unsere Welt. Solange wir die Lösungen von den Systemen erwarten, solange verlieren wir immer mehr an Perspektive.

Erst das Berufen auf die eigene Kreativität und Kraft hilft uns, aus dieser Ohnmacht des Einzelnen auszutreten. Mars wird am 1.7.2016 direkt läufig und am 3.8.2016 geht er wieder in den Schützen.
Jetzt geht es um die Kraft, das erweiterte Bewusstsein auch leben zu können.

Nachdem Uranus zurzeit im Widder (Mars) steht, werden wir verstärkt in diesem kommenden Jahr mit der Veränderung konfrontiert werden. Es hängt davon ab, ob wir die Veränderung wollen und zulassen. Seit 2 Jahren prüft uns das Uranus/Pluto Quadrat, ob wir bereit sind, bewusste Schöpfer zu sein und auch die Verantwortung für unsere Schöpfungen zu übernehmen. Im Marsjahr ist der Veränderungswille vorrangig. Der Wille und die Absicht bewirken, dass die Entwicklung in der Welt schneller voran geht.

Uranus fordert uns auch auf, weniger zu denken, mehr die Intuition zu leben. Je mehr wir in eine positive Zukunft vertrauen, umso heller und leichter ist unsere Schwingung. Je höher die Schwingung ist, desto leichter gelingt es uns, unsere Situation positiv zu gestalten. Uranus/Pluto ist ein Ausdruck von Phönix aus der Asche. Erst wenn wir bereit sind, unseren Schmerzkörper, der uns an die negative Erfahrung immer wieder erinnert, zu transformieren, wird es in unserem Leben hellere, schönere Schwingungen geben.

Die Einengungen, die durch die gesellschaftlichen Normen auf uns wirken, sind größtenteils von den Mainstreams vorgegeben. Wir sind hier wie die kleinen Kinder, die Angst haben, aus dem Sippenverband ausgestoßen zu werden, wenn sie eigene Wege gehen. Um wirklich in dieser Welt die Weiterentwicklung zu leben, ist es wichtig, einmal alles zu hinterfragen. Mit dem aktuellen Saturn/Neptunquadrat öffnen sich 2016 die vorgegebenen Grenzen. Mit Mut können wir neue Perspektiven entwickeln und unsere Standpunkte verändern.

Ende Mai 2016 findet das letzte Jupiter/Saturn Quadrat statt. Jupiter in der Jungfrau regt uns an, das Notwendige zu tun. Wir dürfen analysieren, wo wir uns im Sinne der Weiterentwicklung blockieren. Mit jedem Schritt nach vorne verbessern wir unsere Befindlichkeiten. Wir streben immer nach Sicherheit, jedoch Stagnation blockiert uns auf unserem persönlichen Weg. Saturn im Schützen überprüft, ob wir auch wirklich bereit sind, uns zu verändern. Er hilft uns dabei, den Komfortbereich, den wir erweitern dürfen, wieder neu zu strukturieren.

Das Samenkorn, das wir im großen Jupiter/Saturn Zyklus, der im Mai 2000 begonnen hat, gelegt haben, kommt jetzt in die letzte Überprüfung, um zur Reife zu gelangen. Durch die Fähigkeit, die Gesetze der Wahrheit (Saturn/Neptun) zu erkennen, wird vieles transparent.

Am 9.3.2016 gibt es eine einen Neumond, der diesmal auch eine Sonnenfinsternis ist. Hier können Weichen gestellt werden. Die Entscheidungen, die wir in dieser Phase treffen, haben in sich eine Qualität, die bis zur nächsten Finsternis im September wirkt. Der erste Vollmond im Widder am 23.3. bringt den Saturn /Jupiter Zyklus zur Reife.

Mit dem Augustvollmond am 18.8.2016 entspannt sich die intensive Energie. Wir können nach dieser Phase einmal durchatmen und uns an den Veränderungen erfreuen, die uns gelungen sind.

Der Neumond am 1.9.2016 bringt uns absolute Klarheit. Für alle, die bereit sind hinzusehen, kann er sehr inspirativ sein. Hier ist die passende Zeit, sich neu zu strukturieren. Wer aber die Entwicklungstendenzen nicht wahrhaben will, kann hier in eine Krise kommen. Krisen sind die Chance, seinem Leben eine neue Richtung zu geben. Das passiert zuerst im Inneren, bevor es sich im Außen manifestiert. Wie immer sie sich auch fühlen, fragen sie sich: Soll diese Energie meine Realität manifestieren? Sie haben immer die Chance und die Wahl.

Am 10.9.2016 wechselt Jupiter in die Waage, dem Zeichen des Ausgleichs und der Harmonie. Es beginnt eine Phase, wo sich Beziehungen weiterentwickeln können. Auch für diplomatische Verhandlungen ist dann ein guter Zeitpunkt. Nachdem Saturn im Schützen steht kann diese harmonisierende Energie auch im gesellschaftlichen Bereich wirksam werden.

Ab dem Vollmond 16.10.2016 geht die Entwicklung schnell voran. Mars im Steinbock in Konjunktion zu Pluto hat die Kraft, vorhandene Probleme mit viel Mut und Entschlossenheit zu lösen. Achten sie darauf, dass sie bei sich bleiben. Es geht hier nur um sie. So sie sich im Außen in Schuldzuweisungen verzetteln, versäumen sie diese enorme Kraft für ihr Leben. Nicht mehr zeitgemäße Glaubenssätze und Programme können hier gewandelt werden. Neues kann kreiert werden. Das ist die beste Zeit um Pläne zu konkretisieren. Das kann ihr Leben verändern. Achten sie auch in dieser Phase auf ihre Gedanken. Merkur in der Waage hilft ihnen, mit Hilfe einer harmonischen Grundstimmung, Entscheidungen zu treffen, die für alle annehmbar sind. Gerade in kraftvollen Phasen ist Diplomatie eine große Hilfe.

Im November haben sie die Möglichkeit mit viel Engagement Ziele zu verwirklichen. Wichtig ist dabei, den Fokus nicht zu verlieren. Sie bestimmen das Ziel. Emotionen können sehr viel bewirken. Sie haben dabei die Wahl, ob sie tiefer verstrickende oder befreiende Gefühle zulassen. Je freier sie sind, umso leichter wird das Leben für sie. Wer aber Macht und Kontrolle ausüben will, wird unfrei.

Gegen Jahresende verstärken sich die diplomatischen Bemühungen. Harmonie will sich zeigen, Kampf verletzt das Grundbedürfnis dieser Zeit. Gestatten sie sich in dieser Zeit inneren Frieden und gehen sie nicht in Resonanz zu den Konflikten. Das ist die Vorbereitung für das Jahr der Venus 2017.

Herzlichst
Hildegard Lux

 


Anzeige

Lotus Vita Wasserfilter

Natürlich Erfolgreich sein

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 11.11. - 22.11.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Natürlich Erfolgreich sein

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige