Beziehungsphasen: Wie bleibt die Liebe frisch

Eva-Maria Mora - Autorin bei ViGeno

Engel: Partnerschaft und Beziehung

Wie bleibt die Liebe frisch?

von Eva-Maria Mora

Es ist völlig normal, dass der Rauschzustand, der am Anfang der Beziehung bestand, irgendwann vorüber ist. Mit etwas Glück hält dieser Zustand drei bis vier Monate an.

Wenn wir verliebt sind, tragen wir eine rosarote Brille. Durch die im anfänglichen Liebesrausch ausgeschütteten körpereigenen Stoffe (Norepinephrine, Dopamine und Serotonin) werden wir regelrecht „high“ und die Illusion ist perfekt.

Als frisch Verliebte werden wir von unseren körpereigenen Hormonen so überwältigt, dass wir regelrecht die Kontrolle über bestimmte Gehirnfunktionen verlieren. Wir können an nichts anderes mehr denken als an unsere „große Liebe“. Doch leider ist dieser Zustand in fast allen Fällen genauso vorübergehend wie jeder andere Rausch auch. 

Ist es nicht möglich, diesen oder sogar einen noch intensiveren Rausch auf Dauer mit dem gleichen Partner zu erleben? Es ist möglich, aber nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, auf die ich im Folgenden noch eingehen werde.

Im Laufe einer bestehenden Partnerschaft werden vom Körper andere chemische Botenstoffe produziert (zum Beispiel Oxytozin und Vasopressin), und das hat andere Gefühle und andere Verhaltensweisen zur Folge.

Im Tierreich ist es der Nestbau der durch vergleichbare Botenstoffe ausgelöst wird, beim Menschen der Wunsch nach Familie, nach gemütlichen Fernsehabenden und Schmuseeinheiten.

Jede Partnerschaft verändert sich im Laufe der Zeit, zum Beispiel durch Kinder, Berufswechsel, Wohnortwechsel, Stress, Gesundheitszustand etc.

Daher ist es wichtig, regelmäßig eine Bestandsaufnahme zu machen und zu schauen, ob sich die eigenen Bedürfnisse verändert haben und ob sie befriedigt werden. Sind Sie mit diesem Partner noch aus den gleichen Gründen zusammen wie ursprünglich? Haben Sie noch die gleichen Bedürfnisse? Was hat sich verändert? Was nervt Sie? Was vermissen Sie? Was können Sie füreinander tun? Was lieben Sie an Ihrem Partner?

Wenn Paare bereit zur Veränderung und Zärtlichkeit wären, könnte auch die Liebe wieder fließen. Viele Menschen machen den Fehler, die Bedürfnisse anderer Menschen oder den Beruf immer an erste Stelle zu setzen.

Sie leiden unter einem Mangel an Energie, der sich auch als Zeit- und Geldmangel zum Ausdruck bringt. Statt wie ein Stern im Himmel hell und strahlend zu leuchten, werden sie zum schwarzen Loch. Sie geben und geben. Sie werden müde und schlapp, und irgendwann ist das, was sie am Anfang so attraktiv gemacht hat, ganz verschwunden.

Im Teil 2 geht es um das Thema „Zeit für sich – Zeit für den Partner.

Herzlichst Ihre Eva-Maria Mora
Empfehlung: Buch und CD Quantum Engel Liebe (von Eva-Maria Mora)

Teil 1 | Teil 2

 


Anzeige

Lotus Vita Wasserfilter

Magierschule

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 11.11. - 22.11.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vita Wasserfilter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige