Tarotlegung: Februar 2014

Eleonore Streil - Autorin bei ViGeno

Tarot Monatslegung für Februar 2014.
 

von Eleonore Streil -

Tarotkarte „Das Rad des Schicksals“ - Erzengel Michael – Tierkreiszeichen Steinbock 
…und schon ist er da, der Februar! Smile
Vollmond in Löwe am Samstag den 15. Februar, aber keinen Neumond im Februar!

Für Februar habe ich die Tarotkarte „Das Rad des Schicksals“ gezogen, was uns anzeigt das wir aufgefordert sind, uns um unser Glück oder unser Glücklichsein zu bemühen oder dafür zu kämpfen. Da dieses Glück in uns selbst ruht und nicht von außen kommt, heißt es auch, dass wir uns selbst bemühen und an uns arbeiten müssen.

Der Februar ist für mich der Monat der Beziehungen. Nicht nur, weil am 14. Februar Valentinstag ist! ;-)  (kleiner Hinweis für die männlichen Leser, da wir Frauen eben Frauen sind, könnt ihr bei eurer Liebsten richtig punkten, wenn ihr eine kleine Aufmerksamkeit für sie habt Smile. )
Es geht auch nicht alleine um Beziehungen im partnerschaftlichen Bereich, sondern um alle Beziehungen.

Gerade in meinem letzten 2-tägigen Intuitionstraining stellte ich fest, dass wir immer mehr aufgerufen werden, selbstbestimmt aufzutreten und uns nicht fremdbestimmen zu lassen. Ich sage euch, dass gerade in diesem Monat Beziehungsfragen aktueller denn je werden und die Liebe auf einen harten Prüfstein kommt.

Wenn wir von unserem Partner oder Gegenüber Erwartungen hegen, können wir mit einer Enttäuschung rechnen. Wenn wir denken, der andere denkt, setzen wir uns selbst in eine Erwartungshaltung. Bevor wir also denken, dass der andere denkt, sollten wir lieber in die Klärung gehen! 

Oh, ich höre förmlich, wie der Eine oder Andere tief einatmet oder einen Seufzer loslässt. 

Wieso tun wir uns nur so schwer, das, was wir fühlen und aus dem Innersten spricht, auszusprechen? 

Aus meinen Beratungen und meinen spirituellen Rückführungen kann ich euch folgendes dazu sagen: Nicht immer sind es alleine unsere Aufgaben, sondern sehr oft halten wir ein Ahnenpaket in den Händen.

Alte Verhaltensmuster oder energetische Verstrickungen erschweren uns diesen Schritt. Und dabei geht es nicht nur um Klärung oder Auflösung, sondern vielmehr um das Verzeihen und das Vergeben!
Und wo fangen wir damit an? Beim wichtigsten und wertvollsten in deinen Leben:
Bei dir selbst!

Es ist ganz wichtig, dass wir erkennen, dass die Beziehung in der wir uns gerade befinden, das Beste und Richtigste ist was, uns passieren kann. Egal, wie groß die Herausforderungen sind!
Denn es geht in diesem Monat darum, dass du erkennst, wer du bist!
Es geht darum, dass du dich annimmst und liebst, so, wie du bist!
Es geht darum, ein klares Ziel zu haben!
Es geht darum, zu erkennen, dass die Herausforderungen in deinen Beziehungen nicht dazu da sind, dass man sich in eine Opferrolle begibt, alles geschehen lässt und eine manipulative Liebe lebt.

Sondern sie zeigen, welchen Konflikt man bei sich auflösen soll. Fängst du an, dein Gegenüber aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und wahrzunehmen, weshalb er oder sie sich so verhält, bekommt die Beziehung automatisch eine andere Energie.

Du kannst erkennen, dass hinter jeder Verletzung, die dir dein Gegenüber zufügt, auch eine tiefe Verletzung bei ihm steckt und er oder sie im Grunde einen Hilferuf nach Heilung und Erlösung aussendet.

Es ist so wichtig, dass wir bei uns bleiben, unser Ziel vor Augen haben und Eigenverantwortung für uns und unser Leben übernehmen. Erwartungen an den Partner, dass er dafür zu sorgen hat, dass du glücklich bist oder wirst, bringen nicht nur eine enorme Belastung in die Partnerschaft, sondern sorgen für noch mehr Unzufriedenheit.

Wenn es in meinen Beratungen um eine Beziehung geht, werde ich immer dazu raten, an sich selbst zu arbeiten, um den eigenen Weg zu finden, aber trotzdem liebevoll auf die Beziehung zu sehen. Wenn es dann trotzdem nicht anders geht, als seinen Weg alleine fortzusetzten, sollte man dankbar sein für die Lernaufgaben und Erkenntnisse die diese Beziehung gebracht hat. 

Der Februar bitte um Klärung!
Was der Januar emotional aufgewühlt hat wird, im Februar gefiltert! 

Für alle die noch im Trüben fischen, kann ich nur mein Seminar Intuitionstraining  oder eine spirituelle Rückführung empfehlen. Dabei geht es nicht darum, im vergangenen Leben zu suchen, sondern vielmehr die Wurzeln der Herausforderungen in diesem Leben auszugraben oder besser: in Liebe und Vergeben aufzulösen. 

Um eine andere  Sichtweise zu erhalten, genügt oft schon ein Gespräch bzw. eine Beratung.
Ergreift die Möglichkeiten, die sich euch bieten und bleibt nicht stehen. Geht in das Vertrauen, dass alles, was in euer Leben kommt, das Richtige für euch ist. Denn so beginnt der Heilungsprozess.

Dass dieser Klärungsbedarf nicht nur in unseren Beziehungen erfolgt, sondern auch im Außen, werden wir ganz schnell erkennen. Immer mehr möchten wir aktiv an unserer Umwelt teilhaben und selbst bestimmen, was für uns gut und richtig ist. Wir werden nicht mehr gutheißen, wo Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten sind.

Wir werden immer mehr einen sanften liebevollen Weg finden, Manipulationen mit materiellen Hintergründen auszuweichen, weil wir dafür nicht mehr zur Verfügung stehen wollen.

Wir spüren nicht nur die Kraft des bevorstehenden Frühlings in uns, sondern auch die Kraft, neu zu beginnen!

Reichen wir uns gegenseitig die Hand und bestärken uns in unserer Großartigkeit, Wunder geschehen lassen zu können!

Folge deiner Intuition und der Sprache deines Herzens, gehe auf andere mit Mitgefühl zu und lebe ein glückliches Leben!

Lebe in Liebe! 
Eure Eleonore Streil

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Tarot Coaching - Tagesorakel

Mentor - Lebensberatung | Autorin | Seminare - Workshops | Ausbildung zum Tarotberater/in | Spirituelle Rückführung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige