Tarot: Wochentarot - 07.07.- 13.07.14

Eleonore Streil - Autorin bei ViGeno

Tarot Wochenlegung
vom 07.07.2014 – 13.07.2014.

 

von Eleonore Streil -

 

Die Energie in der Woche - Die Woche steht unter:
Tarotkarte - Der Mond XVIII - Erzengel Haniel - Tierkreiszeichen Krebs
VOLL-Mond Smile
Die Tarotkarte „Der Mond“ und der anstehende Vollmond am 12.07.2014 im Steinbock beschert uns eine wirklich voll-mondige Woche. In dieser Woche sollten wir mit unseren Vorhaben nicht aufgeben oder uns davon abhalten lassen, etwas Neues zu beginnen.
So passt die Energie des Mondes in dieser Woche wie der berühmte Deckel auf den Topf.

Solltet ihr vor einen Hindernis stehen oder eine schwer zu überwindende Hürde vor euch haben? Nehmt sie! Lass euch nicht täuschen, wenn ein Schreckgespenst auftaucht, denn es ist nur eine Illusion. Die daraus entstehende Angst will euch vom JETZT ablenken.

Es ist wichtig, dass wir nicht unbesonnen handeln, denn auch hier könnte eine Versuchung oder Illusion uns täuschen. Das richtige Maß zu finden, das ist in dieser Woche sehr von Vorteil! Denn wir sollten uns nicht einschüchtern lassen und kurz vor dem Durchbruch aufgeben.

Natürlich könnt ihr jetzt sagen: „Was nun? Nicht abhalten lassen oder besinnen?!“

Und genau das ist die Herausforderung dieser Woche: beides!!!
Beides zu erkennen und dann für sich zu entscheiden!

Aber im Innern wissen wir die richtige Antwort und wissen dadurch auch, was wir wählen. Wir müssen Geduld entwickeln, wenn es darum geht, ein langfristiges Ziel zu verfolgen. Und der nächste sehr wichtige Punkt ist der, dass wir das Wohl anderer niemals aus den Augen verlieren, wenn wir wirklich Erfolg haben wollen. Erfolg darf nicht damit verbunden sein, nur an sich zu denken und über Leichen zu gehen. Erfolg kann eine Bereicherung für viele Menschen sein. Wenn eine ehrliche Absicht dahintersteckt und nicht Geld und Macht über das Leben und Wohlergehen der Menschen gestellt werden.

Ja! Dies ist eine Hürde, die wir nehmen müssen! Für viele ist es eine neue Erfahrung, zu erleben, dass ein jeder sich selbst als wertvoll erachtet und dafür sorgt, dass es ihm gut geht, ohne jedoch die Achtung anderen Gegenüber gering zu schätzen und in vollem Mitgefühl für die Mitmenschen zu leben. Gelernt haben wir etwas anderes: Uns wurde eingetrichtert, dass wir nur dann gut sind, wenn wir uns mit unseren eigenen Bedürfnissen hinten anstellen, und zwar ganz (!) weit hinten. Wir sollen uns aufopfern und selbst auch Opfer sein, um ein guter Mensch zu sein.

Aber es ist eine Illusion, dass Menschen, die sich so verhalten gute Menschen sind. Wer nicht gut ist zu sich selbst, nicht voller Achtung und Respekt gut für sich selbst sorgt, kann auch nicht gut sein für andere. Darum sind wir in erster Linie hier auf Erden, um dafür zu sorgen, dass es uns selbst gut geht.
Geht es uns gut, dann können wir aus der Kraft, die wir daraus schöpfen, ein Segen sein für unsere Mitmenschen. Angefangen bei unseren Lieben im direkten Umfeld bis hin zu allen anderen Menschen.
Darum ist es wichtig, das ihr euer Wissen teilt, auch eure Erfahrungen und auch euer Brot, wenn ein anderer Hunger hat!

Wenn euch etwas bedrückt und ihr Angst habt, versucht, es anzunehmen und trotzdem aufmerksam und besonnen zu bleiben. Am besten, ihr bleibt, so oft es euch möglich ist, im Jetzt und lasst euch von äußeren Faktoren nicht ablenken. Erwacht und seht die Wahrheit in euch, damit euer Licht erstrahlt und alle Blockaden aufgelöst werden. Mit dieser Einstellung steht ihr unter dem Schutz der geistigen Welt.

Achtet in dieser Woche auf eure Träume, denn sie können in Erfüllung gehen.

Und so beginnen wir die Woche mit…

Montag, 07.07.2014 Tarotkarte - Der Herrscher IV - Erzengel Michael
Der heutige Tag eignet sich wunderbar, wieder ein bisschen mehr Ordnung in euer Leben zu bringen.

Legt bitte Wert auf Klarheit, Sicherheit und Verantwortung. Verwirklicht eure Ideen und bleibt dabei in der Realität! Die Energie dieses Tages wird euch auch helfen, Verletzungen zu heilen. Auch wenn ihr alles gerne so beibehalten wollt, wie es ist, und nur ungern Veränderung wünscht, auch wenn ihr im Allgemeinen auf Verbundenheit und Treue schwört, ist es wichtig, auf die Stimme eures Herzens zu hören.

Dienstag, 08.07.2014 Tarotkarte - Der Mond XVIII - Erzengel Haniel
Vielleicht ist heute der Tag, eine Schwelle zu überschreiten oder eine Hürde zu nehmen.

Mit Sicherheit wird dies eine sehr bereichernde und wichtige Erfahrung werden. Das dahinter vermutete Schreckgespenst löst sich auf und stellt sich als Illusion heraus. Wenn ihr euch heute unwohl fühlt oder euch etwas bedrückt oder ihr Angst habt, so versuche, den Tag anzunehmen, wie er ist. Bleibt trotzdem aufmerksam und besonnen. Bleibt so oft wie möglich im Hier und Jetzt und lasst euch nicht von äußeren Faktoren beeinflussen. Erwacht und seht die Wahrheit in euch, damit euer Licht erstrahlt und alle Blockaden aufgelöst werden können. So steht ihr auch unter dem Schutz der geistigen Welt.
Träume können in Erfüllung gehen.

Mittwoch, 09.07.2014 Tarotkarte - Der Narr O / 22 - Erzengel Metatron
Heute sollten wir nichts zu ernst nehmen und die Situationen und Ereignisse eher mit spielerischer Freude betrachten.

Seid für alles offen und geht unvoreingenommen durch den Tag. Wichtig ist auch, nichts zu bewerten und alte Verhaltensmuster loszulassen. Solltet ihr heute in bestimmten Angelegenheiten wieder bei Null anfangen müssen, macht euch bewusst, dass es gerade heute wichtig ist, einen unbekümmerten Neuanfang zu wagen. Vielleicht sollten wir uns nicht nur mit Leichtigkeit durch den Tag bewegen, sondern auch mal ein wenig verrückt sein.

Donnerstag, 10.07.2014 Tarotkarte - Die Sonne XIX - Erzengel Uriel
Diesen Tag sollte man unbekümmert und mit der eigenen Wertschätzung erleben.

Nichts ist unmöglich! Heute können wir auch mal Neuland betreten. Also Dinge tun, die wir uns noch nicht zugetraut haben. Oder wir können andere mit unserer Lebensfreude mitreißen. Sollten Ärger oder Unstimmigkeiten in der Luft liegen, so haben wir heute die Möglichkeit, eine harmonische Basis zu schaffen oder schon vorhandene Streitigkeiten zu beenden.
Der Tag hat die Energie der Sonne, und das sollten wir genießen!

Freitag, 11.07.2014 Tarotkarte - Die Kraft VIII - Erzengel Ariel
In dieser Woche wird unsere Aufmerksamkeit auf Energiepotenzial gelenkt.

Das heißt, wir sollten darauf achten, unsere Batterien mal wieder aufzuladen, anstatt immer nur Energien abzugeben. Denn Konflikte, Herausforderungen oder Reibereien, fordern uns gerade jetzt auf, diese mit voller Lebensenergie und Vertrauen anzunehmen. Vielleicht sollten wir an diesem Tag mit einer gewissen Leichtigkeit unsere Aufgaben angehen. Wir sind oft viel stärker, als wir denken! Und diese Kraft und Stärke nimmt noch mehr zu, wenn wir den Glauben an uns nicht verlieren, sondern an uns und unsere Fähigkeiten glauben und darauf vertrauen.
Habt den Mut zu eurer Überzeugung zu stehen!

Samstag, 12.07.2014 Tarotkarte - Die Liebenden VI - Erzengel Raphael
Heute solltet ihr eine Entscheidung treffen und ein volles JA aus dem Herzen heraus geben.

Es ist wichtig, auf die Stimme des Herzens zu hören. Denn nur euer Verstand hat euch davon abgehalten, eine Entscheidung zu treffen. Heute sollten alle Zweifel, alles Zögerliche abgelegt werden. Geht in euch und versucht herauszufinden, woher die Blockade kommt und wo die Wurzel liegt. Überwindet innere Widersprüche und rechnet auch mit Lösungen, die sich auf eure Zukunft auswirken. Mit der heutigen Energie könnte ihr wieder zusammenfügen, was zusammengehört. Vielleicht begegnet ihr einer neuen Liebe, oder ihr entfacht die Flammen der Liebe in einer alten Beziehung neu.

Sonntag, 13.07.2014 Tarotkarte - Der Teufel XV - Erzengel Jophiel
Heute könnt ihr eurer Schattenseite begegnen.

Leicht könnt ihr in Versuchung kommen, euch verführen oder breitschlagen lassen, um gegen die eigene Überzeugung zu handeln. Alte Ängste und unschöne Verhaltensmuster wollen wieder einmal Fuß fassen, obwohl wir in der Annahme waren, diese schon lange überwunden zu haben. Plötzlich können Emotionen wie Eifersucht, Gier, Neid oder Machtmissbrauch entstehen, oder wir ärgern uns über Kleinigkeiten. Es ist sehr wichtig, gerade dann Licht ins Dunkel zu bringen und diese unschönen Emotionen oder Ängste anzunehmen. Umarmt und liebt euch dafür, denn es ist ein Teil eures Lebens und versucht herauszufinden, wo der Ursprung dafür liegt.

Eine entspannte und voll guter Möglichkeiten erfüllte neue Woche
wünscht Eleonore Streil

Text © Eleonore Streil
Auszüge aus dem Text dürfen gerne weiter empfohlen oder geteilt werden. Aber bitte nur mit Quellenangabe! Einfach den Link aus der Adresszeile kopieren und bitte hinzufügen! Vielen Dank!
Bildquelle: © Irene Stoffle

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Tarot Coaching - Tagesorakel

Mentor - Lebensberatung | Autorin | Seminare - Workshops | Ausbildung zum Tarotberater/in | Spirituelle Rückführung

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige