Tarot: Wochentarot - 02.06.-08.06.14

Eleonore Streil - Autorin bei ViGeno

Tarot Wochenlegung
vom 02.06.2014 – 08.06.2014.

 

von Eleonore Streil -

 

Die Energie in der Woche - Die Woche steht unter:
Tarotkarte - Die Liebenden VI - Erzengel Raphael - Planet Merkur
Die Liebenden VI das Gegenstück zum Teufel XI so, wie das Gegenteil von Liebe die Angst ist.
Und genau damit werden wir in diese Woche konfrontiert.
Es geht um Entscheidungen!

Allen Entscheidungen, die wir treffen, gehen manchmal kürzere oder längerer Wege der Herausforderung vorneweg. Jeden Tag treffen wir tausend kleine Entscheidungen. Ganz egal, ob es um einen Anruf geht, den wir vielleicht schon lange vor uns her schieben oder um eine Mail, die wir schon lange schreiben sollten. Aber manchmal entscheiden wir uns auch sehr schnell, fast unüberlegt.

Diese Entscheidungen fällen wir meistens aus unserem verletzten Ego oder aus einer momentanen Euphorie heraus. Oder wir schieben genau aus diesen Gründen eine Entscheidung vor uns her. So können uns diese Entscheidungen auch vor dem wahren Hintergrund erst einmal ablenken.

Bei den Liebenden symbolisiert das Paar Adam und Eva, die sich aus der Versuchung heraus entschieden haben, von der verbotenen Frucht zu essen. Es entsteht die Situation einer Prüfung. Es hat nichts damit zu tun, sich Schuld aufzuladen, sondern einen Weg zur Lösung zu wählen. Man kann es auch Herausforderung oder Aufgabe nennen. Smile

Denn mit der dann getroffenen Entscheidung müssen wir zurechtkommen. Aus diesem Grund fürchten wir uns oft vor Entscheidungen, denn wir können nicht wissen, was danach kommt, und müssen doch dafür geradestehen. Aber keine Entscheidung zu treffen, bedeutet den Stillstand zu wählen. Und Stillstand ist gleich Tod. Wir sterben innerlich oder eine Situation läuft sich tot. Wir werden manchmal in unserem Leben vor Entscheidungen gestellt, die uns auffordern, zu handeln und wir wollen mit dieser Entscheidung unser Gegenüber nicht verletzen, uns oder ihn nicht in eine unliebsame Situation bringen.
Dazu ein kleines Beispiel. Name und Handlung sind frei erfunden.

Brigitte geht mit ihrem Rezept, das sie vom Arzt erhalten, hat zu einem Therapeuten. Sie weiß, dass dieser nicht immer gleich gut drauf ist, denn sie kennt ihn auch privat schon eine Zeitlang. An diesem Tag vergreift er sich nicht nur in seinem Ton, ist taktlos und ruppig ihr gegenüber, sondern verhält sich richtig verletzend. Er geht dieses Mal noch weiter in seiner selbstherrlichen Art. Sie bleibt jedoch, weil sie ihn ja kennt, wenngleich auch nicht in dieser extremen Form.

Sie lässt seine schroff-unverschämte Art über sich ergehen, weil sie Hemmungen hat, ihn zurechtzuweisen. Aber dann tut er etwas, das sie demütigt und sie als Frau respektlos und als Sexualobjekt abstempelt. Erst als sie wieder daheim ist, wird ihr voll bewusst, was da abgelaufen war.

Sie schrieb den Therapeuten an, dass sie mit ihm weder privat noch als Patientin weiterhin etwas zu tun haben möchte. Aber damit war es für sie nicht getan. Alte Verletzungen aus der Kindheit kamen in ihr hoch. Sie konnte es einfach nicht vergessen. Immer und immer wieder flammte dieser Vorfall mit allen unangenehmen Empfindungen in ihr auf. So holte sie sich Rat bei einer weisen Frau und wollte wissen, was sie tun kann, um diesen Vorfall zu vergessen. Diese riet ihr, gegen den Therapeuten vorzugehen und es nicht einfach nur so hinzunehmen. Denn wenn sie es so stehen allen würde, könnte dieser Mann nicht erkennen, dass er an sich und seinem Leben etwas verändern muss und würde weiterhin andere auf diese Weise verletzen. Damit würde belastet sie sich und ihn. Damit nähre sie ihr Inneres mit Angst und gäbe ihm fortgesetzt ein Gefühl der Macht.

Mit einer Vorgehensweise, die ihm sein Fehlverhalten klar machen würde, könnte er zur Einsicht gebracht werden, dass er dafür geradestehen und etwas in sich verändern muss. Dann könnte Brigitte aus ihrer Opferrolle, die sie schon seit der Kindheit erlebt, aussteigen und diese auflösen. Sie könnte sich selbst Wertschätzung schenken und ins Handeln gehen.

Hier genau liegt die Herausforderung, die Prüfung. Brigitte muss eine Entscheidung für sich treffen und dann handeln. Natürlich muss sie auch für ihre Entscheidung geradestehen. Doch nur so kann das Alte vergehen und absterben, damit ein Neuanfang möglich ist. Dieser Tod des Alten ist in Wahrheit die Geburt von etwas Neuem!

Machen wir uns also bewusst, dass es kein wirkliches Ende gibt, sondern nur die Möglichkeit einen neuen Anfang zu finden. Smile

Dass uns manche Entscheidungen nicht leichtfallen – und das meistens, wenn es um uns selbst geht - wissen wir alle. Setzen wir unsere Angst in Liebe um. Liebe zu uns und zu unserem Gegenüber. Selbst Brigitte sollte diesen Therapeuten mit Mitgefühl sehen und lernen, sich von Personen, die ihr nicht gut tun und die sie bewusst verletzen und benutzen, rechtzeitig zu distanzieren und ihnen deutlich klarmachen, wo ihre Grenzen liegen.

Lasst uns achtsam und respektvoll miteinander umgehen, sodass das LICHT die Möglichkeit hat sich zu verbreiten und uns aufzufüllen mit LIEBE!

Und so beginnen wir die Woche mit…

Montag, 02.06.2014 Tarotkarte - Der Magier I - Erzengel Raziel
„Initiative“ ist heute gefragt!

Wenn nicht jetzt, wann dann? Geht in euer Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein und werdet euch klar, was ihr wollt. Ist euer Ziel einmal gesteckt und fest verankert, wird euch der Rest oder die Umsetzung leicht von der Hand gehen. Heute könnte und dürft ihr zeigen, was in euch steckt! Zeigt eure Fähigkeiten und seid überzeugt von dem, was ihr tut! Und handelt stets mit Liebe! Gerade heute werdet ihr mit Leichtigkeit die richtigen Worte zur richtigen Zeit finden! Ihr werdet begeistern und überzeugen. Vertraut einfach eurer inneren Stimme!

Dienstag, 03.06.2014 Tarotkarte - Die Kraft VIII - Erzengel Ariel
In dieser Woche wird unsere Aufmerksamkeit auf unsere Energie gelenkt.

Das heißt, wir sollten unsere Batterie auch wieder aufladen und nicht nur abgeben. Denn Konflikte, Herausforderungen oder auch Reibereien, fordern uns nun auf, diese mit voller Lebensenergie und Vertrauen anzunehmen. Vielleicht sollten wir an diesem Tag einfach auch mit einer gewissen Leichtigkeit unsere Aufgaben angehen. Wir sind oft viel stärker, als wir denken! Und diese Kraft und Stärke nimmt noch mehr zu, wenn wir den Glauben an uns nicht verlieren, sondern an uns und unsere Fähigkeiten glauben und vertrauen. Habt den Mut zu eurer Überzeugung zu stehen!

Mittwoch, 04.06.2014 Tarotkarte - Die Liebenden VI - Erzengel Raphael
Heute sollten wir eine Entscheidung treffen.

Ein volles JA aus dem Herzen heraus geben. Es ist wichtig, auf die Stimme des Herzens zu hören. Denn nur unser Verstand hat uns davon abgehalten, eine Entscheidung zu treffen. Heute sollten alle Zweifel, alles Zögerliche abgelegt werden. Geht in euch und versucht herauszufinden, woher diese Blockade kommt, wo die Wurzeln liegen und überwindet dann eure inneren Widerstände. Rechnet auch mit Lösungen, die sich auf eure Zukunft auswirken. Denn mit dieser Energie könnt ihr heute wieder zusammenfügen, was zusammengehört. Oder ihr begegnet heute einer neuen Liebe oder entfacht die Flammen der Liebe in einer alten Beziehung neu.

Donnerstag, 05.06.2014 Tarotkarte - Das Rad des Schicksals X - Erzengel Michael
Heute ist ein Tag, an dem wir Situationen und Aufgaben annehmen sollten.

Es ist wichtig, sich den Dingen zu stellen und sie nicht einfach laufen zu lassen. Es ist die richtige Zeit, der richtige Ort, um die richtige Entscheidung zu treffen. Auch wenn wir die Auswirkung unserer Entscheidungen jetzt noch nicht erkennen können, werden wir dies zu einem späteren Zeitpunkt als glücklichen Umstand erkennen.

Freitag, 06.06.2014 Tarotkarte - Der Eremit IX - Erzengel Raziel
Dieser Tag ist euer Tag!

Nehmt euch Zeit für euch selbst und lasst die Hektik und den Stress hinter euch. Widmet euch euren Pflichten mit ganzer Aufmerksamkeit und entzieht euch jeglicher Bedrängung von außen. Solltet ihr heute Entscheidungen treffen müssen, so geht erst einmal in euch und hört auf eure innere Stimme, bevor ihr handelt. Gut wäre es, wenn ihr die Möglichkeit habt, euch heute zurückzuziehen, zum Meditieren in die Natur zu gehen, bis ihr einen Impuls oder Antwort in euch findet.

Samstag, 07.06.2014 Tarotkarte - Der Mond XVII I - Erzengel Haniel
Vielleicht ist heute der Tag, eine Schwelle zu überschreiten oder eine Hürde zu nehmen.

Mit Sicherheit wird dies eine sehr bereichernde und wichtige Erfahrung werden. Das dahinter vermutete Schreckgespenst löst sich auf und stellt sich als Illusion heraus. Wenn ihr euch heute unwohl fühlt oder euch etwas bedrückt, ihr Angst habt, versucht, den Tag so, wie er ist, anzunehmen und trotzdem aufmerksam und besonnen zu sein. Am besten ist es, ihr bleibt, so oft es euch möglich ist, im Jetzt und lasst euch nicht von äußeren Faktoren ablenken. Erwacht, und seht die Wahrheit in euch selbst, damit euer Licht erstrahlt und eure Blockaden aufgelöst werden. Ihr steht auch unter dem Schutz der geistigen Welt. Träume können in Erfüllung gehen.

Sonntag, 08.06.2014 Tarotkarte - Der Narr O / 22 - Erzengel Metatron
Heute sollten wir nichts zu ernst nehmen und die Situationen und Ereignisse eher mit einer spielerischen Freude betrachten.

Seid für alles offen und geht unvoreingenommen durch den Tag. Wichtig ist auch, nichts zu bewerten und zu verurteilen und alte Verhaltensmuster loszulassen. Solltet ihr heute in bestimmten Angelegenheiten wieder bei null anfangen müssen, macht euch bewusst, dass es gerade heute wichtig ist, einen unbekümmerten Neuanfang zu wagen. Vielleicht sollten wir uns nicht nur mit Leichtigkeit durch den Tag bewegen, sondern sogar ein wenig verrückt sein.

Eine entspannte und voll guter Möglichkeiten erfüllte neue Woche

wünscht Eleonore Streil

 


Anzeige

Lotus Vita Trinkflaschen

The Lost Secret

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Tarot Coaching - Tagesorakel

Mentor - Lebensberatung | Autorin | Seminare - Workshops | Ausbildung zum Tarotberater/in | Spirituelle Rückführung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Lebenskraft Messe 2020

Anzeige

The Lost Secret

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige