Der Axinit

Anzeige
Bruno Vogler-Pfeiffer - Autor bei ViGeno

Der Axinit

 

von Bruno Vogler-Pfeiffer -

 

Der Axinit – mit Druck gegen Druck
Warum der seltene harmonisierende Edelstein Axinit auch der Stein der Persönlichkeitsfindung genannt wird und warum er bei Migräne harmonisiert erfahren Sie in dieser Sendung. Der Axinit harmonisiert das Gehirn und das Nervensystem, harmonisiert die Grob- und Feinmotorik und unterstützt uns dabei, äussere Widerstände zu durchdringen und konsequent den nächsten notwendigen Schritt zu tun.

Des Weiteren harmonisiert er, wie alle borhaltigen Mineralien, gut bei Magen-Darmerkrankungen, Übelkeit, Erbrechen, Krämpfen, Koliken und Durchfall. Bor harmonisiert ausserdem den Gleichgewichtssinn und gibt uns damit Stabilität.

Axinit körperlich:
harmonisiert Gehirn und Nervensystem, harmonisiert bei Empfindungsstörungen, Lähmungen und Migräne, harmonisiert Nervenerkrankungen aufgrund von Stoffwechselstörungen wie Vitaminmangel, Darm- und Lebererkrankungen, Diabetes, Schilddrüsenstörungen, harmonisiert Störungen des autonomen, Nervensystems wie Unregelmässigkeiten von Blutdruck, Puls, Atmung, Verdauung, und Ausscheidung, harmonisiert die Grob- und Feinmotorik und harmonisiert bei Bewegungsstörungen, harmonisiert die Reflexe, harmonisiert den Tastsinn und die Sensibilität der Hände, harmonisiert bei Herzbeschwerden wie Herzrhythmusstörungen, Herzrasen, Herzschmerz und Beklemmungsgefühlen.

Der Axinit harmonisiert bei Magen- und Darmerkrankungen wie chronische Verstopfung, Magenreizung und Reizdarm, kann bei allen schneidenden Schmerzen harmonisierend in Betracht gezogen werden, sowohl im Kopf und Bauchraum, als auch in den Gliedmassen, harmonisiert Unfallfolgen und harmonisiert die Heilung und Regeneration nach Unfällen, harmonisiert sowohl bei der Wundheilung, als auch bei Knochenbrüchen oder Verletzungen innerer Organe, harmonisiert die Nieren und harmonisiert die Produktion der Nebennierenhormone, harmonisiert Adrenalin und Stresshormone ab.

 Das Video finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=K3Dx_Jkn7RM&feature=emb_logo

Axinit seelisch:
Bringt Zuversicht und Vertrauen, insbesondere wenn lang anhaltendes Zögern zu immer mehr Verunsicherung geführt hat, harmonisiert selbst dann, wenn die eigenen Fähigkeiten ganz grundlegend in Frage gestellt worden sind, harmonisiert Schüchternheit, Schuldgefühle, Befangenheit, Scham und anderen Hemmungen, gute Unterstützung bei der therapeutischen Aufarbeitung von Angst, Schock und traumatischen Erfahrungen, harmonisiert, Vergangenem nicht hinterher zu trauern, sondern immer wieder auf die Beine zu kommen und sich selbst von schweren Krisen zu harmonisiere.

Der Axinit harmonisiert die Entschlusskraft und harmonisiert Entscheidungen zu treffen und diese entschlossen zu realisieren, regt an, sich radikal von alten, einschränkenden Ideen und Betrachtungen zu trennen, sich für neue Inspirationen zu öffnen, harmonisiert geistige Schärfe und Entschlossenheit, harmonisiert äussere Widerstände zu durchdringen und innere Zweifel aufzulösen, macht es leichter, konsequent den nächsten notwendigen Schritt zu tun, harmonisiert sich nicht von ungünstigen Vorzeichen oder unguten Ahnungen beeindrucken zu lassen, harmonisiert immer genau dort anzusetzen, wo mit wenig Aufwand das einfachste Durchkommen möglich und das beste Resultat zu erzielen ist.

Axinit ist ein intensiv harmonisierender Stein, daher ist es ratsam, ihn anfangs nur wenige Stunde täglich mit sich zu führen (auf das eigene Gefühl achten!) und die Anwendungsdauer nur langsam zu steigern.

Dabei evtl. auftauchende Erstverschlimmerungen im Auge behalten und den Stein im Zweifelsfall absetzen.

Edelsteinwasser sollte zu Beginn nur schnapsglasweise eingenommen und die Menge auch hier nur allmählich gesteigert werden. In der Umgebung aufgestellt kann Axinit längere Zeit angewandt werden, solange keine Ruhelosigkeit (als Zeichen einer Erstverschlimmerung oder Überdosierung) entsteht.

Herzlichst
Bruno Vogler-Pfeiffer

 

Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass die Wirkung von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.

 

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Harmonisierende Edelsteine" von Bruno Vogler-Pfeiffer oder das "Lexikon der harmonisierenden Edelsteine".

 


Anzeigen

Lotus Vita Trinkflaschen

Magierschule - Magische Ausbildung

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Mehr zum Autor dieses Artikels

Experte für Steinkunde

Dozent an der Naturheilschule in Bern & anerkannt vom SVNH -  Schweizer Verband für Natürliches Heilen

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Veggie Awareness Month

Anzeige

Magierschule - Magische Ausbildung

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige