Vertrauen ist gut, Kontrolle ist schlechter

Anzeige
Bodo Deletz - Autor bei ViGeno

Vertrauen oder Kontrolle - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist schlechter!

 

von Bodo Deletz

 

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist schlechter!
Wenn uns etwas wirklich wichtig ist, wollen wir sicher sein - sicher sein, dass es wirklich klappt; sicher sein, dass unser Partner uns nicht verlässt; sicher sein, dass wir nicht emotional verletzt werden; sicher sein, dass wir gesund bleiben; sicher sein, dass jemand anderes oder wir selbst keinen Scheiß bauen usw.

Es gibt eine fest einprogrammierte Maßnahme in unserem Gehirn, die immer dann automatisch startet, wenn wir wirklich sicher sein wollen. Der Volksmund drück das folgendermaßen aus: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Schauen wir uns diese Maßnahme einmal anhand eines alltäglichen Beispiels an. Stell dir vor, du kommst irgendwann auf die Idee, sicher sein zu wollen, dass dein Partner nicht irgendwann auf die Idee kommt, dich zu betrügen.

Wenn du dieses Sicherheitsmotiv aktivierst, startet dein Gehirn sofort den Kontrollmodus. Und je wichtiger es dir ist, diesbezüglich sicher zu sein, desto heftiger fällt der Kontrollmodus aus.

Wenn dein Sicherheitsmotiv eine sehr hohe Priorität hat, dann lässt dein Unterbewusstsein absolut keine Gelegenheit aus, um deinen Partner in seinem Verhalten, seinem Erleben, seinem Denken und seinem Fühlen zu kontrollieren.

Dass du deinen Partner dadurch immer weiter von dir wegdrängst und deine Beziehung damit nicht sicherst, sondern in Wirklichkeit stark gefährdest, würde dir dann vermutlich sehr schnell klar werden. Doch diese Klarheit alleine würde dich leider nicht aus dem Kontrollmodus herausholen.

Solange du dein Sicherheitsmotiv aufrecht hältst, bleibt auch der Kontrollmodus bestehen. Wenn du tatsächliche Ursache deiner Kontrolle nicht kennst, wird dir nur eines übrig bleiben, um deine Beziehung nicht weiter zu belasten. Du wirst dich selbst kontrollieren müssen – dein eigenes Verhalten, dein Denken, deine Gefühle.

Meine Web-Akademie ist ein 52-wöchiges Komplett-Programm zur Verwirklichung aller großen Ziele im Leben wie Gesundheit, inneres Glück, glückliche Partnerbeziehung, Eigenliebe, allumfassende Liebe, innerer Frieden, Erfolg, Wohlstand, spirituelle Entwicklung u.v.m.

Es ist das tiefgreifendste Konzept zur Gestaltung der persönlichen Realität, das derzeit weltweit angeboten wird. In 13 Woche sorgen wir dafür, dass nachteilige Kontrollmechanismen in sehr positive Bahnen gelenkt werden.

Dabei geht es selbstverständlich nicht nur um das Thema Eifersucht. Es gibt unzählige Dinge in unserem Leben, die uns so wichtig sind, dass wir auf Nummer sicher gehen wollen. Viele dieser Dinge beziehen sich auf andere Menschen, unsere Lebensumstände oder unsere Zukunft.

Viele beziehen sich allerdings auch auf uns selbst – unser eigenes Verhalten, Denken und Fühlen – und führen zu übertriebener Selbstkontrolle und damit zu einem mangelnden Selbstvertrauen. Denn auch hier denkt unser Gehirn: Selbst-Vertrauen ist gut, Selbst-Kontrolle ist besser!

Diesen Denkfehler korrigieren wir in dieser Seminar-Woche und damit dein Vertrauen ins Leben und stärken somit dein Selbstvertrauen erheblich. 

Herzliche Grüße
Bodo Deletz (alias Ella Kensington)

 Hier mehr rund um das Thema "Liebe & Partnerschaft" von Bodo Deletz.

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.