Schuppen und Haarausfall - Tipp Ayurveda

Anzeige
Balvinder Sidhu - Autorin bei ViGeno

Schuppen und Haarausfall und die Ayurvedischen Lösungen.

 

von Balvinder Sidhu -

 

Schuppen und Haarausfall.
Eine gesunde Kopfhaut ist der Boden, auf dem kräftiges, schönes Haar gedeihen kann. Über die Poren der Kopfhaut werden die Haare mit den nötigen Nährstoffen für gesundes Wachstum versorgt. Wird dieser natürliche Ablauf gestört, wachsen die Haare dünner und brüchiger nach - es kann zu Haarausfall kommen. In unserer Ayurveda-Praxis in Augsburg erzählen uns Betroffene oft, dass ihre Haarprobleme mit Schuppen begonnen haben. Doch wie entstehen Schuppen eigentlich?

Wie entstehen Schuppen?
Genau wie die Haare durchläuft auch die Kopfhaut einen permanenten Erneuerungsprozess. Die abgestorbenen Hautpartikel werden normalerweise als nicht sichtbare winzige Flöckchen abgestoßen. Werden diese weißen Flocken so groß, dass sie in den Haaren und auf der Kleidung sichtbar sind, sprechen wir von Schuppen. Sie sind immer ein Hinweis für ein Ungleichgewicht auf der Kopfhaut.

Nach meiner Erfahrung als Haar-Expertin ist die Hauptursache eine Überproduktion der Talgdrüsen. Das überschüssige Fett verbindet sich mit den abgestorbenen Hautpartikeln zu Schuppen. Auch bei zu trockener Kopfhaut, kann es zu Schuppenbildung kommen.

Häufig ist dies dann mit einem sehr unangenehmen Juckreiz verbunden. In beiden Fällen können die Poren der Kopfhaut verstopfen und die Haarwurzel erhält nicht mehr genug Nährstoffe – es kann zu Haarausfall kommen.

Ayurvedische Lösungen bei Schuppen und Haarausfall
Als Ayurveda-Therapeutin und Haar-Expertin setze ich bei der Lösung von gesundheitlichen Problemen wie Haarausfall immer auf allen drei Ebenen – Körper, Geist und Seele – an. Häufig kommen Schuppen und Haarausfall in Verbindung mit Pilzbefall, Allergien, hormonellen Schwankungen und Neurodermitis vor.

Aber auch hier stellt sich aus ayurvedischer Sicht die Frage nach den Ursachen. In unserer Ayurveda-Praxis in Augsburg gehen wir diesen mit ausführlichen Gesprächen und allen gängigen ayurvedischen Diagnosetechniken auf den Grund. Sehr häufig spielen ungünstige Ernährungsgewohnheiten und Stress eine große Rolle.

Viele Menschen haben verlernt, auf ihre Körper zu hören und wissen nicht mehr, was ihnen guttut. So macht der Organismus mit Signalen wie Haut- und Haarproblemen auf sich aufmerksam. Neben begleitenden Maßnahmen wie einer ayurvedischen Entschlackung, um Giftstoffe auszuleiten, ist es bei Schuppen und Haarausfall nötig, die Kopfhaut sanft zu reinigen und die Poren so wieder zu öffnen. Anschließend wird die Kopfhaut gezielt mit wertvollen Nährstoffen versorgt und das Haarwachstum so wieder angeregt.

Ihre Balvinder Sidhu

Mehr zum Thema "Haarausfall & Hautprobleme" von Balvinder Sidhu findest Du HIER ...

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Lebensfreude Kongress

Magierschule

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Lebensfreude Kongress

Anzeige

Magierschule

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.