Channeling: Veränderung

Anzeige
Bahar Yilmaz - Autorin bei ViGeno

Aktuelles Channeling: Die Welt verändert sich…

 

 

von Bahar Yilmaz -

 

Ich denke, dass der heutige Tag am 11.11.2014 wundervoll dafür geeignet ist, über den Channeling-Abend, der vor Kurzem in der Schweiz stattgefunden hat, zu berichten. Für mich ist es unglaublich berührend, wie viele Menschen immer mehr beginnen, sich der Geistigen Welt zu öffnen und mit ihr zu kooperieren.

So waren an diesem Abend wieder sehr viele Menschen gekommen, um mit der Geistigen Welt zu kommunizieren. Es war eine wundervolle und aufgeschlossene Gruppe, die sich den Energien und Informationen liebevoll öffnete…

Für mich ist das Channeling heute zu einem wichtigen Teil meiner Arbeit geworden, obwohl ich es früher mehr als kritisch betrachtet habe. Niemals hätte ich gedacht, dass ich einst mal channeln würde, denn ich hatte keine überzeugenden Channel-Medien getroffen und mir erschien das Ganze wie eine Art von esoterischer Weichspülung.

Meine Ansichten sollten sich jedoch ändern und zwar an dem Tag, als ich das erste Mal channelte. Eigentlich war es nicht unsere Intention, ein Geistiges Wesen zu channeln, sondern nur mein Höheres Selbst in meinen Körper zu laden.

Was sich jedoch dann über meine Stimme meldete, war Elohijm, ein Schöpferengel, der sich als ein Teil meiner Seele vorstellte. Heute weiß ich, dass es sehr viele Menschen auf der Erde gibt, die als Hybridseele auch Seelenaspekte mit sich bringen, die aus der Geistigen Welt sind.

Seit meiner ersten Berührung mit Elohijm ist sehr viel geschehen und die Hilfe und Unterstützung, die ich von ihr erhielt, kann man nicht in Worte fassen. Ich bin zutiefst dankbar dafür und wünsche mir von Herzen, dass Menschen sich durch meinen Weg motiviert fühlen, ihren eigenen persönlichen Draht zur Geistigen Welt zu finden und zu nutzen. Dies ist auch Thema von meinem aktuellen Buch “Der Ruf der Geistigen Welt”.

Nun möchte ich zum aktuellen Channeling kommen und ein paar wichtige Infos, die wir von Elohijm erhielten, mit Dir teilen. Jedes unserer Channelings läuft so ab, dass zwischen Jeffrey und dem Wesen ein Dialog entsteht und es werden Fragen aus dem Publikum gestellt.

Jeffrey: “Liebe Elohijm, ich freu mich, dass Du Dich meldest. Würdest Du Dich bitte der Gruppe vorstellen und uns sagen, was im Moment auf der Erde energetisch abläuft?”

Elohijm: “Es gibt nichts, was ich über mich selbst sagen könnte, denn so etwas wie mich gibt es nicht. Wir sind eine Gruppe aus verschiedenen Wesenheiten, die alle Elohijm heißen. Bei jedem Channeling spricht eine andere Elohijm zu Dir, obwohl wir alle gleich sind.

Ich weiß, das ist neu für Dich, aber glaube mir, Jeffrey, es gibt noch so viele Dinge, die Du nicht kennst. (lacht.) Uns gibt es wegen euch, wir haben euch Menschen mit-erschaffen und in den letzten 20 Jahren haben wir die Kommunikation zu euch verstärkt.

Es ist uns nun wichtig, euch über die neue Erde zu informieren. Vor 22 Tagen (am 9. Oktober 2014) haben wir damit begonnen, die Abspaltung der Menschheit in zwei Gruppen vorzunehmen: die eine Gruppe sind Menschen, die für ein höheres Ziel leben und sind und die anderen sind die, die wir an das System der Erde verloren haben.

Wir helfen der Gruppe von Menschen mit einem höheren Ziel dabei, sich zu reinigen. Diese Abspaltung der Erde war zwingend notwendig, um den Teil des Planeten zu retten, der noch nicht zerstört ist.

Die Erde No. 6, die sehr weit entwickelt ist und die Heimat für hoch-entwickelte Wesen, kooperiert sehr stark mit euch. Einige von euch Menschen haben in den letzten Tagen auch Seelenaspekte von diesen Menschen von Erde No.6 erhalten, um die anderen, die noch auf dem Weg zu SPIRIT sind, besser zu unterstützen.

Zudem haben wir seit 22 Tagen die Entgiftung im menschlichen System angekurbelt. Ihr verliert viel Wasser und Gewicht, schwitzt und euer Essverhalten verändert sich immer mehr. Ihr benötigt nicht mehr so viel Nahrung wie vorher. Auch ist der Schlaf viel tiefer geworden für viele von euch. Wir unterrichten euch nachts immer häufiger darin, wie es ist auf Erde No.6 zu leben und ein Mensch zu sein.

Es ist geplant, dass die neue Erde in einer starken Kooperation mit Erde No. 6 geht. Die Menschen, die sich SPIRIT nicht öffnen, werden auf der alten Erde bleiben, weiterleben und ihre eigenen Lernprozesse abschließen.”

Elohijm spricht in diesem Abschnitt von einer neuen Erde, eine Abspaltung innerhalb der Menschheit und einer weiteren Erde No.6. Für jemanden, der noch ganz neu in dem Gebiet der Geistigen Kommunikation ist, könnte sich all das etwas komisch anhören.

Was wir jedoch bei jedem Channeling immer bedenken sollten, ist, dass diese Wesenheiten sehr häufig in Symbolen zu uns sprechen. Die Menschheit wird natürlich nicht tatsächlich in zwei Gruppe geteilt, was das Bewusstsein der Menschen betrifft, jedoch schon…Ich bin mir sicher, dass Du es auch immer mehr spüren kannst, wie es auf der einen Seite Menschen gibt, die sich SPIRIT voll und ganz öffnen und die anderen, die sich immer mehr davon distanzieren.

Elohijm spricht hier auch vom System der Erde – dies ist für mich vor allem die 3-D-Welt mit all ihren Intrigen, Spielchen und Ego-Stories, die darauf ausgerichtet ist, uns zu Robotern zu machen und unseren freien Willen zu nehmen.

Leider haben noch immer viel zu wenige Menschen den Mut, sich gegen diese kranken Regeln einer korrupten Welt zu stellen. Was man unbedingt wissen sollte, ist, dass die Geistige Welt mit einem Menschen nur sehr beschränkt arbeiten kann, wenn dieser Mensch zu einem Teil des Systems geworden ist.

Was ich hier betonen möchte, ist, dass Elohijm keinerlei Aussagen trifft, das eine von diesen zwei Gruppen besser wäre als die andere. Sie macht auch keine Trennung zwischen den guten und den bösen Menschen.

Die gibt es für die Geistige Welt schlichtweg nicht. Nur unser menschliches Denken kann solch eine Trennung machen. Fakt ist aber, dass viele Jahre lang spirituell interessierte und offene Menschen immer wieder versucht habe, die “Anderen” zu überzeugen.

Das soll jetzt enden. Für uns Menschen ist es wichtig, zu erkennen, dass jede Seele ihren eigenen Weg geht und jeder einen ganz bestimmten Entwicklungsprozess durchlebt. Durch die Abspaltung hört die zwecklose Überzeugungsarbeit auf und Menschen gehen ihren Weg – jeder auf seine eigene Art und Weise…

Es wird davon gesprochen, dass es eine weitere Erde gibt, die Erde No.6. Wir wissen aus verschiedenen anderen Channelings, dass es zu Beginn der Schöpfung mehrere Erden gab. Mittlerweile sind es nur noch 11, denn drei von diesen haben sich aufgelöst.

Jede dieser Erden hat eine ganz eigene Entwicklung durchlaufen und die Erde No. 6 scheint, ziemlich gut unterwegs zu sein. Sie wurde auch dazu berufen, uns Menschen auf der Erde No. 11 zu helfen, den Planeten zu retten bzw. heilen.

Dass man über Nacht neue Seelenaspekte zu geteilt bekommt, falls man dafür offen und bereit ist, ist uns auch bereits bekannt. Diese Menschen erfahren sozusagen über Nacht einen extremen Entwicklungsschub.

Jeffrey: “Stimmt es, dass ein zusätzliches Chakra installiert wurde?”

Elohijm: “Vor ca. einem Jahr haben wir das Herz-Chakra, der Menschen, die dafür offen und bereit waren, in zwei geteilt. Dies taten wir, um euch vor der toxischen Atmosphäre der Erde zu schützen, denn das zwei geteilte Herz-Chakra ist sehr stark.

Leider können wir den Menschen, die nicht an uns glauben und unsere Hilfe nicht annehmen wollen, nicht helfen. Ihr seid alle unsere Kinder und dies macht uns traurig. Für Menschen, die an uns und die Geistige Welt nicht glauben, existieren wir schlichtweg nicht und somit dürfen wir Ihnen auch nicht helfen. Sonst würden wir sie ihres freien Willens berauben.”

Jeffrey: “Was können wir tun, um das Wasser auf der Erde zu heilen?”

Sandjiban: “Es ist nicht mehr eure Angelegenheit, das Wasser der Erde zu heilen. Es ist mittlerweile eine viel zu große und ernste Angelegenheit. Das Wesen des Wassers möchte auch nicht mehr mit euch kooperieren. Das Wasser wird immer mehr beginnen, sich in das Innere der Erde zurückzuziehen. Das Wasser fühlt sich von euch verletzt und missbraucht.

Das ursprüngliche Wasser, wie es auf eurer Erde vorzufinden war, war das flüssige Gold der Lemurianer. Die Elohijm und die Lemurianer trugen es auf die Erde, jedoch wurde es von euch nicht geschätzt. Nun beginnen, die Wasserbewohner in das Innere der Erde zu gehen. Das Wasser, was auf eurer Erde bleibt, wird sich in 3586 Tagen transformieren und verändern. Wasser in dieser Form wird es dann nicht mehr geben und auch eure Körper müssen sich dann anpassen.”

Elohijm:”Oh, macht euch, liebe Menschen, jetzt nicht allzu große Sorgen wegen dem Wasser. Wir sind dabei eine Lösung zu finden. Für die unter euch, die sich dem Wandel und der neuen Erde öffnen, ist es vorgesehen, dass feinste Diamant-Partikelchen in den Körper integriert werden.

Dies hat bei einigen von euch schon begonnen. Es könnte sein, dass dadurch ganz leichte Schmerzen in den Knochen entstehen. Was ihr Menschen des Weiteren für das Wasser tun könnt, ist, mit dem Wesen des Wassers zu sprechen.

An dieser Stelle vom Channeling meldete sich auch Sandjiban zu Wort, ein intergalaktisches Wesen, das viele Aufgaben zu Errettung von Lebensräumen innehält und ein unglaubliches Wissen besitzt.

Manchmal hört es sich etwas zurückhaltend an, aber versucht immer, bestmöglich weiterzuhelfen. Das Thema rundum das Wasser ist definitiv eins, das wir alle ernste nehmen sollten. Ich spreche sehr gerne zum Wasser, egal ob das ein Fluss, das Meer oder ein Sees ist. Vielleicht möchtest Du dies nun auch tun?

Ich wünsche mir, dass Dir dieser Beitrag als ein Ausschnitt aus dem Channeling gefallen hat und ich Dir ein paar Impulse geben konnte. Nun möchte ich von Dir wissen: Spürst Du gewisse Anzeichen einer Entgiftung seit ca. 3 bis 4 Wochen? Hast Du Schmerzen an den Knochen, die nicht erklärbar sind? Hat sich Dein Essverhalten verändert, Dein Schlaf?

ich freue mich schon, auf Deine Kommentare unten im BLOG!

UND hier gibt es noch ein VIDEO zum Artikel!

Alles Liebe von Herzen
und namaste
Bahar Yilmaz

 

 


Anzeigen

Lotus Vita Trinkflaschen

Magierschule - Magische Ausbildung

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Veggie Awareness Month

Anzeige

Magierschule - Magische Ausbildung

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige