Engel: Spiritualität Farben

Angela Metzlaff - Autorin bei ViGeno

Spiritualität und Bewusstsein mit Colour your life - Teil 4.
 

von Angela Metzlaff -

Die Welt in der wir leben ist bunt und Du bist es auch!
„Die Vorstellung einer menschlichen Aura, einer strahlenden, leuchtenden Wolke, die den Körper umgibt, ist schon uralt. Heilige Bilder aus dem frühen Ägypten, aus Indien, Griechenland und Rom zeigen bereits die Erscheinung, lange bevor sie durch die christliche Kunst so bekannt und auch zu einem Merkmal des gewöhnlichen Bürgers wurde…Jahrhundertelang glaubte man, dass Hellsichtige tatsächlich auch um ganz gewöhnliche Menschen eine Aura sehen können und dass sie diese Aura bei jedem von uns in Farbe und Charakter unterscheidet, den Gesundheitszustand sowie emotionale und spirituelle Zustände des Betreffenden ausdrückt. Der visionäre Swedenborg schrieb in seinem geistigen Tagebuch: Es gibt eine spirituelle Sphäre, die jeden Menschen genauso umgibt wie die natürliche und körperliche.“ (E.J. Kilner, The Human Aura)

Die Aura des Menschen hüllt den physischen Körper ganz ein. Sie ist ein feinstoffliches Energiefeld, in dem alles gespeichert ist, was der Mensch jemals erlebt hat. Sie gestaltet sich in Farbe, Form und Struktur bei jedem Menschen individuell. Ihr Aussehen ist nicht zufällig, sondern gestaltet sich durch die Seelenstruktur jedes Einzelnen.

Tauchen wir unter diesem Aspekt weiter in die Farben von I bis O ein ....
Die Farbe Indigo:
Indigo ist die Farbe des Vertrauens und fördert intuitive Einsichten. Sie ist dem Stirnchakra zugeordnet und öffnet uns für unser spirituelles BewusstSein. Sie schwingt in der Frequenz der Freiheit und Ruhe. Verbinden wir uns mit dieser Farbe, gelingt es uns leichter, vertrauensvoll Sorgen und Nöte loszulassen. Durch ihre entkrampfende Wirkung kann man sie sehr gut zur Schmerzreduzierung und Schmerzauflösung einsetzen. Gute Erfolge kann man mit ihr bei Kopfschmerz und Migräne erzielen. Indigo fördert einen guten und gesunden Schlaf.

Die Farbe Magenta:
Magenta verbindet uns mit den Energien der höheren Wirklichkeiten, der Ebene der Engel, aufgestiegener Meister und Göttinnen. Sie unterstützt uns im Kontakt mit unserer inneren Weisheit und auf dem Weg der Selbsterkenntnis. Sie ist ein wertvoller Begleiter auf dem Weg des spirituellen Erwachens und vermag es, unseren Glauben zu stärken. Sie lässt in uns die Liebe auch zu den kleinen und alltäglichen Dingen wachsen und Dich für das Wunder des Augenblicks öffnen. Sie trägt in sich die Frequenz von Frieden und hilft negative Energien loszulassen. Sie ist sehr heilsam in der Rekonvaleszenz.

Die Farbe Orange:
Diese Farbe weckt die Lebensfreude und Kreativität. Sie stärkt das Immunsystem und durchflutet uns mit Optimismus. Sie stärkt das Selbstvertrauen du fördert die Leidenschaft. Besonders auf Nieren und auf die Lungen hat Orange eine heilende und stärkende Wirkung. Sie verbindet uns mit unserer inneren Weisheit.

Orange ist die Farbe der Leidenschaft und Kreativität und sie vermag in uns sexuelle Energien zu wecken. Durch ihre Fähigkeit, uns mit unserer Leichtigkeit zu verbinden, gelingt es uns durch sie auch einen mühelosen Kontakt zu unserem inneren Kind aufzubauen. Ihre Frequenz ist in der Lage einen guten Kontakt zu unserem Körper herzustellen und in ihm gespeicherte emotionale Verspannungen zu aufzulösen. Sie bringt alte Gefühle und Emotionen an die Oberfläche, damit sie transformiert und geheilt werden können.

Hier eine kleine Übung, die es möglich macht, sich der eigenen und der Aura eines anderen Menschen gewahr zu werden:

- A stellt sich an das eine Ende des Raumes, mit dem Rücken Richtung Wand gerichtet.
- B sollte etwa 2 bis 3 m von A entfernt stehen.
- B streckt die Arme nach vorne mit den Handflächen in Richtung A.
- B geht ganz langsam auf A zu und achtet dabei wann er, mit seinen sensibilisierten Händen, die 
     äußere Aura von A ertastet.
- B konzentriert sich bei dieser Übung ganz auf die Mitte seiner Handinnenflächen.
- B bleibt stehen ... sobald er Wärme oder kribbeln oder vielleicht einen leichten Druck wahrnimmt –
     das ist der Bereich der sogenannten äußeren Aura.
- B bittet um Erlaubnis weitergehen zu dürfen, bis wieder eine Wärme oder ein kribbeln etc.
     wahrnehmbar ist – das ist in der Regel der Bereich der inneren Aura, die sehr körpernah 
     wahrnehmbar ist.
- B versucht nun die Form der äußeren Aura zu scannen, ihre gesamte Ausdehnung vom Kopf bis zu
     den Füßen. Oft wird die Form der Aura die eines auf der Spitze stehenden Eies sein.
-    Es kann nötig sein die Hände langsam nach vorne und zurück zu bewegen um die Aura bewusst
     wahrzunehmen.
- B scannt jetzt ganz langsam den ganzen Körper ab – ohne A zu berühren.

 Viel Freud beim ausprobieren und bis in Kürze zu Teil 5 ...

SatNam Deine Angela Metzlaff

Quelle: „Die LebensMehr®Methode – Erwecke die göttliche Kraft in Dir!“ von Angela Metzlaff, erschienen im BestOff Verlag Frühjahr 2012

 


Anzeige

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Seelen Yoga

Mehr zum Autor dieses Artikels

Autorin, Medium, LebensMehr® Methode

Seminarleiterin - BewusstSeins-Trainerin - NLP Trainerin - Begründerin der LebensMehr® Methode

Engelbotschaft vom 20.06.2019

Raphael spricht:

„Atme das türkisblaue Licht der atlantischen Energie tief in Dich ein und reinige Deine Energiefelder mit dieser Frequenz.“

Kahi Academy Gewinnspiel 2019

Kahi Academy Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 10.06. - 21.06.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

1. Kongress Wirtschaft & Spiritualität

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

aqasha Shop

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Anzeige

Seelen Yoga

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige