Bewusstsein: Seelensprache

Anzeige
Angela Metzlaff - Autorin bei ViGeno

Bewusstsein: Die Sprache unserer Seele.

 

Angela Metzlaff beantwortet Fragen von Lesern -

 

Heute: Die Sprache unserer Seele.
Liebe Angela,
ich habe Boderliner und habe zwei spirituelle Therapien mitgemacht. Einmal nach Robert Betz. Immer wieder fall ich in tiefe Depressionen und komme kaum da raus ohne Psychopharmaka ich möchte aber so gerne glücklich und befreit leben. Weißt Du einen Weg für mich? Ich schreibe Dir, weil ich Deinen Aufruf bei FB gelesen habe.

Als Allererstes ist es mir an dieser Stelle ganz wichtig zu sagen, dass meine Antwort hier auf FB keinen Ersatz für eine medizinische Therapie/Beratung/Behandlung ect. darbietet.
Meine Antworten sind lediglich Impulse, die aber das Potenzial bergen, "die Dinge" evtl. aus einem anderen evtl. neuen Blickwinkel zu betrachten.

Meiner Erfahrung nach, liegt jeder Erkrankung und jedem Schmerz in der Regel immer ein grundlegendes geistig emotionales Muster zugrunde. In den emotionalen und mentalen Schichten der Aura kann man die disharmonischen Veränderungen schon wahrnehmen.

Unsere Aura/Körper ist wie eine Datenbank, die alle Informationen aufnimmt und speichert. Auch alle Geschichten und Dramen die wir in diesem oder in vergangenen Leben durchlebt haben, bewusst oder unbewusst

Je mehr sich diese Muster/Daten und ihre an ihnen haftenden Emotionen sich in unserem Zellgedächtnis verankern, desto herausfordernder ist es, dauerhaft Heilung zu erlangen.
Denn die verankerten Daten im Zellgedächtnis sind wie kleine Saboteure, die diese dauerhafte Heilung vereiteln wollen, indem sie neue Zellen mit ihrem alten Wissen füttern.

Aus meiner Erfahrung, gehen vor allem Depressionen in all ihren verschiedenen Variationen mit einem sehr hohen Überlebensdruck einher.

Viele meiner Klienten beschrieben mir, dass sie hoffnungslos sind, enttäuscht und desillusioniert. Unterdrückte Emotionen wie Wut und Groll spielten eine groß verbreitete Rolle. Jeder von ihnen fühlte sich tief in seinem Inneren als ein Opfer des Lebens.

Und die oben beschrieben Wut und der Groll zielten auf das Selbige ab, nämlich auf das Leben.

Die Depression ist dabei nichts anderes als der Schmerz der Seele die aus der Hoffnungslosigkeit sich einen Weg als Ventil sucht (Verhalten), dass für die Außenwelt nicht zu verstehen ist.
Was die Menschen die dies betrifft, noch mehr isoliert.

Die Dunkelheit des Geistes in der sich der Betroffene wiederfindet, macht es ihm schwer, einen Ausweg zu finden. Es ist meine innerste Wahrheit, dass es immer einen Ausweg gibt und dass auch für meine liebe Fragestellerin ihr goldener Weg der Leichtigkeit und des Glücks schon längst auf sie wartet.

Denn jede Depression (jeder Erkrankung) bietet die Gelegenheit sich mit den im verborgenen lebenden Persönlichkeitsanteilen zu verbinden ,mit denen man sich bisher bewusst oder unbewusst, aus Angst oder Unsicherheit nicht beschäftigt hat, oder vielleicht sogar bewusst oder unbewusst abgelehnt oder unterdrückt hat

Es birgt einen tiefgreifenden Heilungs-und Transformationsprozesse, sich diesen in den Tiefen unseres Unterbewusstseins befindenden Persönlichkeitsanteilen zu widmen und sie nach und nach an die Oberfläche unseres Seins zu begleiten.

Dies ist uns in der Regel alleine nur schwer möglich.

Ich kann aus meiner Erfahrung nur sagen, dass die Klienten von mir oder auch von Kollegen Heilung auf allen Ebenen erfahren konnten, wenn sie bereit waren, im allerersten Schritt für sich, ihren Körper und ihr Leben die volle Verantwortung zu übernehmen.

Und dieser Schritt ist größer als er für "Gesunde "klingt.
Darum braucht es meiner Meinung nach, Begleiter die sich auch mit der Kunst der Höheren Selbst Heilung, Theta Heilung, Angel Healing..........ect. auskennen, um den Betroffenen sanft und achtsam dabei zu helfen, den Schleier zwischen unserem Bewusstsein und unserem Unterbewusstsein zu öffnen.

Um die im Unterbewusstsein abgespeicherten Daten positiv und heilbringend "umzuprogrammieren".
Nur so ist eine Neuausrichtung des ganzen Systems möglich.

Die von mir hiermit erwähnten Theta und Alphafrequenzen sind Gehirnwellenfrequenzen, die wir normalerweise nur aus der Tiefschlafphase kennen, aber auch aus der Hypnose und Trance.

Als ich im Jahr 2006 zum ersten Mal die Kraft dieser Wellen spüren durfte, erlebte ich, dass so ein völliges Verschmelzen all meiner Persönlichkeitsanteile mit der Liebe aus meiner Quelle möglich wurde.

Ich bekam völlig neue Einsichten und lernte aus dieser Warte meiner Vergangenheit eine vollkommen neue Bedeutung zu geben.

Richard Bandler, einer meiner wichtigsten Lehrer sagte einmal:
"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit"

Und ich sage: "Es ist nie zu spät für ein glückliches Leben!"

Und jeder Mensch, der uns egal mit welcher Therapie auf diesem Weg unterstützt ist ein Geschenk! Manchmal bedarf es einem Geschenk, und manchmal ganz ganz viele.

"There is no way to happiness. Happiness is the way!"

Mit diesem Satz vom Dalai Lama freue ich mich wenn meine Antwort hilfreich war, für meine Leserin und für jeden der sich angezogen fühlt, von dem was ich hier schreibe.

Bis zur nächsten Woche,
SatNam,
Angela Metzlaff

www.lebensmehr.de

 


Anzeigen

19. Kongress - Geistiges Heilen - DGH e.V.

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Autorin, Medium, LebensMehr® Methode

Seminarleiterin - BewusstSeins-Trainerin - NLP Trainerin - Begründerin der LebensMehr® Methode

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

19. Kongress - Geistiges Heilen - DGH e.V.

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.