Bewusstsein: Neue Zeitalter

Angela Metzlaff - Autorin bei ViGeno

Bewusstsein: Das neue Zeitalter.

 

Angela Metzlaff beantwortet Fragen von Lesern

 

Heute: Das neue Zeitalter – was genau ist das eigentlich?
Guten Morgen liebe Angela ich wünsche dir einen zauberhaften Tag voll glücklicher Momente. Ich hab gerade eine Frage. Seit Tagen sprechen alle von der Neuen Zeit! Was genau ist damit gemeint? Lieben Dank!

Eine wundervolle Frage durfte ich gestern in meinem Postfach finden, nachdem ich schon dachte, diese Woche bliebe ohne eine Frage von Eurer Seite. Es ist mir eine große Freude sie zu beantworten, denn genau über diese Fragen bin auch ich auf meinem Weg oft "gestolpert".

Oft habe ich Begriffe aufgeschnappt und nicht immer verstanden, was damit gemeint war. So ging es mir auch lange mit dieser wundervollen Beschreibung einer neuen Epoche: "Die Neue Zeit" oder das "Wassermannzeitalter

Wir befanden uns die letzten 2000 Jahre im sogenannten Fische-Zeitalter. Ein Zeitalter das sehr männlich dominiert war und viel mit Kampf und Schwere verbunden werden kann. Es war ein Zeitalter des intensiven Lernens auf allen Ebenen. Hier ging es darum Wissen zu sammeln, Strukturen zu errichten, derer wir uns immer wieder anpassen mussten, um zu bestehen. Die Strukturen in dieser Epoche waren stets starr und dogmatisch.

Im viel beschriebenen Jahr 2012 fand dann ein wahrer Paradigmenwandel statt.

Yogi Bhajan sagt dazu: "Wir erreichen das Wassermannzeitalter am 12. November 2012. Es wird eine neue Zeit kommen. Die gesamte Psyche wird sich verändern. Du musst deinen Körper, deinen Geist und deine Seele reinigen, um wirklich, unschuldig und satvisch zu sein. Erhöhe dich um engelhaft zu sein.

Dieses Zeitalter, dem ihr alle dienen werdet, ist ein Zeitalter der Bewusstheit, ein Zeitalter der Erfahrung."

Das WassermannZeichen als LuftZeichen bringt Leichtigkeit mit sich. Im Gegensatz zur Anpassungsfähigkeit des FischeZeitalters geht es jetzt darum seine Individualität zu leben.

Wir durchlaufen einen BewusstWerdungsprozess der uns erkennen lässt, dass wir alles schon längst in uns tragen. Diese Zeitepoche steht zudem für das heilige Weibliche in uns. Das "Göttlich Weibliche" ist die dominante Energie dieser Zeit. 

Es ist dabei ein ausbalancieren des Weiblich-Männlichen Prinzips in uns von Nöten .... in Männern wie auch in jeder Frau, damit die Welt sich zum Besseren verändern kann.

Wir leben jetzt in einer Zeit wo uns alle Informationen zur Verfügung stehen. Wir haben Kommunikationsmöglichkeiten, die unsere Vorstellungen fast übersteigen und mit denen wir achtsam umgehen dürfen. Es ist heute kein Hexenwerk mehr sich quer über unseren Erdball zu vernetzen. Die Trennung von Raum und Zeit hebt sich immer mehr auf.

Wir verstehen immer mehr, dass wir vielmehr als unsere Körper sind. Das alles, was ist ... Energie ist, die schwingt und vibriert und sich immer wieder neu formatiert. Die Neue Zeit ist eine Zeit des Miteinanders. Alte Strukturen brechen zusammen. Wir können es in den Nachrichten tagtäglich verfolgen. Macht und Lüge halten den neuen Energien nicht mehr stand.

Doch so leicht das WassermannZeitalter auch anmutet, so sehr wird es essentiell sein, die Verantwortung für unser Leben und alles Leben um uns herum zu übernehmen.

Wahrhaftigkeit ist das ganz große Stichwort. Die Menschen werden sensitiver und viele machen sich auf den Weg ihre Medialität zu entdecken und zu leben.

Kinder die in diese Zeit geboren werden, sind von Anfang an hoch sensitiv und viel empfindsamer. Sie werden/sind unsere größten Lehrmeister. Und doch  geht es jetzt gerade darum zu erkennen, dass es in Wahrheit nichts mehr zu lernen gibt - die Aufforderung heißt die Herzen zu öffnen und Liebe und das Mitgefühl zu leben. Vollkommen authentisch und wahrhaftig.

In dieser Zeit funktioniert es nicht mehr einen Weg zu gehen, von dem wir tief in unserem inneren wissen, dass er nicht mehr stimmig ist. Erschöpfungszustände, Depressionen, Burn-Out, Beziehungen die einfach auseinanderbrechen. Bei aller Leichtigkeit ist diese Zeit für viele Menschen auch stürmisch und voller Herausforderungen.

Mir helfen tagtäglich die 5 Sutras von Yoghi Bhajan diese "Stürme" verstehen zu lernen: 
1. Erkenne Dich selbst im anderen.
2. Durch jede Blockade gibt es einen Weg.
3. Wenn Dir die Zeit im Nacken sitzt, fang an, und der Druck wird verschwinden.
4. Verstehe durch Mitgefühl oder Du wirst die Zeit missverstehen.
5. Schwinge mit dem Kosmos, der Kosmos wird den Weg freimachen.

Dieses Schwingen mit dem Kosmos bedeutet seinen Rhythmus zu finden, den das Herz uns vorgibt. 

Es liegt letzten Endes an uns ganz alleine, wie wir uns entscheiden, wie sich uns diese Neue Zeit zeigen darf. Halten wir an "Altem" fest und gehen weiter über unsere Gefühle und dem, was unser Herz uns sagt ... oder lassen wir endlich die Liebe als unsere größte und mächtigste Kraft unseren Lebenswagen fahren ...

Ich freue mich, wenn ich ein wenig Licht ins Dunkel bringen konnte.

Bis zur nächsten Woche,
von Herzen,
SatNam,
Angela Metzlaff

www.lebensmehr.de

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Autorin, Medium, LebensMehr® Methode

Seminarleiterin - BewusstSeins-Trainerin - NLP Trainerin - Begründerin der LebensMehr® Methode

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige