Transpersonale Psychologie

Transpersonales Coaching

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Der Transpersonale Coach.

 

 

 

von Ralph Wilms -

 

 

Der transpersonale Coach ist keiner bestimmten spirituellen Tradition verpflichtet. Er wird nicht seine eigene Praxis dem Klienten „überstülpen“, auch wenn er vielleicht eine bestimmte Präferenz in Bezug auf Meditationstechniken oder therapeutische Methoden hat. Natürlich ist es von Vorteil, wenn man z.B. über eine jahrelange Praxis in buddhistischen Atemtechniken, Meditationen aus der hinduistischen Yogatradition oder eine Zenpraxis verfügt.


Karma Auflösung

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Aufmerksamkeit & Auflösung von Karma.

 

 

von Ralph Wilms -

 

“Karma, stai calma” – ( Sei ruhig, Karma) Song von Zucchero
Der Buddhismus spricht davon, dass man Karma nicht aufgelöst hat, bevor man nicht vollständig leer ist. Es bedeutet jeden Augenblick bewusst zu sein und den alten Programmen keine Chance mehr zu geben, sich auszuagieren. Wenn man unachtsam ist – das kennen wir alle aus dem Alltag – passieren Fehler: Man isst unbewusst und stopft Junkfood in sich hinein, fährt aggressiv Auto, vergisst wichtige Angelegenheiten, sagt blödes Zeug, das andere verletzt oder erlaubt seinem Verstand, sich selbst „fertig“ zu machen.


Bewusstsein: Zuhause

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Bewusstsein: Überall ist mein Zuhause.

 

von Ralph Wilms -

 

 

“Frag mich nicht wo ich hingehe,
während ich in dieser grenzenlosen Welt reise.
Wohin ich auch gehe,
überall ist mein Zuhause.” Dogen, jap. Gründer der  Soto Schule des Zen
Jeder von uns hat einen direkten Zugang zur Eigenfrequenz und kann sich über diese fundamentale Ebene des Seins mit der Schöpfungsenergie des Kosmos verbinden.


Negative Gedanken lösen

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Negative Gedanken auflösen. 

 

von Ralph Wilms -
 

 

Wenn man sich bewusst macht, dass unser Gehirn eine eingebaute biologische Präferenz hat, sich eher auf etwas Negatives bzw. Gefahrvolles zu konzentrieren, als auf etwas Positives, nehmen zwar deswegen negative Gedanken noch lange nicht ab, aber es kann helfen, einen psychologischen Abstand zu den eigenen Gedanken herzustellen. Wenn man tiefer in die eigene „Software“ schaut, realisiert man, dass wir nicht das Geplapper sind, das der Verstand oft produziert, wenn Dinge schief laufen.


Bewusstseinsstufen

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Drei Bewusstseinsstufen.

von Ralph Wilms -

 

Erste Bewusstseinsstufe.
Auf der ersten Stufe erkennt man, dass das “Ich” eine Geschichte ist, die der Verstand mir erzählt. Man erkennt, dass man die Welt nicht so sieht wie sie ist, sondern durch die mentalen Filter seiner Konzepte, Ideen und Vorstellungen wahrnimmt


Der Transzendente Mensch

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Hommage an Abraham Maslow -
der Transzendente Mensch.

 

von Ralph Wilms -

 

Etwas in uns treibt, meistens. Beim einen sind es unbefriedigte Wünsche, beim anderen ein ausgeprägtes Geltungsbedürfnis, beim nächsten einfach eine körperliche Rastlosigkeit. Man möchte zur Ruhe kommen, alles schön und gut, aber wer hält den inneren Druck aus? Etwas treibt uns zu immer neuen Handlungen. Einerseits die Hoffnung, dass es besser wird, andererseits die Angst, dass es schlechter werden könnte. Wenn es nicht der Verstand ist, der uns antreibt, ist es das Gefühl; und wenn es nicht das Gefühl ist, dann die innere Spannung oder der Hunger, obwohl man gerade gegessen hat.


Nach der Erleuchtung, die Wäsche

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Nach der Erleuchtung, die Wäsche.

(frei nach Jack Kornfield)

 

von Ralph Wilms -
 

 

 

„Schon über 10 Jahre praktizierte der Schüler regelmäßig Meditation, aber die Erleuchtung war noch nicht eingetreten. Eines Nachmittags sah sein Lehrer, dass der Schüler bereit war. Er erklärte ihm, dass dieser das Kloster verlassen müsse und auf den Gipfel eines heiligen Berges gehen solle. Dort lebte ein erleuchteter Meister, aber das erzählte ihm der Lehrer nicht. Der Schüler verließ schweren Herzens das Kloster und war bereit die Wanderung anzutreten, um auf dem Berg Erleuchtung zu finden oder zu sterben.


Seminare - Termine

Jagadish Dass - Autor bei ViGeno

Seminare - Termine

Die aktuellen Seminare & Termine finden Sie hier:
jagadish-dass.eu/veranstaltungen/termine

 


Selbstheilungskräfte aktivieren

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Selbstheilungskräfte aktivieren -

Jeder von uns hat eine Apotheke im Gehirn.

 

von Ralph Wilms -

 

Einer der Grundsätze der transpersonalen Psychologie lautet: „Solange ein innerer Zustand nicht bewusst gemacht wird, wird er in der äußeren Realität als Schicksal erlebt.“ Das trifft vor allem auf den Körper zu. Es gibt viele Dinge, die wir mit dem Körper anstellen können, aber irgendwann wird er uns deutlich machen, dass er seine eigene Agenda hat. Er ist eben kein „Leibeigener“, der nur auf die Befehle wartet, die von oben, das heißt vom Kopf kommen. Er will Mitsprache, er will gehört werden, er möchte den Dialog mit uns.


Grenzbereiche des Bewusstseins

Ralph Wilms - Autor bei ViGeno

Transpersonale Psychologie -

Grenzbereiche des Bewusstseins.

 

von Ralph Wilms -

 

Das Interessante an der transpersonalen Psychologie ist ihre grundsätzliche Offenheit für die Grenzbereiche des menschlichen Bewusstseins. In der Vergangenheit unserer Kulturgeschichte waren es Schamanen, Mönche oder Heiler, die die Tiefen der menschlichen Seele und ihr Potential ausloteten.


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige