tief berührt

Qyoma Gleichgewicht und Blockade

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Immer alles im Gleichgewicht und Heilung.

von Oliver Unger -

Qyoma Heilzeichen vom Gleichgewicht und der Blockade.

Mich hat bisher interessiert, wie der Körper und sein Energiefeld sich selbst regulieren und gesund erhalten können. Mehr dazu kannst Du in meinen weiteren Artikeln hier auf ViGeno und auf meiner Homepage wwwtiefberuehrt.de lesen. Ich habe verschiedene Ausbildungen gemacht und meine Erkenntnisse und Einsichten in dem System mit dem Namen „Tief berührt“ zusammengefasst. Tief berührt hat durch die Zusammenfassung der Essenz verschiedener Richtungen und Strömungen keine mit den Augen direkt sichtbare Vorgehensweise - im Gegensatz zum Familienstellen oder zum Reiki.


Heilzeichen Qyoma von Krankheit und Heilung

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Krankheit und Heilung.

von Oliver Unger -

Heilen mit Heilzeichen.

Wann kommt eine Krankheit und wann geschieht die Heilung.
Entstehung der Krankheit und der Keim der Heilung geschieht zum selben Zeitpunkt.
Die Leserinnen und Leser dieses Portals sind sich sicherlich einig darüber: Es ist eine neue Zeitqualität im Anmarsch, von der wir keine Ahnung haben, wie sie sein wird. Die ersten Vorboten der Veränderung sind zwar zu erkennen, aber das Ergebnis kann man wahrscheinlich nicht einmal ahnen.


Heilzeichen Qyoma als Werkzeug nutzen

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Das Heilzeichen Qyoma als Werkzeug nutzen.

von Oliver Unger -

Umgang mit Heilzeichen und Heilung mit Heilzeichen.
Als mich ein Qyoma das erste mal „rettete“, ließ meine Fassungslosigkeit über den Effekt weder zu, dass ich mich freuen, noch sonst etwas anderes empfinden konnte. Ich blieb einfach regungslos sitzen – ohne Schmerzen. Aber auch ohne komische Empfindungen im Körper.
Die Hilfe, die ich angefordert hatte, war gekommen.

Zugegebenermaßen muss man sich daran gewöhnen, dass man solche Werkzeuge zur Verfügung hat. Deswegen scheint daran die schwierigste Übung zu sein, im Vertrauen zu bleiben, dass das Werkzeug funktioniert und in der entsprechenden Situation daran zu denken, dass man es benutzen darf.


Heilzeichen Qyoma transformiert

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Qyoma transformieren ein Thema oder einen Zustand sofort. 

von Oliver Unger -

Transformation durch das Heilzeichen Qyoma.
Meine erste plakative Erfahrung mit den Heilzeichen machte ich in einer Situation mit einer Freundin.
Kannst du dir vorstellen, dass es Personen gibt, die mit deinem Energiefeld etwas „machen“, das sich wie „auslaugen“ anfühlt? Man könnte meinen, sie saugen tatsächlich. Oder sie beeinflussen dich unbewusst so, dass du dich ihnen innerlich anschließt und dann nicht mehr in deiner Mitte bist. Manche Politiker können das auch, aber lassen wir das.


Heilen mit dem Heilzeichen Qyoma

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Handeln und Heilen mit Qyoma.

von Oliver Unger -

Das Heilzeichen der Qyoma.
Als sich mein bisheriges Denken, Handeln und Heilen um die Qyoma erweiterte, dachte ich zunächst etwas genervt „wieder etwas Neues“. Wie sollte ich den Teilnehmern erklären, dass ich mich mit etwas auseinandersetzte, das ich vorher als „abgedreht“ bezeichnet hatte ...

Schön zum anderen, denn ich liebe das Neue und liebe, wenn sich Dinge finden, die nützlich sind. Es blieb die Frage: „Wie zum Teufel konnte ich der Außenwelt gegenüber vertreten, dass ich bisher so viel Wert auf (semi-)wissenschaftlich nachweisbare, logische und schlüssige Sicht- und Vorgehensweisen wert gelegt habe und jetzt plötzlich einen Weg einschlug, der (noch) jeglicher wissenschaftlicher Grundlage entbehrt?“


Spiritualität Qyoma und Geistheilung

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Spiritualität Qyoma und Geistheilung.

von Oliver Unger -

Mit Heilzeichen heilen und Qyoma Heilzeichen für Geistheilung.

Klargestellt: Spiritualität ist auch eine Weise, wie wir es uns bequem machen können. Ich bin mal so streng und behaupte, dass es egal ist, ob du dich jeden Abend mit deiner Flasche Bier vor den Fernseher setzt und deine Sorgen ertränkst oder ob du sie mit spirituellen Energien wegzaubern willst. Spiritualität ist eben nicht bloß die Bezeichnung irgendeiner Handlung im Außen. Aber wann ist etwas spirituell?


Wir selbst machen uns krank

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wir selbst machen uns also krank, weil wir so viel Müll angesammelt haben.

Ein spiritueller Reisebericht über ehrenamtliche Arbeit mit Straßenkindern in Nicaragua.

von Oliver Unger -

21. Woche

Tagebucheintrag 9. Juli - Satsang

Yahaira hat heute die Bibelreflexion gehalten. Und zum Schluss haben alle noch mal gebetet. An der Art und Weise, wie die Chavalos beten, muss ich noch ein wenig herumschrauben. Das ist mir zu runtergeleiert, zu abgedroschen.


Ignoriert ihn!

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Ignoriert ihn. Wenn ihm langweilig wird, wird er kommen.

Ein spiritueller Reisebericht über ehrenamtliche Arbeit mit Straßenkindern in Nicaragua

von Oliver Unger

 

20. Woche

Tagebucheintrag 9. Juli - Im Garten

Heute war wirklich Edgard-Tag. Wir alle arbeiteten wieder im Garten. Edgard hatte keine Lust. Aber er muss nun mal. So sind die Regeln. Alle hatten die Harke in der Hand und schaufelten und kratzten die verfaulten Mangos und das gemähte Unkraut zusammen. Edgard hingegen saß auf einem Tisch, schaute uns zu und machte Faxen.


Weißt du, warum du dich selbst ablehnst?

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Weißt du, warum du dich selbst ablehnst?

Ein spiritueller Reisebericht über ehrenamtliche Arbeit mit Straßenkindern in Nicaragua

von Oliver Unger

 

19. Woche

Tagebucheintrag 9. Juli

Er setzte sich zu mir und sagte mir noch einmal, dass er sterben wolle. Ich ermahnte ihn: „Das wäre für mich okay, wenn du es wirklich willst. Aber mach keine Witze, denn ich nehme ernst, was du sagst.”
Er bestätigte mir, dass er es ernst meine.


Sei fleißig wie die Ameise

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Sei fleißig wie die Ameise und die Selbstzerstörung von Edgar

Ein spiritueller Reisebericht über ehrenamtliche Arbeit mit Straßenkindern in Nicaragua

von Oliver Unger

18. Woche

Tagebucheintrag 9. Juli - Sei fleißig wie die Ameise

Die Ameisen hier sind echt der Hammer. Filadelfo sagt immer „Sei fleißig wie die Ameise. Wer arbeitet, hat auch zu essen”. Man muss gucken, ob da die Kirchenväter Gottes Botschaft nicht zu stark vereinfacht haben. Wahr ist aber, dass die Ameise wirklich schnell bei der Sache ist. So habe ich das bisher noch nicht gesehen.


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Seelen Yoga

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Anzeige

aqasha Shop

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige