Tarotkarten

Info & Anmeldung

Lisa Kutmon
Lindrain 11
A - 6068 Mils
Tel. D: 0049 - (0)6272 - 836 99 89
Tel. A: 0043 - 699 - 1620 2020
E-Mail: seminare@gerd-bodhi-ziegler.com

Samarpan Elsenbruch (Schweiz)
Langfurristr. 9
CH-8353 Elgg
Tel: 0041 - (0)52 366 15 73
E-Mail: seminareCH@gerd-bodhi-ziegler.com


Tarot: Tarot-Karten ziehen

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Tarot-Karten ziehen....
 

von Gerd Bodhi Ziegler -

Wie kommt es beim Ziehen der Tarot-Karten zu den "richtigen" Antworten?

(Teil 2 von 3 zu TAROT der NEUEN ZEIT)

Gerd Bodhi Ziegler wurde anlässlich der Sommer-Intensivwoche innerhalb der Tarot-Ausbildung in der Schweiz interviewt und er äussert sich ausführlich zum Thema TAROT und der Wirkung von Tarotkarten. Die Tarot-Ausbildung befähigt die Teilnehmer, professionell oder für den privaten Bereich Beratungssitzungen zu geben.


Tarot funktioniert

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Warum Tarot funktioniert...und wie Gerd Ziegler zum Tarot kam.

von Gerd Bodhi Ziegler -
 

Gerd Bodhi Ziegler plaudert im Interview über Tarot und seine Seminararbeit
(Teil 1 von 3 zu TAROT der NEUEN ZEIT)

Er spricht über seine eingehenden Erfahrungen im Lernen und Umgang mit den Crowleykarten und erläutert, warum Tarot funktioniert und wie er überhaupt zu TAROT kam.


Tarot: Hingabe

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Hingabe - Tarot-Tagebuch Auszug.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Mein kleines, ängstliches, auf Überleben bedachtes Ich versucht immer wieder verzweifelt, den Verlauf der Dinge zu kontrollieren und zu beeinflussen. Doch es wird immer offensichtlicher, dass dies einfach nicht möglich ist.

Alles Wichtige und Grosse in meinem Leben wurde und wird mir – oft unerwartet – geschenkt. Es liegt lediglich an mir, die Geschenke anzunehmen oder zurückzuweisen.


Tarot: Die Offenheit

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Gerd Bodhi Ziegler und ein Auszug aus meinem Tarot-Tagebuch.

Es gibt nichts zu tun und nichts zu erreichen! Ich kann nichts verpassen oder versäumen! Ich brauche einfach nur offen, entspannt und natürlich zu sein.

Dann offenbaren sich ganz von selbst die höchsten Potenziale und die kostbarsten Geschenke der Liebe.
 


Tarot: Tarot Tagebuch Auszug

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Tarot: Frei und freudig am Spiel des Lebens teilnehmen.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Tarot-Tagebuch-Auszug.

Mir wird die Vergänglichkeit meines Menschseins so bewusst…
Ich bin nicht dieser Körper mit seiner begrenzten Zeitspanne. Ich bin nicht all die menschlichen (emotionalen) Erfahrungen, die wie ein Film ablaufen.

Ich bin hier, um mich all dem zu öffnen, ganz da und präsent zu sein, alles in mein Erleben hereinzulassen und doch frei von Identifikation und Angst zu SEIN.

Mich in Offenheit berühren lassen, bereit, alles zu fühlen, was sich in meinem Körper einstellt, und gleichzeitig innerlich frei und ganz ICH SELBST zu SEIN.

Das Ja zu meinen Erlebnissen und Erfahrungen schenkt mir gleichzeitig auch die Wachheit, mit der ich alles wahrnehme, ohne mich zu verlieren. Und wenn Vergessen geschieht, bin ich mir auch dessen bewusst.


Tarot: Highlight - Tarot

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

von Gerd Bodhi Ziegler -
Die nachfolgenden Zeilen basieren auf den Aufzeichnungen von Samarpan Elsenbruch über ein faszinierendes Tarot-Wochenende.

Warum das Seminar „Tarot-Highlight“ ein wirkliches Highlight ist

oder Rotkäppchen als Täterin und der Wolf als Opfer

Ein normales Tarot-Wochenende?
Es hört sich so normal ein: Ein Tarot-Wochenende mit Bodhi und Joy. Und doch hat dieses verlängerte Wochenende eine Dimension erreicht, die weit über vermeintliches „Kartenlegen“ hinausgeht. Noch ein Legesystem lernen? Das ist doch wohl eher etwas für die Tarot-Berater!


Tarot: Die Geburt des Bodhi-Prinzips

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Die Geburt des Bodhi-Prinzips - Tagebuch Auszug von Gerd Bodhi Ziegler.

von Gerd Bodhi Ziegler -

Welch ein Durchbruch – welch eine Befreiung!!!
DER Schlüssel ist tatsächlich, mich bedingungslos für alles zu lieben: Für meine Unsicherheit, den Mangel, die Bedürftigkeit, die Angst… einfach für ALLES! Für jede Kontraktion, jede Unbewusstheit, jede Verblendung!

Es zu lieben, bedeutet, EINS damit zu werden, darin zu verschwinden, mich vollkommen darin aufzulösen. Was bleibt, ist RAUM, in dem das separate Ich ganz absorbiert, ganz aufgelöst ist.

Ich bin endlich frei von jedem Versuch, anders, besser, weiter, freier, edler, erleuchteter… sein zu wollen als ich gerade bin. Ich konnte mich nur so lange als getrennt und verbesserungswürdig halten, solange in mir die Illusion erhalten blieb, ich sei noch nicht am Ziel, noch nicht dort, wo ich eigentlich hin wollte.

Dieses imaginäre Ziel war jedoch lediglich eine Idealprojektion meines fremdbestimmten Über-Ichs – der von Elternhaus, Schule und Kirche übernommene Glaube, ich sei nicht richtig, fehlerhaft, sündig und unvollständig. Im verzweifelten Versuch, dennoch eine Lebensberechtigung zu haben, dennoch Liebe zu erhalten, dennoch etwas wert zu sein, habe ich mich schon früh verbogen und verengt, mich bemüht und gekämpft, mich eingeschmeichelt und liebenswürdig gegeben – und konnte niemals ganz ICH SELBST SEIN!

Ich konnte niemals sicher sein, niemals frei von Selbstzweifeln und Selbstverurteilung. Ich konnte mich nicht in Ruhe lassen, SEIN lassen, was ICH BIN. Ich konnte niemals Frieden und Geborgenheit finden und schon gar nicht die bedingungslose Liebe, nach der ich mich mehr als alles andere gesehnt habe.


Tarot: 10 der Stäbe Tarotkarte

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zur Tarotkarte 10 der Stäbe

Wiederkehrende Erfahrungen

Gerd Bodhi Ziegler

Entsprechung der Tarotkarte: Zehn der Stäbe – Unterdrückung

Wir alle kennen Ereignisse, Erfahrungen und Themen, die in leichten Abwandlungen immer wiederkehren, obwohl wir sie gerne aus unserem Leben verbannen würden. Dies sind Bereiche des menschlichen Lernens, die sich hartnäckig immer wieder aufs neue einstellen, obwohl wir bereits so manches daran gesetzt haben, sie zu bewältigen oder ihnen zu entkommen. Doch sie belästigen uns so lange, bis wir aus ihnen eine tief greifende Einsicht oder Erkenntnis gewonnen haben.


Tarot: 6 Schwerter Tarotkarte

Gerd Bodhi Ziegler - Autor bei ViGeno

Leitgedanken und Ausrichtung zur Tarotkarte 6 der Schwerter.

Überzeugungen schaffen Erfahrungen.

von Gerd Bodhi Ziegler

 

Entsprechung der Tarotkarte: Sechs der Schwerter - Wissenschaft.

Das, was wir denken, fühlen und glauben, kristallisiert sich in unserem Bewusstsein zu unseren Überzeugungen. Diese wiederum erschaffen unsere Erfahrungen. Was wir erfahren und erleben, ist Ausdruck unserer Überzeugungen, also unseres Denkens, Fühlens und Glaubens.


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige