Tantra Massage

Spiritualität und Sexualität

Anzeige
Spiritualität und Sexualität

Zwei der Grundbedürfnisse des Menschen - Spiritualität und Sexualität

Spiritualität kommt aus dem Lateinischen und leitet sich von „spiro“ (ich atme) ab. Atmen, die Nahrungsaufnahme und ein erfülltes Sexualleben bilden die Basis des menschlichen Lebens. Dabei ist mit Sexualität nicht die Fortpflanzung gemeint, sondern ein Grundbedürfnis erwachsener Menschen. Glaube – als Lebenssinn verstanden – und Sex sind dabei eins. Schon die Naturreligionen haben dies propagiert. Alte Rituale, Riten und Traditionen ließen die Menschen in sexueller Ekstase transzendieren und damit zum Ursprung des Lebens finden.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.