Spiritualität

Behandler mit Achtsamkeit - Resilienz Behandlung zur Trauma Lösung

Oliver Unger - Tief berührt®-System - spiritueller Autor

Trauma Lösung Schicht für Schicht durch steigender Resilienz

von Oliver Unger

Ein Anwender der Achtsamen Berührungen nach Tief berührt achtet während der Behandlung ganz besonders auf die so genannten „Switches“. Nach dem Modell, das ich in den vergangenen Artikeln zum Thema Spannungsbewältigung des Nervensystems vorgestellt habe, gelangt der Klient während einer Behandlung in zwei Zustände, in denen der Energiefluss sozusagen „umschlägt“ (=switch). Diese Phasen sind von entscheidender Bedeutung und bedürfen dringend der Beachtung, denn sie schützen bei korrekter Umgangsweise den Klienten vor energetischer Überforderung.


Optimist sein ist eine bewusste Lebenseinstellung

Peter Breidenbach - Mentaltrainer - Heilpraktiker - Autor

Telefonisches Interview von Peter Breidenbach für eine deutsche Zeitschrift über „Optimisten für Deutschland“ (ein Auszug)

Frage: Wie kamen Sie auf die Idee eine Aktion mit dem Thema „Optimisten für Deutschland“ ins Leben zu rufen?

P.B.: „Ganz einfach. Es lag wohl in der Luft. Zusammen mit einer von mir ausgebildeten Persönlichkeitstrainerin, die sich selbständig machen und beruflich durchstarten wollte, habe ich ein passendes, bewusstes Vortragsthema gesucht, das auch in der Öffentlichkeit genügend Gehör findet und ihr den Weg in ihren neuen Beruf erleichtern sollte.


Reiki: Wirkung von Reiki und Co

Oliver Unger - Tief berührt®-System - spiritueller Autor

Der Irrtum der entspannenden Wirkung von Reiki und Co.

von Oliver Unger

- Ein kleiner Ausflug in Berührungsarbeit im Feld von Spannungsdynamik im Körper...

„Berührung versetzt uns in einen entspannten Zustand“, dies ist die gängige Meinung. Und in vielen Fällen trifft dies auch zu. Doch dieser entspannte Zustand bringt sehr schnell Erinnerungen hervor, die die Aktivität der Sympathischen Nerven anregen. Ist die Selbstregulation des vegetativen Nervensystems eines Menschen gut etabliert, stellt dies kein Problem dar – ganz im Gegenteil.


Psychologie: Auf Bärentatzen zum tieferen Sinn

Illa Knappik - Systemische Astrologie - Tarot - Psychologische Beratung

Auf Bärentatzen zum tieferen Sinn

Vom Suchen und Finden bei der therapeutischen Arbeit

von Illa Knappik -

Wir alle sind ständig auf der Suche. Und das ist gut so. Leben heißt Veränderung, heißt wachsen, heißt sich neu definieren und neu finden. Als Kind glaubt man, wenn die Schule oder das Studium endlich beendet sind, müsste man zum Glück nie wieder lernen. Als Erwachsener erfährt man, dass das Lernen nie aufhört, ja, dass es mit zunehmender Reife und wachsender Bewusstheit erst richtig anfängt. Ein spannendes Geschenk des Lebens.


Psychologie: Durchgerüttelt in der Hängematte?

Illa Knappik - Systemische Astrologie - Tarot - Psychologische Beratung

Durchgerüttelt in der Hängematte?
Oder: Was innere Stürme mit Glück zu tun haben.

von Illa Knappik -

Unser Leben bietet uns immer wieder Chancen zu wachsen und zu reifen. Doch offenbar ist es so eingerichtet, dass wir nicht in der Hängematte unsere inneren Reifeschritte vollziehen. Unter Palmen schaukelnd können wir Kräfte sammeln und kreative Ideen, doch zum Wachsen brauchen wir schmerzhafte Erfahrungen und Lebenskrisen.


Bewusstsein: Ungeerdet & gestresst

Oliver Unger - Tief berührt®-System - spiritueller Autor

Ungeerdet, gestresst, unterkühlt?

von Oliver Unger

Diese Adjektive beschreiben keine Schublade, in die man Menschen einsortieren kann. Diese Gefühle haben eins gemeinsam: sie weisen auf eine Überlastung des Nervensystems hin. Besonders sensitive Personen oder Personen, die ein Trauma erlebt haben weisen in ihrem Sympathischen und Parasympathischen Nervensystem einen konstant höheren „Ladungs“-Fluss auf als dies bei ihren Mitmenschen zu finden ist. Es fließt sozusagen mehr Energie in ihren Bahnen und daher fällt es ihnen manchmal schwer, ein „normales“ Leben zu führen.


Psychologie: Anlehnung an das Verfahren von Dr. Peter Levine

Oliver Unger - Tief berührt®-System - spiritueller Autor

Anlehnung an das Verfahren von Dr. Peter Levine

von Oliver Unger

Die Wirkungsweise, die dem Tief berührt®-System zugrunde liegt, baut auf der Entdeckung von Dr. Peter Levine auf, der beobachtete, dass Tiere eine bessere Selbstregulation des Körpers aufweisen als Menschen.

Wenn du Enten beobachtest, die gerade miteinander gekämpft haben, kannst du deutlich sehen, wie eine solche Selbstregulation aussehen kann. Nach ihrem Duell schütteln sie sich und ziehen von Dannen, als sei nie etwas gewesen. Obwohl Tiere in der freien Natur tagtäglich um ihr Überleben kämpfen, funktioniert ihre Selbstregulation meist einwandfrei. Ein Mensch, den das Leben in eine ähnliche Situation versetzen würde, wäre höchstwahrscheinlich hinterher traumatisiert.

Dr. Peter Levine stellte in seiner therapeutischen Arbeit fest, dass dem Menschen letztlich sogar sehr ähnliche Selbstregulationsmechanismen zur Verfügung stehen, diese jedoch durch die Gegebenheiten der modernen Gesellschaft nur nicht ausreichend trainiert sind.


Spirituell wachsen

Oliver Unger - Tief berührt®-System - spiritueller Autor

Geerdet sein und spirituell wachsen
mit den Achtsamen Berührungen aus dem Tief berührt® - System

 

von Oliver Unger
1. Sobald jemand seine Hände in unsere Nähe bringt

Sobald jemand seine Hände in unsere Nähe bringt - ob er uns damit berührt oder nicht - werden tiefe Bereiche unseres Gehirns angesprochen. Erinnerungen an die Prägungen aus unserer frühen Kindheit werden in uns geweckt. Oft sind diese Prägungen ohne Erinnerung an Worte oder Sätze. Sie sind vage- eher ein Gefühl, eine Schwingung. Egal was auf eine Berührung hin in uns auftaucht, ob dies angenehm oder unangenehm für uns erscheint, in jedem Fall ist die Auswirkung auf unser Wohlbefinden elementar.

Sicherlich kannst du dir vorstellen, dass durch eine gezielt eingesetzte, präsente und liebevolle Berührung auch viele unserer schmerzvollen Prägungen im Nachhinein neu verhandelt werden können. Dazu habe ich die Achtsamen Berührungen aus dem Tief berührt®-System entwickelt. Sie widmen sich genau diesem Ziel.


Reich sein in Zeiten einer Wirtschaftskrise

Oliver Unger - Reiki - Psychologie - spiritueller Autor

Reich sein in Zeiten einer Wirtschaftskrise
Authentisch sein macht reich!

Es ist eine Frage des Blickwinkels, ob jemand reich ist oder nicht. Natürlich kann man sagen, dass es auch reich macht, Freunde, Familie, ein schönes Zuhause zu haben, gesund zu sein und gut für seine seelischen Bedürfnisse sorgen zu können. Doch in Zeiten einer Wirtschaftskrise droht uns eine besonders unheilvolle Welle zu überschwemmen: Die Angst vor dem Bankrott.


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige